Galerie Opal

Forumsregeln
Bitte Bilder, die Ihr selbst sehr gut findet auch im Lexikon dem richtigen Stein anfuegen um anderen zu helfen, eigene Steine zu bestimmen.
Gast1505
Beiträge: 2091
Registriert: 01.11.2013, 18:36

Galerie Opal

Beitragvon Gast1505 » 14.02.2015, 16:52

Heute eingezogen ++"# ++"# ++"#

Opal Doublette 4.png

Opal Doublette 5.png


Feueropal Austria --.png

Feueropal Austria 2 --.png

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5123
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Galerie Opal

Beitragvon Feueropale » 20.02.2015, 11:34

WOW der Feueropal gefällt mir +++# weil einer meiner Lieblingssteine

Benutzeravatar
Tusnelda
Beiträge: 312
Registriert: 10.10.2014, 23:37

Re: Galerie Opal

Beitragvon Tusnelda » 20.02.2015, 13:07

Der Feueropal ist wunderschön.
Da sieht man doch sofort, woher der Stein seinen Namen bekommen hat. :D

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5123
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Galerie Opal

Beitragvon Feueropale » 20.04.2015, 12:17

Meine kleine Opalsammlung ++"#
Dateianhänge
P1370458.JPG
Boulderopal
P1440266.JPG
Feueropal ohne Matrix
P1440272.JPG
Feueropal in Matrix
P1440267.JPG
P1440270.JPG
P1440274.JPG
P1440269.JPG
P1300478.JPG
P1300874.JPG
P1300290.JPG

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5123
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Galerie Opal

Beitragvon Feueropale » 20.04.2015, 17:18

und weiter gehts
Dateianhänge
P1440284.JPG
Boulderopal
P1440285.JPG
Opalgestein Australien
P1440282.JPG
Opalgestein Australien

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 25.04.2015, 12:24

Meine kleine Sammlung Welo Opale:
rainbow.jpg
P1420724a.jpg
P1420734a.jpg

LG Morgaine

Benutzeravatar
Ilse
Beiträge: 1316
Registriert: 21.01.2015, 12:02

Re: Galerie Opal

Beitragvon Ilse » 25.04.2015, 12:25

Oh wie schön diese Farben ++"#

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5123
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Galerie Opal

Beitragvon Feueropale » 29.04.2015, 19:10

Welo Opale wie schön die strahlen ´´+´´

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 29.04.2015, 20:17

+._-{###
man müsste sie in Bewegung unter licht zeigen, im Video, aber das krieg ich grad nicht hin :(

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2004
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Galerie Opal

Beitragvon Steinkatze » 22.10.2015, 13:47

Woaaaahhh, ihr habt ja absolut super Opale!!!
Hier mal einige von meinen. Die Bildqualtität ist nicht soooo toll, aber ich hab versucht das Beste rauszuholen. :)
Die zwei Dunklen sind Tripletten, die Anderen Vollopale.

DSC06333a.jpg
Opale
Dateianhänge
DSC06349b.jpg
Boulderopal
DSC06349b.jpg (246.93 KiB) 663 mal betrachtet
DSC06334a.jpg
Opale

Benutzeravatar
Steingolem
Beiträge: 293
Registriert: 22.03.2015, 23:27

Re: Galerie Opal

Beitragvon Steingolem » 22.10.2015, 21:18

Was ist der Unterschied zwischen einem Opal und einem Opalith? Hab den Opalith im Lexikon nicht gefunden :-(
Und was ist der Unterschied zwischen einem klaren und einem milchigen Opalith?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 22.10.2015, 21:43

der wird synthetisch hergestellt

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Galerie Opal

Beitragvon Yjevy » 22.10.2015, 22:58

Ich dachte Opalith sei ein "fastOpal"

Aber ja gibt künstlich hergestellte auch. Die schillern dann so komisch - sehen aus wie Plastikgirasol

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14040
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Galerie Opal

Beitragvon Wildflower » 23.10.2015, 07:24

Das, was du meinst, nennt man auch Opal-Glas.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2428
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Galerie Opal

Beitragvon Viola » 23.10.2015, 07:33

Hallo,
es gibt auch einen echten Heilstein, der Opalith heißt. Der sieht ganz anders aus als der handmade und hat mit diesem rein gar nichts zu tun. Wird aber leider oft unterschätzt.
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14040
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Galerie Opal

Beitragvon Wildflower » 23.10.2015, 07:37

Wir haben im Heilsteinlexikon gar keine Abteilung mit Opalith, oder kann ich nicht kucken? :-?

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2428
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Galerie Opal

Beitragvon Viola » 23.10.2015, 07:38


Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2428
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Galerie Opal

Beitragvon Viola » 23.10.2015, 07:40

Nee, fiel mir auch gerade auf. Meine Augen sind zwar noch müde, aber wir sind ja schon zwei... ;-)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14040
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Galerie Opal

Beitragvon Wildflower » 23.10.2015, 07:45

Zwei müde Augen? ;-) :mrgreen:

Ich habe leider keinen Opalithen, sonnst würde ich einen Thread im Heilsteinlexikon aufmachen, aber vielleicht hat ja einer von euch einen.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 08:48

Opal/Opalit, aber nicht mit th . mit th am Ende ist gefaked.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 08:54

Opalit, ein Opal der kein Farbenspiel zeigt:
Opalit.jpg
Opalit2.jpg

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14040
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Galerie Opal

Beitragvon Wildflower » 23.10.2015, 09:06

Laut Kühni/Holst wird Opalith mit "th" geschrieben.

Magst du einen Thread im Heilsteinlexikon eröffnen, da du ein Bild von einem Opalithen hast?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 09:31

warum, Opalit ist doch ein gemeiner Opal, eben ohne Farbenspiel. Gehört schon hierher denke ich?

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14040
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Galerie Opal

Beitragvon Wildflower » 23.10.2015, 09:46

Laut Kühni/Holst ist Opalith benannt nach seinem hohen Opalgehalt, ohne selbst ein Opal zu sein.
Er entsteht primär durch Kieselsäurelösung, die durch verwitterung silikathaltiger feinkörniger Gesteine freigesetzt wird und poröse sandige und tonige Segmente durchdringt.

Auch in der Enzyklophädie der Heilsteinkunde hat er einen eigenen Text.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 09:50

Was Kühni sagt ist mir ziemlich egal ;)
https://www.mineralienatlas.de/lexikon/ ... ral=Opalit

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2567
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Galerie Opal

Beitragvon Lizzy » 23.10.2015, 10:08

Ich hab hier einen thread gefunden, in dem es schon einmal um die Frage ging.
Es gibt einmal den künstlichen Opalith, der gerne mal als Mondstein verkauft wird.

Der "echte" Opalith ist gelb mit schwarzen/grauen Streifen. Auf der Steite ist ein Foto von einem, ich habe auch ein paar kleine Trommler daheim, die so aussehen.
Aus was das nun genau besteht weiß ich nicht.
frage-zum-opalith-t15900.html

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 10:15

So, hier ein Auszug zum Thema aus dem Okrusch, "der" für mich einzigen Mineralogie Autorität +##
P1080553s.jpg
P1080552s.jpg

p.s. besser lesbar:
P1080551s.jpg
P1080556s.jpg

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 10:50

Und hier nun mal ein Bild von synthetischem Opalith (ja auch ich habe gefakte Minerale/Steine/Schädel, zum zeigen ggg):
DSC_6224.JPG

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Galerie Opal

Beitragvon Styx » 23.10.2015, 12:06

Morgaine999 hat geschrieben:Und hier nun mal ein Bild von synthetischem Opalith (ja auch ich habe gefakte Minerale/Steine/Schädel, zum zeigen ggg):
DSC_6224.JPG


Macht ja nichts. Die Schleifarbeit ist die selbe, ob nun echter Opal oder synthetischer Opal. Man sollte es aber auch so angeben. ;-)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 13:14

Styx hat geschrieben:Macht ja nichts. Die Schleifarbeit ist die selbe, ob nun echter Opal oder synthetischer Opal. Man sollte es aber auch so angeben. ;-)


Stimmt! Machen viele nicht. Aber er ist trotzdem niedlich.
Der gelbe ist ein im Handel als Gold Lace Opalith verkaufter, Lizzy. Andere Handelsnamen für Steine die gemeinen Opal enthalten sind z.b. Honigopalith oder Moosopal.

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Galerie Opal

Beitragvon Yjevy » 23.10.2015, 13:46

Morgaine999 hat geschrieben:Was Kühni sagt ist mir ziemlich egal ;)
https://www.mineralienatlas.de/lexikon/ ... ral=Opalit


:lol: seh ich auch so lach

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Galerie Opal

Beitragvon Yjevy » 23.10.2015, 13:47

Morgaine999 hat geschrieben:Opal/Opalit, aber nicht mit th . mit th am Ende ist gefaked.


Ahhh ok, danke :D

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Galerie Opal

Beitragvon Yjevy » 23.10.2015, 13:47

Wildflower hat geschrieben:Das, was du meinst, nennt man auch Opal-Glas.


Genau das

Benutzeravatar
Yjevy
Beiträge: 470
Registriert: 18.04.2015, 21:01

Re: Galerie Opal

Beitragvon Yjevy » 23.10.2015, 13:49

Wildflower hat geschrieben:Laut Kühni/Holst ist Opalith benannt nach seinem hohen Opalgehalt, ohne selbst ein Opal zu sein.
Er entsteht primär durch Kieselsäurelösung, die durch verwitterung silikathaltiger feinkörniger Gesteine freigesetzt wird und poröse sandige und tonige Segmente durchdringt.

Auch in der Enzyklophädie der Heilsteinkunde hat er einen eigenen Text.



Opalit ist einfach ein Gestein was noch nicht vollständig opalisiert ist. So wie der Girasolquarz zb.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6139
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Galerie Opal

Beitragvon Morgaine999 » 23.10.2015, 14:18

No, falsch. lies bitte oben mal das was in dem Auszug aus Mineralogie unter elektronenmikroskopisch steht.


Social Media

       

Zurück zu „Edelsteine Bilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast