Neues Familienmitglied ;)

Hilfe mein Papagei hat Schluckauf. Hilfe und Tipps, Lustiges und Liebevolles von und über unsere Freunde.
       
Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 15.07.2014, 21:01

Darf ich vorstellen:
Sunny ++"#
Ein Dark Golden Retriever Mädchen :)
Sunny.jpg
Sunny b.jpg

+++# +++# +++# +++#

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2257
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Junikind » 15.07.2014, 21:13

oh ist die Süüüüüüüüüüüüß.
Deine Sunny scheint lieber geknuddelt zu werden als abgelichtet zu werden.
Ist die kleine erst heute bei dir eingezogen?
Wünsche dir viel Freude mit der kleinen ach und bring deine Schuhe in Sicherheit.
Lg
Junikind
++"#

Benutzeravatar
SkyStone
Beiträge: 130
Registriert: 25.11.2011, 00:51

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon SkyStone » 15.07.2014, 21:14

Purer Zucker! ++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 15.07.2014, 21:19

Ja wir schmusen und erkunden das Gelände, haben vor Aufregung Durchfall und keinen Appetit. Heute geholt, ist 8,5 Wochen alt. Jetzt pennt sie endlich, war ein langer Tag für die Kleine!

Benutzeravatar
beecharmer
Beiträge: 892
Registriert: 05.07.2010, 21:47

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon beecharmer » 15.07.2014, 21:29

Wie süß! Ein ganz goldiges Mädel [{³@²

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5067
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon kristall69 » 15.07.2014, 21:48

Hier ist sie ja nochmal die Süüüsse +## ++"#

Ein goldiges Mädchen +++# +++# könnte ich vom Fleck adoptieren [{³@² [{³@²

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 15.07.2014, 21:50

Hat noch Geschwister gggg ++"#

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Windfee » 15.07.2014, 22:25

Total knuffig [{³@²
}]{[90}]

Ich wünsche Euch ganz viel Freude mit der Süssen +##+

LG
Windfee

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 15.07.2014, 22:27

Danke :)

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2935
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Steinelfe » 15.07.2014, 22:40

ui wie süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß
und auf dem zweiten Foto schauts hundi so drollig. schekert :-)

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 10:36

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon lovelyangel » 16.07.2014, 06:45

Oh wie lieb sie die aus. [{³@²

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14055
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Wildflower » 16.07.2014, 09:16

Als Babys sind die wirklich niedlich :D
(Ich persönlich finde 8 1/2 Wochen zu früh von der Mutter weg, da hat Mama die Grunderziehung "Wie verhalte ich mich anderen Hunden gegenüber" noch gar nicht abgeschlossen :( )

Ich wünsche dir viel Freude mit Sunny und bin gespannt, wie dark sie noch werden wird (ich finde sie ziehmlich hell für dark) ;-)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 16.07.2014, 09:28

die ist sehr gut trainiert anderen Hnden gegenüber und Katzen ;) macht sie total prima. hatte aber auch nen riesiges rudel bis jetzt mit verschiednen altersklassen. aber wir haben ja noch unsere alte Hündin. Die wird ihr schon alles nötige beibringen. :)
++"#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14055
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Wildflower » 16.07.2014, 09:33

Oh, im Rudel war sie, das ist gut. Und wenn sie jetzt auch noch einen Kumpel hat, dann ist ja alles in Ordnung :D :D
(Hunde sind Rudeltiere ;-) )

Benutzeravatar
Gast-7699
Beiträge: 1207
Registriert: 12.08.2013, 09:55

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Gast-7699 » 16.07.2014, 11:18

Die ist ja wirklich total Bombe!

Ich finde auf dem zweiten Bild schaut sie wie eine alte Seele.

Alles erdenklich Gute für Euren gemeinsamen Start!!!

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 16.07.2014, 17:34

Danke!
Hier sieht man wie klug ein Hund ist, der frisst die Weisheit und nicht mit Löffeln ggg:
weisheit fressen.jpg
weisheit fressen.jpg (76.22 KiB) 1746 mal betrachtet

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Windfee » 16.07.2014, 17:40

Morgaine999 hat geschrieben:Danke!
Hier sieht man wie klug ein Hund ist, der frisst die Weisheit und nicht mit Löffeln ggg:
weisheit fressen.jpg


+##+++

Benutzeravatar
Ducky
Beiträge: 757
Registriert: 14.06.2014, 09:53

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Ducky » 16.07.2014, 18:00

Aaaaawwww was für ein Goldknübbelchen, die würd ich den ganzen Tag lang knuddeln wollen! :)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14055
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Wildflower » 16.07.2014, 18:25

Auf die Art geht das lernen schneller :roll: :mrgreen:

Benutzeravatar
Gast-7699
Beiträge: 1207
Registriert: 12.08.2013, 09:55

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Gast-7699 » 16.07.2014, 18:35

Siehste, dacht ichs doch ;-)

Diese tollen Bilder verschönern mir echt den Tag obwohl der gut war aber besser ist halt eben besser ;-)

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1053
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Pandoria » 16.07.2014, 18:53

was für eine süße kleine maus... ´´+ ´+´*´+

wünsche viel freude mit ihr ++"# und wenig angeknabberte kabel und schuhe... :mrgreen:

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2432
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Viola » 16.07.2014, 21:28

Liebe Morgaine,
danke fürs Vorstellen, das schaut man sich doch gerne an. Ich wünsche dir viel Freude an der Maus und dass ihr euch gut aufeinander einspielt!
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 16.07.2014, 21:36

Danke euch! Sie ist zu drollig! Jetzt frisst sie endlich was, das Futter vom Züchter rührte sie kaum an. Aber wir haben es jetzt mit Dose versucht, und das ißt sie endlich. Durch fall noch immer, aber bei Ronja war das auch lange.
Ganz doof ist jetzt, das Ronja eine beginnende Gebärmutterentzündung hat. Dachte gestern sie ist läufig, aber heute blutete sie wie Sau und fühlte sich wärmer an. Nun bekommt sie Antibiotika und ich geb ihr noch KS dazu, dass soll ja laut Amistudien die Wirkung von Antibiotika um das 1000fache erhöhen. schaun wir mal obs sie es packt, weil sonst endet das jetzt ziemlich traurig :( IhrHerz würde eine OP nicht mehr schaffen. Sie ist 14.
LG Morgaine

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Windfee » 16.07.2014, 21:57

Morgaine999 hat geschrieben:Danke euch! Sie ist zu drollig! Jetzt frisst sie endlich was, das Futter vom Züchter rührte sie kaum an. Aber wir haben es jetzt mit Dose versucht, und das ißt sie endlich. Durch fall noch immer, aber bei Ronja war das auch lange.
Ganz doof ist jetzt, das Ronja eine beginnende Gebärmutterentzündung hat. Dachte gestern sie ist läufig, aber heute blutete sie wie Sau und fühlte sich wärmer an. Nun bekommt sie Antibiotika und ich geb ihr noch KS dazu, dass soll ja laut Amistudien die Wirkung von Antibiotika um das 1000fache erhöhen. schaun wir mal obs sie es packt, weil sonst endet das jetzt ziemlich traurig :( IhrHerz würde eine OP nicht mehr schaffen. Sie ist 14.
LG Morgaine


Für die Kleine mit dem Durchfall: Füttere ihr Karotten-Suppe, das hilft.

Und für Ronja: Drücke ich ganz, ganz dolle alle verfügbaren Daumen, dass das Antibiotika und KS hilft.

LG +##+
Windfee

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 16.07.2014, 21:58

Danke Dir! +##+

Benutzeravatar
Anschi
Beiträge: 1915
Registriert: 21.12.2009, 17:32

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Anschi » 16.07.2014, 23:17

Na dann ganz viel Freude mit dem neuen Familienmitglied! Meine Schwester hatte auch mal einen ganz lieben Golden Retriever,das
war vielleicht ein gutmütiges Schaaf,der hätte auch Einbrecher noch nett gefunden... :lol:

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 16.07.2014, 23:22

Ja,Ronja bellt immer erst jetzt wenn ich Besucher begrüßt habe ggg. Dies ist mein 3. Retriever, einfach wunderbare Hunde. Die anderen beiden waren/sind Goldie/Labrador Mix. Die erste war aber ein guter Wachhund. ++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 17.07.2014, 13:21

Hm, wie krieg ich bloß die Karottensuppe rein in sie?

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2257
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Junikind » 17.07.2014, 14:12

mit etwas Reis und ein wenig Brühe und eine Winzigkeit von abgekochten Hühnchenfleisch ;-)
Alternativ etwas schwarzen Tee anbieten nur aufgiesen ohne etwas dazu.
Leinsamen ins Futter geht auch noch.
Lg
Junikind
++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 17.07.2014, 14:38

Ja Reis hatte ich gestern auch dazu gekocht, nur kommt der ja unverdaut wieder raus, da er nicht aufgeschlüsselt werden kann. Hab ihr die Karottensuppe heute mit in das Dosenfutter gemischt und nen Rest Reis, hat sie auch mitgefressen. Ich bin bald soweit nach serbischem Vorbild füttern gg, Weißbrot mit Resten aus dem Schweineeimer (hab bloß keinen gg). Scheißegal auf alle wissenschaftlich in Studien geprüften Erkenntnisse zu Hundeaufzucht. Früher als man da noch nix drüber wusste gabs komischerweise keinerlei Probleme mit dem Fressnapf. Aber seit man sich da echt nen Kopf zu macht, also in den letzte 20 Jahren sag ich mal, haben Hundeforen und Tierärzte bestimmt guten Zulauf.
Da sie gestern erst am Abend endlich anfing zu fressen, und ich natürlich froh darüber war und es ihr so lange gab bis sie zufrieden war (im 15 Min Takt hat sie alles nachgeholt) war es ne harte Nacht. 4 mal raus. Steht im Katzentransportkorb neben meinem Bett und jammert ganz lieb wenn sie raus muss. Wenn man sie wirklich gut im Auge behält könnte man sagen sie ist schon stubenrein. Hihihi. Sie geht nämlich tatsächlich immer Richtung Ausgang wenn sie muss. In der nächsten Nacht darf sie bei Göga schlafen +##

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 17.07.2014, 14:53

Das war unser erstes Abenteuer heute Morgen:
Zu versuchen das Bettchen zu zerlegen
Korb zerlegen 1.jpg
wie komme ich bloß an das Weiche?
Korb2.jpg
Korb4.jpg

und abgeworfen ;)
Korb5.jpg

++"#

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Windfee » 17.07.2014, 16:08

Morgaine999 hat geschrieben:Hm, wie krieg ich bloß die Karottensuppe rein in sie?

Zum normalen Futter dazugeben. Es wirkt trotzdem, weil die Karotten wie Antibiotikum wirken.

LG
Windfee

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 17.07.2014, 16:09

okay, denn hab ich das ja richtig gemacht. +##+

Benutzeravatar
Gast-7699
Beiträge: 1207
Registriert: 12.08.2013, 09:55

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Gast-7699 » 17.07.2014, 17:29

Oh, neue Fotos...Ick freu mir :-)

Wenn der Durchfall durch den Umsiedelungsstress ist wäre vllt auch Bachblüten Rescue Vet oder Kids, weil ohne Alkohol aber Kids ist günstiger, eine Hilfe.
Toto, also mein kleines Monsterchen, hat manchmal Stressdurchfall und das bringt ihn gut runter.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6146
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neues Familienmitglied ;)

Beitragvon Morgaine999 » 17.07.2014, 17:39

O -Ton Tierärztin: Was soll Karottensuppe bringen?
Musste ich ihr erstmal das uralte Heilmittel Morosuppe erklären.


Social Media

       

Zurück zu „Tiere und Edelsteine. Tierkrankheiten Hausmittel, Bilder und Geschichten.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast