Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

       
Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 533
Registriert: 21.02.2015, 04:50

Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Krokodilkatze » 14.05.2016, 00:37

Alabaster [CaSO4 • 2H2O]

:!: *Anmerkung: Es gibt noch eine zweite „Variante“ des Alabasters. Allerdings handelt es sich bei dieser zweiten „Sorte“ nicht um Gips, sondern um eine Calcit-Varietät. Ansonsten unterscheidet sie sich vom ‚Gips-Alabaster’ hauptsächlich dadurch dass sie wasserfest und daher auch für den Gebrauch „im Freien“ geeignet ist. Zu Unterschieden in der Heilwirkung/Anwendung als Heilstein konnte ich leider nichts finden.

Ich beschäftige mich hier allerdings nur mit der „Sorte“ Alabaster die eine Gips-Varietät ist.


Steckbrief:

Mineralklasse: Feinkörniger Gips, Sulfat
Kristallsystem: Monoklin
Farbe: grau, weiß, orange, rosa bis rötlich, bräunlich, „hautfarben“
Transparenz: durchscheinend bis undurchsichtig
Glanz: matt
Mohs-Härte: 1 ½ bis 2
Strichfarbe: weiß
Spaltbarkeit: keine; unebener, körniger Bruch
Erscheinungsbild: feinkörniges Gestein in dichten Massen oder knolligen Konkretionen; oft mir Adern aus verschiedenen Verunreinigungen
Vorkommen: weltweit; wichtige Lagerstätten befinden sich u.a. in Deutschland, Italien, Indien und Spanien
Ähnliche Mineralien: Sandrose, Selenit (Fasergips), Marienglas

Entstehung und Geschichte:

Alabaster entsteht sekundär als Sediment bei der Bildung von Salzgesteinen, durch Wasseraufnahme aus Anhydrit und als Konkretionen in kalkigen Sedimenten. Man findet ihn u.a. beim Aufreißen der Erde oder in Felsen als so genannte „ovuli“ (Eier).

Man vermutet dass der Name Alabaster entweder aus dem Ägyptischen („Stein der Göttin Bastet“) oder aus dem Griechischen (nach einer Stadt oder einer bestimmten Art henkellosem Gefäß) stammt.

Die Alten Ägypter (und Ägypterinnen) nutzten rosafarbenes Alabasterpulver in Salben, Puder und Schminke. Auch bewahrten sie Pflegeprodukte und Kosmetika in Gefäßen aus Alabaster auf.
Dose1.jpg
Dose aus Alabaster (nicht alt-ägyptisch ;) )

Verschiedene antike Hochkulturen fertigten aus Alabaster Kunstgegenstände, Lampen und Wandverkleidungen. Berühmt wurden davon unter anderem etruskische Canopen, Urnengefäße aus Alabaster, die man heute teilweise in Museen besichtigen kann.

In Italien wurde Alabaster außerdem im 16. Jahrhundert für Kirchenfenster (hierzu vermutlich die „Calcit-Sorte“; siehe *Anmerkung) und - bis zur Renaissance - als billiges Marmorimitat verwendet, da Glas und auch Marmor wesentlich teurer waren.

Danach war die Geschichte des Alabasters wechselhaft, er war immer wieder eine Zeit lang „in“ und kam dann wieder aus der Mode.

Heute wird Alabaster hauptsächlich für Kunstgegenstände und - als Pulver gemischt mit Kunstharz in Formen gegossen - zur Massenproduktion billiger Souvenirs genutzt.

Heilwirkung und Anwendung als Heilstein:

Heilwirkungen körperlich:

- schmerzlindernd
- spannungslösend, löst Muskelverhärtungen
- verbessert die Schlaftiefe
- verbessert das Körpergefühl
- hilft bei Verdauungsbeschwerden
- lindert Entzündungen (orangefarbener Alabaster)
- einige Personen berichten von einer leicht beruhigende Wirkung bei nervösem Zittern/Tremor

Alabaster soll außerdem stark entwässernd wirken, dies kann ich aus eigener Erfahrung allerdings nicht bestätigen.
Feenstein.jpg
Alabaster in "Feenstein"-Form

Heilwirkung psychisch/seelisch:

- fördert Selbstkontrolle und Abgrenzung
- stabilisiert labile psychische Zustände
- macht ruhig und gelassen, hilft entspannt zu bleiben
- hilft Sinneseindrücke und Erlebnisse besser zu verarbeiten
- schützt bei Übersensibilität
- macht besonnen und hilft auch bei Stress gelassen zu bleiben
- intensiviert das Träumen
- erleichtert das Ablegen alter Denk- und Verhaltensmuster
- macht zufrieden und heiter, „erhellt das Gemüt“

Anwendung und Pflege:


:!: Achtung!: :!: Alabaster ist wasserlöslich. (Gips-Varietät!) Daher keinesfalls mit Wasser reinigen und falls nötig bei Körperkontakt ein Tuch unterlegen.

[Ich habe meinen Alabasteranhänger schon ohne Probleme direkt auf der Haut getragen, allerdings nicht wenn ich stark geschwitzt habe. Daher rate ich auch dabei zur Vorsicht.]

Ich benutze zur „Tiefenreinigung“ Salz und ansonsten zum Reinigen und Aufladen eine Blume des Lebens. Natürlich „funktionieren“ auch Hämatitsteinchen und Amethystdruse oder ähnliches. Laut Kühni/von Holst soll Alabaster im Mondlicht aufgeladen werden.

Alabaster kann vielseitig angewendet werden, sei es als Anhänger oder Handschmeichler, zur Meditation oder im Edelsteinwasser (NICHT direkt ins Wasser einlegen), aufgestellt in der Wohnung...

Von der Verwendung für Edelsteinmassagen ist wegen der Wasserlöslichkeit eher abzuraten, besonders wenn zum massieren Öl oder ähnliches verwendet wird.


Persönliche Erfahrungen:
Anhänger1.jpg
mein Lieblingsstein :)

Mich macht der Alabaster ruhig uns entspannt, er vermittelt mir Geborgenheit und lädt zum Träumen ein. Manchmal allerdings auch zum Tagträumen, was mich ein bisschen ablenken kann. Er hilft mir einen „Overload“ and sensorischen Eindrücken zu vermeiden und mich auf wesentliches zu konzentrieren. Er wirkt unterstützend gegen Nervosität und macht mich belastbarer und weniger übersensibel.

Alabaster hat auf mich eine „heimelige“ Wirkung, ein sehr ‚gemütlicher’ Stein. Er wirkt sanft und ist selten überfordernd.

Für mich ist der Alabaster ein wahnsinnig toller „Autistenstein“, denn er hilft mir mit vielen ‚autistischen’ Problemen wie Reizüberflutung und leicht zwanghaftem Verhalten besser umzugehen. Er stabilisiert mich und hilft mir meine ‚Komfortzone’ zu verlassen ohne mich zu überanstrengen. Auch wirkt er auf mich leicht stimmungsaufhellend und macht mich etwas zufriedener mit mir und der Welt. Das alles macht den Alabaster zu einem meiner Lieblingssteine, besonders wenn ich einen sanften Helfer suche. Ich kann ihn oft auch dann noch tragen wenn mir fast alle anderen Steine „zu viel“ oder zu anstrengend sind.

Demnächst möchte ich einmal mit dem Stein meditieren.
Anhänger2.jpg
Lieblingsstein der Krokokatze, andere Seite

Quellen:

Michael Gienger/Bernhard Bruder Welcher Heilstein ist das? KOSMOS; © 2009

Werner Kühni/Walter von Holst Taschenlexikon der Heilsteine AT Verlag; 8. Auflage, 2013

planet wissen [http://www.planet-wissen.de/technik/werkstoffe/alabaster/index.html]

Mineralienatlas [https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/RockData?rock=Alabaster]

Heilsteine.info ;-) [http://www.heilsteine.info/gips-alabaster-t1009.html]

Bilder:
eigene :mrgreen:

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2517
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Viola » 14.05.2016, 08:17

Liebe Krokodilkatze,
also, das ist ja ein ganz toller Monatsstein, den du hier super präsentierst für uns.
Chapeau! ++"# +._-{### .
Der Text ist sehr informativ. Du hast dir viel Mühe gegeben, und die Fotos sind ganz stark und lassen deine Verbundenheit und Liebe zu dem Stein spüren.
Dafür einen ganz herzlichen, großen Dank.
Ich hatte diesen Stein ganz vergessen und habe auch keinen, aber der Anhänger ist einfach ein echtes Schätzchen!
Vor Jahren hatte ich mal in einem Schaufenster eine wunderschöne Tischlampe aus Alabaster gesehen, die mit gerade wieder in den Sinn kommt, bestimmt jedoch aus Pulver zusammen gesetzt, wie mir jetzt klar wird. Danke dir für diese Erinnerung und die Anregung, mich mit dem Alabaster auch mal eingehender zu beschäftigen, denn was du berichtest, spricht mich wirklich sehr an!
Liebe Grüße von
Viola

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5072
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon kristall69 » 14.05.2016, 10:55

sehr schön +## vielen Dank [{³@² ++"#

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2196
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon LaLitho » 14.05.2016, 12:05

Hallo Kätzlein! :)
Da hast du uns aber einen sehr schönen Artikel geschrieben! +## Sehr angenehm zu lesen, und tolle Bilder. Dass es "nur" wenige Fotos sind, macht (finde ich) gar nichts aus. Dadurch, dass du sie in den Text integriert hast, bekommt der Artikel eine lockere, gut übersichtliche Form. Gefällt mir sehr gut! :)

Die Wirkungen sprechen mich sehr an. Sollte mir auch mal einen Alabaster besorgen. Ich denk, gerade zum Thema Reizüberflutung kann der mir gut tun :)

Vielen Dank für deine Mühen! ++"#

lg
-Leni

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2196
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon LaLitho » 14.05.2016, 15:15

ps: Wo hast du eigentlich diese Blume des Lebens her? :) Sowas könnt mir auch gefallen^^

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4059
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Obsidiane » 14.05.2016, 23:14

Schön geschrieben und sehr informativ!
Dankeschön! +## [{³@²

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2427
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Steinkatze » 15.05.2016, 00:07

Ich finde die Steinbeschreibungen sehr interessant und auch diese ist wieder toll geschrieben.
Vielen Dank, Krokodilkatze, es macht Freude so was zu lesen und man lernt immer was dazu. +._-{### ++"#

Benutzeravatar
Ilse
Beiträge: 1391
Registriert: 21.01.2015, 12:02

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Ilse » 15.05.2016, 07:29

++"# Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. Ich mag meine Alabasterfiguren und Steine sehr, die ich in Volterra vor vielen Jahren kauft habe sehr.

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2575
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Lizzy » 16.05.2016, 16:00

Liebe Krokodilkatze,

+._-{### für den tollen und informativen Artikel. Ich muss sagen, das klingt ziemlich ansprechend. Mit dem Alabaster werd ich mich doch auch mal näher beschäftigen müssen.

Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 533
Registriert: 21.02.2015, 04:50

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Krokodilkatze » 18.05.2016, 12:10

+._-{### , +._-{### ihr Lieben für eure netten Worte. Es freut mich sehr dass ich euch den Alabastaer gut näherbringen konnte und dass mein Artikel euch gefällt. +## Es ist wirklich ein toller Stein. ++"#


LaLitho hat geschrieben:ps: Wo hast du eigentlich diese Blume des Lebens her? :) Sowas könnt mir auch gefallen^^

Den Untersetzer habe ich von OnenessWorld München, ist ein Laden i.d. Nähe vom Sendlinger Tor. Esoterik und auch Steine. (Wollte den Laden schon öfter hier vorstellen aber irgendwie kam immer was dazwischen, muss ich irgendwann noch nachholen.)

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5287
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Stein des Monats Nr. 11 - Alabaster (Mai 2016)

Beitragvon Feueropale » 18.05.2016, 13:27

Ganz lieben Dank,wieder soviel neues dazu gelernt +._-{### alles sehr Informativ +## u.a.weiß ich jetzt das ich eine kleine Alabaster Dose besitze :D


Social Media

       

Zurück zu „Stein des Monats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast