Ein Engel im Garten fotografiert

Engel bedeutet „Bote“ oder „Gesandter“, das Wort kommt vom griechischen Begriff „Angelos“.
       
Benutzeravatar
Prana
Beiträge: 245
Registriert: 26.09.2013, 19:33

Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Prana » 30.09.2013, 10:03

Hallo Ihr Lieben,

bei uns im Garten hat sich ein Engel gezeigt.

LG Prana
Dateianhänge
EngelP.JPG
Engel

Abnoba
Beiträge: 8
Registriert: 17.11.2013, 01:45

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Abnoba » 26.11.2013, 01:23

Hallo Prana,

ich hätte jetzt nicht gedacht, das sich Engel fotografieren lassen. Wie war das denn genau? Du hast ihn zufällig entdeckt und schnell deine Camera geholt? Oder hast du zuvor Kontakt zu "deinem" Engel aufgenommen? Fände es klasse, wenn du mir darüber berichten könntest.


Gruß, Tanja

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2105
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon hellemondseite » 26.11.2013, 21:29

Hallo sieht sehr interessant aus das Bild. Mich würde auch dazu näheres interessieren. Mich strt im Bild nur dein Copyright.

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Yjevy » 20.04.2015, 17:01

:shock: WOW *sprachlos* [{³@² ++"#

Gast1505
Beiträge: 2091
Registriert: 01.11.2013, 18:36

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Gast1505 » 20.04.2015, 17:18

Scheint mit Blitz auf eine Nebelschwade gemacht worden sein.....

Zudem schliesse ich mich HelleMondseite an ;-)

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Yjevy » 20.04.2015, 22:06

Das ist immer so, dass sich 3D und 4D überschneidet. In 3D der Blitz auf Nebel in 4D der Engel. Das ist übrigends mit Geister und Naturwesen auch so.
Dateianhänge
1_Kippbild.jpg
Vase 3D oder Gesichter 4D?

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Yjevy » 29.04.2015, 12:34

Hab grad gesehen das Lichtwesen hat ein Kreuz in der rechten Hand :D besser gesagt die Wäscheleine wird in 4D zum Lichtkreuz und dahinter auf der Schulter des Lichtwesens ist auch noch ein schwarzes Kreuz zu sehen

(Kann bitte jemand den oberen Beitrag löschen oder umändern? Ich wollts noch genauer erklären, kanns aber leider nicht mehr umändern +._-{### {²@³@{

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Yjevy » 29.04.2015, 12:38

Durfte gestern auch Lichtwesen sehen und fotografieren, aber das Wesen von Prana ist ja krass, ist ja total in 3D manifestiert :shock: :mrgreen:
Dateianhänge
IMAG8339_1_1.jpg
Lichtwesen

Blauer Angelit
Beiträge: 4
Registriert: 02.08.2016, 14:08

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Blauer Angelit » 02.08.2016, 14:32

Wow ein wunderschöner Engel :)

Benutzeravatar
Icarium
Beiträge: 7
Registriert: 07.08.2016, 12:43

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Icarium » 07.08.2016, 15:36

Wenn Ihr mal eure Schutzengel kennenlernen wollt, dann könnt ihr vorm Schlafengehen ernsthaft darum bitten, dass sie sich zeigen. Die machen das dann in nem Klartraum. Aber man muss Geduld haben, denn es kann sein dass es dauert bis sie durchkommen. Ganz wichtig: Ausschließlich um göttlichen Beistand bitten. Sonst hat man nen anderen Vogel da sitzen. ZB: "Ich rufe meine persönliche göttliche Engelgruppe an meine Seite. Bitte zeigt euch mir!". Und mit dem Wunsch einschlafen. :)

Blackmoon-Vagabond

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » 07.08.2016, 17:34

Wie definiertst du "göttlichen" Beistand?
Welcher Gott ist denn der richtige?

Das frage ich mich, weil ich wissbegierig bin, jetzt einfach. :?:

Mohnblume
Beiträge: 19
Registriert: 08.08.2016, 10:34

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon Mohnblume » 16.08.2016, 14:17

Vielen Dank,hast Du etwas Tolles bildlich eingefangen.
Tatsächlich ist schon sämtliches in der Bibel und im Koran zufinden.
Wie Jemand glaubt ist eigene Sache.
Von oben betrachtet ist alles Geist.
Ich sag auch nicht,tapferer Indianer kennt keinen Schmerz.
Ist auch nicht Jedem beschieden Engel zusehen oder zuhören.
Dem Menschen Wille ist sein Himmelreich,defenitiv kann man alles auf die Goldwaage legen und ironisch werden,wenn man denn will.
Nur mal so.Wenn ich möchte,finde ich immer ein Haar in der Suppe.Ob mit oder ohne göttlichen Beistand ´+´´<<>

Benutzeravatar
MBJ2016
Beiträge: 43
Registriert: 04.08.2016, 12:45

Re: Ein Engel im Garten fotografiert

Beitragvon MBJ2016 » 16.08.2016, 14:32

+._-{###


Social Media

       

Zurück zu „Engel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast