Knoten/ hier: Steinebefestigung

Bastel Anleitungen und Schmuck Basteln Tipps schnell gefunden.
       
Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 12:22

Sieht doch hübsch aus, dieser Knoten, *ggg*.

Mal richtig was Außergewöhnliches.
Oki, nicht ganz einfach, doch man muß die Fadenverläufe, die ich ja gut fotografisch festhalten konnte, mal richtig auf sich einwirken lassen.
Hier ist halt Konzentration angesagt und ein etwas ruhiges Händchen.

Bild

Liebe Grüße
und gutes Gelingen beim Probieren

Sylvie

Nachtrag:

Und da nun Viele damit nicht klarkommen, habe ich mal versucht, es aufzuzeichen.

Es ist nun wirklich ganz einfach.
Schaut Euch meine Zeichnung an.

- Hier fädelt ihr erst einmal das Lederband durch den Stein.

- nun legt ihr mit dem rechten Faden die Schlaufe, die ich aufgezeichnet hab. Prima, fast fertig, *ggg*. ´++ ´++´´´+

- Wo ich die 1 drangeschrieben habe, nehmt ihr das Band in die Hand

- nun geht ihr numerisch mit den Schritten weiter.

Die Kreuze bedeuten, dass ihr an dieser Stelle mit dem linken Faden etwas tun müßt.
Nämlich entweder über den bestehenden Faden drüber ("drauf" im Text) oder drunter.
Deshalb die Legende unten rechts mit den Zahlen im Foto eingeschrieben.
Das Gestrichelte zwischen 2 und 3 ist der linke Faden, der sich dadurch zwangsläufig bildet.

Ich hoffe, nun kapierts wirklich Jeder.
Und ich brauch das nächste Mal auch nimmer so lange zu probieren, *ggg*.

Bild

Also, nun wird´s doch was! Bild
Zuletzt geändert von silkymoonrise am 07.07.2009, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
erdbeerminze
Beiträge: 442
Registriert: 09.06.2009, 19:50

Beitragvon erdbeerminze » 07.07.2009, 13:39

Hallöchen silkymoonrise,

na der ist echt mal pfiffig und was anderes ´+´´+

und ich hab's auch schon nachgeknotet, klappt ganz gut... ´+´´<<>

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 13:41

Hallo, liebe erdbeerminze!

Gell, das isses einfach!
Ich hab ihn auch hinbekommen, bin ganz glücklich damit!

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
AngelWitch
Beiträge: 1947
Registriert: 07.04.2008, 09:44

Beitragvon AngelWitch » 07.07.2009, 13:54

Der Knoten sieht genial aus und ich habe mir das Bild mal kurz abgespeichert, liebe Sylvie, damit ich das mal "nachbauen" kann :-)
ohne online sein zu müssen.
Das sieht richtig gut aus, mal was ganz anderes. Grade wo ich alle Anhänger nur an Lederbändern tragen kann.
Vielen lieben Dank fürs Einstellen und teilhaben lassen.

Glg
Lindi

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 14:10

Dankeschön, liebe Lindi,

für Dein Feedback.
Ich hab doch gleich dabei an unser Forum mit gedacht.
Was ich weiß, teile ich doch gerne mit Euch, und es freut mich auch, wenn ihr damit glücklich seid.

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 14:32

Spendiert vielleicht Jemand noch, wie man nun die beiden losen Enden schön miteinander vereint, ohne dass es so ein primitiver "Nur"-Knoten ist?

Liebe Grüße

Sylvie ´+´´++ ´+´´ ´++

Benutzeravatar
erdbeerminze
Beiträge: 442
Registriert: 09.06.2009, 19:50

Beitragvon erdbeerminze » 07.07.2009, 15:04

Hallo silkymoonrise,

also ich hab so eine Kettenöse... kann man auf Schmuckparties von Pierre Lang bestellen. Vielleicht bekommst du sowas aber auch beim Juwelier...

Bild
Bild

Ich hoffe man kann auf den Bildern was erkennen ´++

Benutzeravatar
Moki
Beiträge: 562
Registriert: 15.09.2007, 20:07

Beitragvon Moki » 07.07.2009, 15:42

Liebe Sylvie

der Knoten ist ja genial!, die Unendlichkeits-Acht-Schleife :D
Ich hoffe, ich kriege es hin.
Danke fürs Teilen. ´ßß´´´ß

Als Verschluss klemme ich meist Karabiner- und Öse an, wobei der Nachteil ist,
daß ich den Stein dann da nicht mehr austauschen kann.
Ich habe eine Lederschnur, die ich mit Verschiebe-Knoten versehen habe,
damit ich die Länge variieren kann (gefällt mir aber nicht wirklich).
Nur wie das zu knoten ist, kann ich nicht schriftlich erklären :oops:

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 17:00

Liebe erdbeerminze!

Ach daaaaafür sind solche Teilchen gut..., die habe ich auch schon mal gesehen. Dankeschön; das wäre eine Idee.

Liebe Moki!

Du gibst dem Knoten seinen Namen, dem Himmel und Dir sei gedankt, *ggg*.
´ßßß

Aber ich bin mir sicher, wenn eunubis hier hereinschaut, kann sie uns weiterhelfen, *ggg*.

Tja, mir fehlen halt die richtigen Endstücke und auch so wird alles Murx..., lt. Foto.

Bild

Wollt ja nur mal den Knoten ausprobieren, dann mach ich s wieder auf.
Und merke, dass manche Steine, die eigentlich so mächtig sind, wie dieser Astrophyllit, viel zu dünne Bohrungen haben. Kriegst nur ein dünnes Lederband durch, was zu schnell sich abschabt und das wars dann, *pliiiiinnnnnnnggggggg*.

Also, ich habe auch etwas länger an dem Knoten gebraucht.
Und da ich schon Zuschriften habe, wo´s nicht klappt, stelle ich es nun mal gezeichnet ein. Am Besten wieder oben beim Anfangsthread.

Liebe Grüße
Sylvie

panica
Beiträge: 1241
Registriert: 25.02.2009, 17:35

Beitragvon panica » 07.07.2009, 18:08

Der Knoten ist ja einfach genial, vielen Dank für's zeigen und erklären, liebe Sylvie. Hast dir ja richtig viel Mühe gemacht, uns das zu verdeutlichen. Damit sollte es nun wirklich jeder hinbekommen.

Bei Lederbändern verwende ich eigentlich immer den Henkersknoten für die Enden, der sieht ganz ordentlich aus und vor allem bleibt die Länge verstellbar. Das ist wichtig, wenn man wie ich meist 3 - 4 Ketten und Anhänger gleichzeitig trägt.

LG, panica

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3603
Registriert: 30.01.2009, 18:44

Beitragvon Schnee_eule » 07.07.2009, 18:41

Hallo sylvie,

ich hab ganz frech dein Bild abgespeichert und ausgedruckt.
Jetzt nehme ich es mit auf meine Couch und übe..............
Danke für die Anleitung, mir gefällt er richtig gut.

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 07.07.2009, 19:06

Liebe Schnee-eule!

ich hab ganz frech dein Bild abgespeichert und ausgedruckt.


Oh, das ehrt mich sehr, *ggg*.
So war´s auch gedacht. ´++

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
AngelWitch
Beiträge: 1947
Registriert: 07.04.2008, 09:44

Beitragvon AngelWitch » 08.07.2009, 08:00

Ja - glaubstes denn - ich war auch schier verzweifelt, lach, liebe Sylvie.
Wollte dich schon per pn anschreiben und sehe nun deine Zeichnung, die kommt mir wie gerufen. Da darf heute Abend mein Schatz mal Knoten binden lernen :-)))
Hab vielen Dank für die tolle Beschreibung und die Skizze.
So wirds dann wohl jetzt werden,

gglg
Lindi

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 08.07.2009, 17:24

Liebe panica!

Oh, Deine Antwort war mir doch durch "die Lappen geflutscht", *ggg*.

Bei Lederbändern verwende ich eigentlich immer den Henkersknoten für die Enden


Tätest uns den auch einmal abfotografieren .... oder vielleicht sogar mal aufmalen bitte? Hihi... damit mußtest Du rechnen und ich glaub, nun geht ein schelmisches Grinsen über Dein Gesicht, was ich Dir denn nun angetan habe.

´+´´ ´+´´++ ´ß´´ß ´ßßß }{]=)0) ´´#*++ ´++´´

Ich hoffe doch, ich kann Dich mit meinem Betteln erweichen.

Liebe Grüße
und danke schon mal fürs überlegen, *ggg*

Sylvie

.... Nachtrag:

Liebe panica!

Entwarnung, wir kriegen das auch anders hin, ohne dass Du Dich mühen brauchst, *ggg*.

Hier ist ein Henkerknoten dargestellt:

http://www.westoneweb.ch/knoten/knoten_ ... noten.html
Zuletzt geändert von silkymoonrise am 08.07.2009, 20:30, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 08.07.2009, 17:29

Liebe Lindi!

PN wär kein Problem gewesen, ich hatte noch einige in dieser Sache.
Ist halt schon blöd, wenn man sich die Augen so ausstierln muß,
deshalb war ich auf die Zeichnung gekommen.

Heute habe ich auch einige Kolleginnen um mich geschart, die diese Befestigung genial fanden.
Da hab ich mit Büroklammer und durchgeschnittenem Gummi Bastelstunde gegeben, *ggg*.

Also, wo ich das nun so oft gemacht habe, ist der Knoten echt in wenigen Sekunden gemacht, natürlich dauert das Geradezuppeln und Zurechtziehen dann nochmal extra.

Gutes Gelingen und schönen Abend!

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4008
Registriert: 15.03.2004, 21:56

Lederbandschmuck Knoten

Beitragvon manfred » 10.07.2009, 13:19

Der ist spitzenklasse der Lederbandschmuck-Knoten.
Muss ich unbedingt hier im Laden auch als Muster zeigen.
Passt auch wirklich zum Mittelalter Stil.

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 10.07.2009, 15:59

Lieber Manne!

Für Dich hab ich das natürlich erstrangig eingestellt, ist doch klaro, *ggg*. :wink:

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
Carmelita
Beiträge: 365
Registriert: 08.05.2009, 17:25

Beitragvon Carmelita » 31.07.2009, 19:29

ß´+´´ ...was für ein wunderschöner Brezelknoten... ß´+´´

´ßßß vonna Carmelita

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 31.07.2009, 22:31

Och Carmelita....

... nicht schon wieder von Süßigkeiten reden, *ggg* +++# +##+++
Aber schön isser schon, jepp! :wink:

Liebe Grüße

Sylvie

panica
Beiträge: 1241
Registriert: 25.02.2009, 17:35

Beitragvon panica » 31.07.2009, 22:54

silkymoonrise hat geschrieben:Liebe panica!

Oh, Deine Antwort war mir doch durch "die Lappen geflutscht", *ggg*.

Bei Lederbändern verwende ich eigentlich immer den Henkersknoten für die Enden


Tätest uns den auch einmal abfotografieren .... oder vielleicht sogar mal aufmalen bitte? Hihi... damit mußtest Du rechnen und ich glaub, nun geht ein schelmisches Grinsen über Dein Gesicht, was ich Dir denn nun angetan habe.

´+´´ ´+´´++ ´ß´´ß ´ßßß }{]=)0) ´´#*++ ´++´´

Ich hoffe doch, ich kann Dich mit meinem Betteln erweichen.

Liebe Grüße
und danke schon mal fürs überlegen, *ggg*

Sylvie

.... Nachtrag:

Liebe panica!

Entwarnung, wir kriegen das auch anders hin, ohne dass Du Dich mühen brauchst, *ggg*.


Urgghhhssss, liebe Sylvie, DAS war jetzt MIR entgangen, sorry, tut mir sehr leid, ich war wohl bissi viel unterwegs die letzten Wochen. Ja genau, wie in dem Link dargestellt, geht er. Und sieht sauberer aus als der normale Knoten. Falls noch weitere Fragen dazu bestehen, gerne, ich passe jetzt auch auf, versprochen.

LG und nochmal entschuldigung bitte, panica

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitragvon silkymoonrise » 31.07.2009, 23:09

Hallo, liebe panica!

Ach, ist doch keine Ursache; das paßt schon, *ggg*! ´+´´++ ´++´ßß
Mir stürzen hier so oft die frischen Beiträge ab und sind dann alle weg..., da jammer ich auch und hoffe, ihr verzeiht mir, wenn ich dadurch mal vergesse, Jemandem zu antworten, *ggg*.
Wir sind ja nicht nur im Forum, um hier zwingend auf jeden Beitrag zu schreiben; wir sind ja keine Sklaven des PC, *ggg*.

Freizeit wollen wir schon auch noch genügend haben,
dann machts hier auch Spaß, gelle?! ´++

Liebe Grüße

Sylvie

Benutzeravatar
Laminar
Beiträge: 873
Registriert: 03.05.2011, 10:08

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon Laminar » 22.05.2011, 20:32

Danke Sylvie, für den tollen Knoten!
Das ist zwar schon einige Zeit her, seit Du Diesen eingestellt hast, aber ich habe mich heute sehr darüber gefreut und auch gleich 2 Steine damit an Lederbändern befestigt.

Achaty
Beiträge: 993
Registriert: 15.02.2011, 23:08

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon Achaty » 22.05.2011, 23:27

Sehrt schöner Knoten Dankeschön fürs zeigen! Hat was Keltisches

kattie

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon kattie » 28.06.2011, 00:51

MAGISCH.....................
Liebe Grüße,
kattie

Benutzeravatar
Röschen
Beiträge: 154
Registriert: 27.01.2014, 03:20

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon Röschen » 16.03.2014, 21:44

Wow...
Das ist meine Entdeckung für heute. Endlich eine Lösung meines Problems. Ich habe bisher immer einfach das Lederband durgezogen und hatte immer das Problem, dass mit der Zeit der angebrachte Verschluss langsam seitlich herunter rutschte. Mit diesem wunderschönen und schmückenden Knoten kann kein Lederband mehr rutschen.

Und so toll beschrieben, wie es geht, dass ich es auf Anhieb nachmachen konnte. Suuuuper +._-{### +._-{### +._-{###

IMG_7748.JPG

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2432
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon Viola » 18.02.2015, 11:15

Hallo,
ich wollte das immer ausprobieren und heute passte alles zusammen und siehe da:
erster Versuch gescheitert, ich dachte schon, wieder typisch, aber nicht aufgegeben und schon beim zweiten Mal hat's geklappt!
Sieht toll wirklich toll aus!
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 492
Registriert: 21.02.2015, 04:50

Re: Knoten/ hier: Steinebefestigung

Beitragvon Krokodilkatze » 09.11.2015, 04:32

Hab den Knoten gestern vor dem Fernseher mal ausprobiert. Hat super geklappt. ´+´*´+ Sieht wunderschön aus, auch wenn mit einem Textilband (dadurch das es weicher und "biegbarer" ist) keine wirklichen "Lücken" enstehen, d.h. keine "Fenster" im Knoten.
Mir gefällt er trotzdem, und mein geliebter Regenbodenobsidian ( +._-{### Feueropale {²@³@{ ) scheuert nicht mehr so sein Band durch. +##

+._-{### liebe silkymoonrise für diese wunderbare Anleitung. ´´+


Social Media

       

Zurück zu „Schmuckbastel Tipps - Archiv -“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste