Morse Code Armbänder

Fachsimpeleien über Schmuckherstellung von uns Laien und Schmuckprofis zum einfachen Selbermachen und zur Herstellung von Halsketten und anderem Schmuck.
       
Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2078
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Morse Code Armbänder

Beitragvon LaLitho » 02.07.2016, 19:24

Hallo liebes Forum! :)

Ich bin da heute auf etwas gestoßen, dass ich unbedingt mit euch teilen will!
Mein Bruder hat mir heute einen Katalog von einem Kreativ-Versand mitgebracht...Darin bin ich auf "Morse Code"-Armbänder gestoßen.
Das System ist so simpel wie genial:
Man schnappt sich das Morsealphabet, und sucht sich ein Wort, dass man gern als Schmuck haben möchte. Runde Perlen stehen für "kurz", längliche Perlen für "lang". Und so fädelt man sich ein Kraftwort, einen Namen etc. auf....Da kann man sich, wenn man das als Halsschmuck macht, ein ganzes Gebet umhängen +##
Damit kann man vielleicht sogar die Wirkung von Steinen unterstützen, wenn man mit Edelsteinperlen arbeitet. :?:

Wie findet ihr das?
Ich bin grad total begeistert, und werde das sicher demnächst ausprobieren!

lg!
-Leni

++"#

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5171
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Morse Code Armbänder

Beitragvon Feueropale » 02.07.2016, 19:46

Hallo Leni ,
das hört sich ja interessant an +++#
das Wort Schutz könnte ich mir evtl vorstellen ,da es nur 6 Buchstaben hat was nimmt man dann für den Rest z.b. für ein Armband ??
komme auf 18 teile =13 Kugeln 5 lange Teile
werde mal mit Silikon fädeln und es versuchen bin gespannt ob ich etwas spüren werde :-)
Dateianhänge
P1060602.JPG

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2104
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Morse Code Armbänder

Beitragvon Steinkatze » 02.07.2016, 20:47

Oh, die Idee finde ich schön! :D Man könnte ja auch Namen einfädeln. Alles, was für die Person eine Bedeutung hat.

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2078
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Morse Code Armbänder

Beitragvon LaLitho » 03.07.2016, 11:58

Moin!

Hey, das sieht hübsch aus was du gekettelt hast! :) Bin auch neugierig, ob man da was spüren kann...Such mir gard 2-3 Sachen raus, die ich mal versuchen will.
Man könnte sicher auch statt der länglichen Perlen (ich hab gar keine *hüstel*) das Kettelmaterial durchkucken lassen. Wenn man auf Band auffädelt kann man die Perlen für "kurz" mit Knoten fixieren, und "lang" einfach das nackerte Band lassen..... :?: Ich muss mal kettel-shoppen :lol:

lg!
-Leni

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2454
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Morse Code Armbänder

Beitragvon Viola » 03.07.2016, 13:11

Hallo Lalitho,
ich kann deine Begeisterung verstehen. Das ist eine schöne Idee und lieb von dir, sie mit uns zu teilen. Das hat auch sowas von einem Geheimnis. Denn das ahnt ja niemand, der den Schmuck ansieht! Ich behalte das auch mal im Hinterkopf.
Liebe Grüße
Viola

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5171
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Morse Code Armbänder

Beitragvon Feueropale » 03.07.2016, 19:10

Der 1.Eindruck
die Erstreaktion stark nun angenehm, liegt es an den ausgewählten Steinen Opal - Kascholong und Achat schwer zu beurteilen.Auf jeden Fall werde ich noch weitere ausprobieren.Die Knoten = Punkt hatte ich weggelassen weil sie auch Bestandteil der Morsezeichen sind .Da kam ich nicht auf die passende Länge,so nur gefädelt auf Silikonfaden.

[{³@² Lieben Dank an Dich liebe Leni für die klasse Info +##


Social Media

       

Zurück zu „Schmuck selber machen - Schmuckherstellung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast