Rohdiamanten zur Wasseraufbereitung geeignet?

Gesundes Wasser. Mineralien und Steine - Wassersteine und Wasserqualität.
       
Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5324
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Rohdiamanten zur Wasseraufbereitung geeignet?

Beitragvon Feueropale » 08.10.2016, 19:39

Habe noch kettenreste die ich dafür anwenden möchte, dürfen die in das wasser oder lieber einleiten?
Und welche sollen dazu gibt es eine gute Mischung?

Benutzeravatar
aquaange
Beiträge: 529
Registriert: 03.09.2014, 22:45

Re: Rohdiamanten zur Wasseraufbereitung geeignet?

Beitragvon aquaange » 09.10.2016, 10:46

Moin Feueropale +##+

Wenn ich das Wasser trinken möchte, packe ich die Steinchen in ein Glasröhrchen und das Röhrchen ins Wasser.
Wenn ich davon Raum-/Duftsprays mache, kommen sie direkt ins Wasser.

Auf die Rohdiamanten :shock: bin ich ja ein bisschen neidisch :oops:
.....wie groß sind die denn? Nicht das die dir beim rausfischen verloren gehen-da ist das Röhrchen auch gleichzeitig ein Schutz :D

8) daraus eine Essenz machen +##+ hah, das wäre ein Traum......

Zurück zu den Röhrchen.....
Ich habe eine Lieblingsmischung, die geht immer mit auf Reisen und kommt in den Tee......da bekommt man schon mal seltsame Blicke im Hotel :mrgreen:

Larimar (Selbstbestimmung, erweitert die Wahrnehmung und die aufgenommen Eindrücke zu verarbeiten), Karneol (Mut zur Überwindung und baut Hemmungen ab) und Apatit (Energie bringend bei Anstrengungen und Erschöpfung)

Hilft mir bei Schulungen, unangenehmen Gesprächen und meine Grenzen auszuloten & überwinden (Höhenangst).

Die Röhrchen kannst du Situationsbedingt umbauen oder wenn du bestimmte Themen immer wieder hast, hast du deine Mischung immer griffbereit :idea:

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5324
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Rohdiamanten zur Wasseraufbereitung geeignet?

Beitragvon Feueropale » 09.10.2016, 12:12

Moin aquaange,
lieben Dank ja winzig sind sie also in ein Röhrchen ,kann sie aber auch mit einem sieb auffangen gerade versucht das geht.

lese gerade Deine Mischung u.a.(Höhenangst) auch bei mir, dann werde ich die mal ansetzen :-)


Social Media

       

Zurück zu „Wassersteine, Edelsteinwasser zum Trinken mit Mineralien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste