Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

       
Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4442
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Obsidiane » 01.02.2016, 09:27

´+´´<<> ´++ Zum Einjährigen.....

Der Obsidian

DSCI0222.JPG
Regenbogenobsidian
DSCI0222.JPG (180.97 KiB) 1472 mal betrachtet


Geschichte/n und Namen:

Schon Steinzeitfunde belegen, dass es Obsidianklingen für die Jagd gab. Die Azteken besaßen Obsidianspiegel. In der Antike war er bei den Griechen unter dem Namen „liparaios“ bekannt, benannt nach den Liparischen Inseln, nördlich von Sizilien. Der heutige Name leitet sich von der Geschichte des Römers Obsius ab,der den Stein auf dem Gebiet des heutigen Äthiopien gefunden haben soll (laut Plinius).

Weitere Namen sind Glasachat, Isländischer Achat, Lavaglas, Vulkanglas oder Pechstein (gealtert)

Zur Apachenträne (Rauchobsidian) existiert noch die Geschichte, dass sie entstanden sind aus den Tränen der Indianer, die von ihrem Land durch die weissen Siedler vertrieben wurden.

Obsidian war/wird auch für Trauerschmuck verwendet, so wie die Perle oft bei Hochzeiten.

In der Industrie ist pulverisierter Obsidian Bestandteil der Mineralwolle.

Mineralogie:

Obsidian ist ein vulkanisches Gesteinsglas ohne kristalline Strukturen . Bei Vulkanausbrüchen entsteht er, wenn Lava (kieselsäurereich) rasch in kalter Luft oder im Wasser abkühlt. Somit zählt der Obsidian wie z.B. Fulgurit (Blitzschlag im Sand ) oder auch Moldavit (Meteoriteneinschlag) oder Lybisches Wüstenglas zu den Naturgläsern.

Schwarzer Obsidian ist dabei homogen,Rauchobsidian durch wenig Verunreinigung durch Fremdstoffe teilweise transparent,dadurch sieht man seine Fließstruktur.
Bei Gold- und Silberobsidian entsteht der Schimmer durch Gasbläßchen, die das Licht reflektieren,
bei Regenbogenobsidian wird durch eingelagerte Wasserbläßchen, das Licht in seine Spektralfarben gestreut.
Mahagoniobsidian bekommt durch Abscheidung von Eisenoxid seine rotbraunen Flecken.
Lamellenobsidian hat abwechselnd transparente und opake Lagen.
Schneeflockenobsidian entsteht durch Entglasung, bei der sich Feldspataggregate ausbilden,
was zum Thema Kreislauf der Steine führt, da Feldspat wiederum zu Ackererde zerfallen kann...

DSCI0593.JPG
Schneeflockenobsidian
DSCI0593.JPG (200.69 KiB) 1472 mal betrachtet


Obsidian besteht zu ca. 80 % aus Siliziumdioxid,1-4% Wasser und möglichem Vorkommen von Aluminium, Kohlenstoff, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan und Natrium. Obsidian ist ein Stoffgemisch.

Mineralklasse: Oxide
Kristallsystem: amorph
Bildungsprinzip: primär
Farbe: schwarz, braun, grau,rot, grün, blau
Strichfarbe: weiß
Glanz: Glasglanz, roh meist matt, an den Fotos erkennt man, dass bearbeiteter Obsidian auch gerne
spiegelt
Transparenz: undurchsichtig bis durchscheinend
Dichte: 2,3-2,6
Härte: 5-5,5
Bruch: großmuscheliger, glasscherbenartiger Bruch
Fundorte: Italien mit Sizilien (Liparische Inseln) , Island, Indonesien, Türkei, Armenien (Sewansee), Äthiopien, Ungarn, Slowakei, Griechenland, Deutschland (der Pechstein), Spanien, Kanada, USA, Mexiko, Chile und Neuseeland.
Eigentlich überall dort ist es möglich, wo es vulkanische Aktivitäten gibt.
Vom Handel kenn ich vor allem Obsidiane aus Mexiko und den USA.

DSCI0351.JPG
Schneeflockenobsidian, USA
DSCI0351.JPG (197.65 KiB) 1472 mal betrachtet

DSCI0482.JPG
Mahgoniobsidian, USA
DSCI0482.JPG (201.55 KiB) 1472 mal betrachtet

DSCI0526.JPG
Silberobsidian, Mexiko
DSCI0526.JPG (283.93 KiB) 1472 mal betrachtet


Da Gienger den Pechstein mit dem Obsidian gleichgesetzt hat, hab ich mich auch mal mit dem Pechstein beschäftigt.
Da Obsidian an der Erdoberfläche entsteht und dort auch altert/verwittert, entsteht durch die Aufnahme von Wasser und die Kristallisation im Gestein (Entglasung) Pechstein. Pechstein enthält ca. 10% Wasser, aus dem glasartigen Glanz wird wachsartiger ,fettiger eben pechartiger Glanz.

Ähnliche Mineralien:Onyx, schwarzer Turmalin

Heilwirkungen:

Dazu soll vorneweg erwähnt werden, dass die Wirkungen auftreten können, aber nicht müssen, da jeder Mensch anders auf Steine reagiert.Ausserdem ersetzen sie niemals den Gang zum Arzt.


Körperlich:(Hautkontakt)

-er gilt als Erste-Hilfe-Stein bei Unfällen
-zur Wundheilung
-zum Stillen von Blutungen
-gegen Schmerzen
-gegen energetische Blockaden
-gegen Gefäßverengungen
-Erwärmung kalter Gliedmaßen, die klassischen kalten Hände oder Füsse
-bei Verspannungen im Magen-Darm-Bereich

Seelisch/Geistig:(durch Betrachtung)

-schärft die Sinne
-hilft festgefahrene Muster zu verändern (Kommunkation,Verhalten)
-löst Schocks
-löst Traumatisierungen
-löst Blockaden
-löst Angst
-setzt Begabungen wieder frei
-die Wahrnehmung verfeinert sich

Bei seelisch geistiger Anwendung wird zur abschliessenden Klärung ein Bergkristall empfohlen.

Heilwirkungen gibt es noch mehr, aber diese erschienen mir am Wichtigsten für die Liste.

Die verschiedenen Obsidianvarianten gibt’s bei uns im Forum auch nochmal im Lexikonteil unter „O“.

DSCI0355.JPG
Spiderwebobsidian
DSCI0355.JPG (188.75 KiB) 1472 mal betrachtet


Quellen:

Lexikon der Heilsteine und Steinheilkunde von Michael Gienger
michael-gienger.de, Wikipedia
chemie.de, biologie-schule.de
edelsteine.de, steine-und minerale.de
und unser Forum

DSCI0346.JPG
schwarzer Obsidian
DSCI0346.JPG (270.04 KiB) 1472 mal betrachtet

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5416
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Feueropale » 01.02.2016, 09:54

Mein Glückwunsch zu diesem Obsidian Beitrag, der sehr informativ ist lieben Dank +#
§§$""§ ´+´´<<> Dein Einjähriges hier im Forum,darauf stoßen wir an ´+´´<<> §§$""§

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon kristall69 » 01.02.2016, 09:58

+##
Danke für diesen tollen Artikel [{³@²

Benutzeravatar
Ilse
Beiträge: 1514
Registriert: 21.01.2015, 12:02

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Ilse » 01.02.2016, 10:48

:) Zum Einjährigen :) +._-{###
Vielen Dank für diesen tollen Bericht ++"#

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Windfee » 01.02.2016, 12:07

´+´´<<> [{³@²

+._-{### +##+

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4442
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Obsidiane » 01.02.2016, 14:08

´+´´<<> ´+´´<<> ´+´´<<> Danke, dass er euch gefällt! [{³@²
Bin halt normalerweise keine Vielschreiberin....
LG Obsi +##

Benutzeravatar
LaLitho
Beiträge: 2318
Registriert: 20.12.2011, 11:45

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon LaLitho » 01.02.2016, 16:43

Hallo Du! :)

Danke für diesen tollen Artikel! (Hättest aber locker noch Zeit gehabt ;) )
Auch die Bilder gefallen mir gut. Spinnenwebenobsidian kannte ich noch gar nicht... Wirklich schönes Stück!

[{³@²
lg
-Leni

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4442
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Obsidiane » 01.02.2016, 17:37

+._-{### Hatte ihn ja schon fertig, und heute einen Grund... :D
Zum Spiderwebobsidian gibt es einen interessanten Artikel im Heilsteinlexikon.
LG Obsi +##

Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 572
Registriert: 21.02.2015, 04:50

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Krokodilkatze » 01.02.2016, 18:42

Alles gute zum Einjährigen! :mrgreen: Ein toller Artikel, gefällt mir sehr. +## Auf den Punkt, tolle Infos, so kann's doch weitergehen. ;-)

Beim Fundort steht ja Italien/Sizilien, hat irgendjemand von euch da schonmal selber Obsidian gefunden? Oder Ahnung ob das dort möglich ist? :?: :?: :?: Das wäre ja fantastisch...

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2675
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Viola » 01.02.2016, 21:48

Liebe Obsidiane,
ganz herzlichen Dank für deine Stein-Vorstellung!
Man merkt deine Affinität... Hast du schön gemacht!
Liebe Grüße
Viola +._-{###

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2876
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Steinkatze » 02.02.2016, 00:41

Ein sehr aufschlussreicher und wirklich interessanter Artikel!
Ich wollte schon immer mal wissen wodurch die Obsidiane die doch sehr unterschiedlichen Muster und Farben bekommen! +._-{### +._-{###
Der Spiderweb ist super!
Irgendwie mag ich alle diese schwarzen Steine +##

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Styx » 02.02.2016, 08:00

Hast du gut gemacht {²@³@{

+._-{###

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4442
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Obsidiane » 02.02.2016, 09:10

Krokodilkatze hat geschrieben:Beim Fundort steht ja Italien/Sizilien, hat irgendjemand von euch da schonmal selber Obsidian gefunden? Oder Ahnung ob das dort möglich ist? :?: :?: :?: Das wäre ja fantastisch...

Hab was darüber gefunden. Am Strand von Lipari soll es möglich sein Obsidian und Bims zu finden. +._-{### +## [{³@²

Viola hat geschrieben:Man merkt deine Affinität...

Schmunzel..... ich fühl mich ganz geschmeichelt :oops: +._-{### +## [{³@²

Steinkatze hat geschrieben:Ich wollte schon immer mal wissen wodurch die Obsidiane die doch sehr unterschiedlichen Muster und Farben bekommen! +._-{### +._-{###
Der Spiderweb ist super!

Über den Spiderweb hab ich gefunden, dass er aus zwei verschiedenen Schmelzphasen entstanden sein soll....
da dies aber keine sichere Quelle war, hab ich´s im Artikel weggelassen. +._-{### +## [{³@²

Styx hat geschrieben:Hast du gut gemacht {²@³@{

+._-{### Freut mich +## [{³@²

orBEkn
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2016, 23:35

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon orBEkn » 12.02.2016, 12:36

obsidian ist wurderschön, ich mag diesen schwarzen Ton.
es gibt aber auch ein gleichnamiges Buch.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 4442
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon Obsidiane » 12.02.2016, 12:48

Tschuldigung :oops: .....hab nur was probiert und ging in die..... :mrgreen:

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4029
Registriert: 15.03.2004, 21:56

Re: Stein des Monats Nr. 8 - Obsidian (Februar 2016)

Beitragvon manfred » 13.02.2016, 14:57

twtewt


Social Media

       

Zurück zu „Stein des Monats“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste