Elfenbein-jaspis??

-hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
       
Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Schnuppe » 04.01.2017, 15:10

Hallo,
Als erstes mal möchte ich sagen, daß ich es toll finde, hier in so einem Forum ein neues Mitglied sein zu dürfen!
Ich hoffe ich lerne und erfahre viel und hoffe, dass ich auch etwas an Wissen teilen kann!
Hier nun gleich eine Frage. Was ist das für ein Stein? Habe 2 davon. Ist das Elfenbein-jaspis? Ist aber doch zu weiß dafür, oder?
Freue mich auf eure Antworten!
LG, Schnuppe
Dateianhänge
20170104_140120-1632x1224.jpg
20170104_140053-1632x1224.jpg
20170104_140033-1632x1224.jpg
20170104_140019-1632x1224.jpg

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14216
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Wildflower » 04.01.2017, 17:31

Schwer zu sagen, interessiert mich aber auch. Mal sehen, was die anderen dazu sagen.

Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Schnuppe » 04.01.2017, 19:21

Hat keiner eine Idee oder Ahnung? Irgendeine Meinung dazu?

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2117
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Steinkatze » 04.01.2017, 23:03

Leider habe ich auch keine Idee.
Am ehesten erinnert der mich an Magnesit, von der Farbe her, aber es fehlt die typische Maserung und auch der Gelbstich passt nicht.
Deswegen fällt mir leider sonst auch nichts dazu ein.

Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Schnuppe » 04.01.2017, 23:19

Hmm, danke für die Antwort. Mal sehen, vielleicht hat doch noch jemand eine Idee. +._-{###

Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Schnuppe » 23.02.2017, 21:42

Also, nach langem suchen habe ich glaub ich rausgefunden, was das für Steine sind.
Ich habe oft Verspannungen und schmerzen am Handgelenk vom tragen des Kindes.
Hab den Stein nachts mit ins Bett genommen und die schmerzen, die ich etwa 2 Wochen lang hatte waren am nächsten Tag einfach weg. Ich hielt den Stein die ganze Nacht fest und bin morgens damit in der Hand aufgewacht.
Dann nach einer kurzen Recherche bin ich auf Bilder des Magnesit gestoßen, die meinem Stein sehr ähnlich sind! Habe sogar ein Buch daheim mit Bildern, die so aussehen. {}@@²³
Also ist es anscheinend ein Magnesit!
Wollte das noch hinzufügen, da es den einen oder anderen evtl doch interessiert!

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5172
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Feueropale » 23.02.2017, 23:07

Interesse besteht immer, denn gemeinsam sind wir stark ++"#
Willkommen bei Uns :D schön das du hierher gefunden hast

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2117
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Steinkatze » 23.02.2017, 23:41

Klar interessiert es :mrgreen:

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 3761
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Obsidiane » 24.02.2017, 07:51

+._-{### für diesen Beitrag!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14216
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Wildflower » 24.02.2017, 08:14

Magnesit? Hmmm....ich weiß nicht...... :-? magnesit-t1298.html

Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 41
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Re: Elfenbein-jaspis??

Beitragvon Schnuppe » 01.03.2017, 14:37

Ja, ich dachte zuerst auch, das kann kein magnesit sein. Dann bin ich aber hier drauf gestoßen.
Dateianhänge
20170301_115459-768x1024.jpg


Social Media

       

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste