Eigenfunde an der Hauskante ;-)

       
Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1143
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon Aquamarin57 » 14.04.2012, 19:59

... das klingt vlt. etwas banal, aber ich bzw. Göga und ich hatten heute einen herrlichen, wenn auch arbeitsreichen Gartentag.

Ich war als Hüterin unseres verspäteten kleinen Osterfeuers "eingeteilt".

eigenfunde an der Hauskante – 01.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 01.jpg (91.95 KiB) 568 mal betrachtet


Mir hat es richtig Spaß gemacht, mal wieder nach Herzenslust zu kokeln, während Göga fleißig gegraben hat.

Zwischendurch kam mir die Idee, ein wenig in unserem (eigentlich zur Isolierung gedachten) Steinvorrat an der Hauskante zu kramen...und tatsächlich: Ich fand 5 Miniexemplare, die mir bei genauer Betrachtung einige Überraschungen kredenzten. Ich habe keine Ahnung, was es genau für Steine sind, aber ich finde sie sehr anziehend ...

eigenfunde an der Hauskante – 11.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 11.jpg (45.47 KiB) 568 mal betrachtet



eigenfunde an der Hauskante – 02.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 02.jpg (37.41 KiB) 568 mal betrachtet


eigenfunde an der Hauskante – 03.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 03.jpg (26.77 KiB) 568 mal betrachtet


eigenfunde an der Hauskante – 09.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 09.jpg (35.83 KiB) 568 mal betrachtet



eigenfunde an der Hauskante – 10.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 10.jpg (35.05 KiB) 568 mal betrachtet


eigenfunde an der Hauskante – 04.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 04.jpg (37.31 KiB) 568 mal betrachtet



eigenfunde an der Hauskante – 05.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 05.jpg (33.14 KiB) 568 mal betrachtet



eigenfunde an der Hauskante – 06.jpg
eigenfunde an der Hauskante – 06.jpg (38.62 KiB) 568 mal betrachtet


Göga meinte nur, wenn das so weiter geht, dann müsse er bald neue Steine aufschütten lassen ?)=)=((

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon kristall69 » 14.04.2012, 21:04

Hey das ist doch Super !! im Garten noch schöne Schätze finden :lol: :D

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4029
Registriert: 15.03.2004, 21:56

Re: Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon manfred » 15.04.2012, 19:26

...Die Steine hat der Osterhase verbuddelt...

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1143
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon Aquamarin57 » 16.04.2012, 10:23

Das ist möchlich, Manne +##

Zu Ostern haben wir ja nicht gesucht, weil das Wetter so scheußlich war... und nun war es verspätet dann so weit. +++#

Ich möchte aber auch zu gerne wissen, was das für Steine sind. Was lernen will man ja bei solchen Aktionen schließlich auch. ´`**'

Hat denn jemand von den Experten eine Idee? Oder sind meine Bilder zuuuuuu schlecht!?

Ich bin jetzt schon drauf und dran nur wegen der Steine auf eine Spiegelreflexkamera zu sparen, habe aber wiederum auch nicht soooo viel Ahnung vom Fotografieren *grübel*
Zuletzt geändert von Aquamarin57 am 16.04.2012, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15047
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon Wildflower » 16.04.2012, 10:49

Oh, schön! Mit Kristalle! :D

Achaty
Beiträge: 993
Registriert: 15.02.2011, 23:08

Re: Eigenfunde an der Hauskante ;-)

Beitragvon Achaty » 16.04.2012, 12:14

Eigenfunde an der Hauskannte wie praktisch. Sohnemann räumt auch immer Brav den Schulhof leer :lol: Die haben da auch diese Kies füllungen und er findet des öfteren mal einen tollen Stein dabei :D


Social Media

       

Zurück zu „Heimische Steine, Mineralien Eigenfunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste