Neu eingezogen: Pata Dante

Hilfe mein Papagei hat Schluckauf. Hilfe und Tipps, Lustiges und Liebevolles von und über unsere Freunde.
       
Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 10:41

Dann war er wohl damals "angepisst", weil Fischi nicht so mit ihm wollte. ;-)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 26.07.2015, 12:05

Er hat es nie verraten......... :roll:

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 12:07

Doch Du hast es immer gewußt. ;-)

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Windfee » 26.07.2015, 12:46

Wo hört eine Katze auf und fängt die andere an ? +##+++

++"#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 26.07.2015, 12:47

Das ist hier die Frage...... :mrgreen:

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Windfee » 26.07.2015, 12:52

Unsere Blue Bell hat leider keine weitere Katze zum kuscheln

Luna+BlueBell (2).JPG

da muß dann Luna "herhalten"... +++###

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 26.07.2015, 12:54

Huch, das ist gar keine Felldecke! :shock: :lol:
Nun ja, geht ja auch.... :roll: :mrgreen: ;-)

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 13:00

Ich hab auch erst Luna gesucht...ihr seid mir paar! :mrgreen:

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Windfee » 26.07.2015, 13:08

Luna+BlueBell (3).JPG


[{³@²

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 13:09

Du könntest auch Rätsel einstellen! :mrgreen: {²@³@{

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 13:10

Was ist das links unten in der Ecke für ein Hund? :shock: :lol:

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Windfee » 26.07.2015, 13:20

silkymoonrise hat geschrieben:Was ist das links unten in der Ecke für ein Hund? :shock: :lol:

Das ist Hund(e-Decke) +##+++ +++###

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 26.07.2015, 13:30

+##+++ Wenn Obsi unseren Dialog liest, muß sie sich am Stuhl festbinden. :lol: +##++

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 26.07.2015, 14:25

Ja, jetzt kann man den Hund erkennen.... :mrgreen:

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 3555
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Obsidiane » 27.07.2015, 07:49

silkymoonrise hat geschrieben:+##+++ Wenn Obsi unseren Dialog liest, muß sie sich am Stuhl festbinden. :lol: +##++

+##+++ +##+++ +##+++ +##+++ +##+++ +++###
Stimmt...bin fasst vom Stuhl gefallen... :D
Liebes Grüssle Obsi [{³@² +++#

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 27.07.2015, 17:03

Das "fasst" sagt mir alles. :lol: ;-)

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 3555
Registriert: 01.02.2015, 15:20

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Obsidiane » 28.07.2015, 07:31

Der Boden ist heile geblieben... +##+++
Aber die Bilder sind ja so klasse erwischt ! +++###
Liebes Grüssle Obsi

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 02.08.2015, 09:12

Ich hoffe, ich nerve Euch nicht zu sehr mit Schlaffotos :roll:
Das Kissen hat er sich übrigends selber von der Lehne gezogen 8)

P1040420.JPG


P1040423.JPG


P1040424.JPG

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11298
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon silkymoonrise » 02.08.2015, 09:22

Solche Knutschespatzels..., da kannste doch nicht mit nerven! ´+´´ +´ß+´ß++ ´´+´´ ´ßßß ´++,´´

Benutzeravatar
Ilse
Beiträge: 1291
Registriert: 21.01.2015, 12:02

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Ilse » 02.08.2015, 12:02

Ich schau auch gerne solche Kuschelbilder :)

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Windfee » 02.08.2015, 12:49

Ich schaue solche Schlaf-Fotos auch sehr gerne +##
Und man sieht seine Tüpfel-Streifen-Zeichnung so schön ++"#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 29.08.2015, 10:48

Weil Fischi schlimmen Durchfall hatte, gab´s ein paar Tage Schonkost.
Gestern habe ich eine neue Sorte, die ich noch nie gefüttert habe, gegeben.
Pata machte sich über seinen Teller her und fing plötzlich an zu knurren als Fischi zu ihrem Teller wollte. Das macht er sonst eigendlich nur, wenn´s Küken gibt........
Ich glaube, ich habe ein neues Lieblingsfutter für ihn gefunden: Pferdefleisch........ :-?
(Fischi mochte es auch)

Blackmoon-Vagabond

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » 29.08.2015, 11:18

Für das "Raubtier" Katze aber angemessen, auch wenn uns manche Fleischsorten befremdlich erscheinen.
Ich finde nichts schlimmer als Menschen, die dann meinen, sie müssten die Natur bekehren und vegan füttern! {}@@²³

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 29.08.2015, 11:51

Hab das auch nie verstanden, aber neulich habe ich einen Bericht gesehen, in dem es hieß, das sich Hunde ernährungstechnisch an den Menschen angegliechen hätten und somit durchaus vegan ernährt werden könnten. Hm..........
Bei Katzen ist jedenfalls nicht so, die sind Fleischfresser und können "Grünzeug" nur in Minimengen verwerten.

Blackmoon-Vagabond

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » 29.08.2015, 12:23

Also sowohl beim Hund als auch beim Mensch gibt es weder einen doppelten Blinddarm noch ein Wiederkäuer-Magensystem. Letzteres verdaut auch die innenlebenden Bakterien als Proteine, alles andere dient eher dazu, die Pflanzenzellulose für diese Bakterien verwertbar zu machen.
Auch ein Blick auf die Gebisse ist des weiteren hilfreich.
Von daher ist für mich die Frage, wie sich Katze, Hund und Mensch RICHTIG und natürlich ernähren, sehr eindeutig. Und der Mensch sollte aufgrund seiner geistigen Fähigkeiten eigentlich auch in der Lage sein, die für ihn natürliche Ernährung ethisch-moralisch korrekt zu vollziehen bzw. auf dieselbe Weise mit seinen Haustieren umgehen, es heißt ja immer "Tierliebe"...

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 29.08.2015, 12:27

Tierliebe interpretiert jeder anders..... :-?

Blackmoon-Vagabond

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » 29.08.2015, 13:24

Sie sollte Tier, Mensch und Natur ohne Wertung, aber gleichwertig, als das akzeptieren, was sie sind.
Alles andere ist Größenwahn oder Vermessenheit.

Benutzeravatar
Styx
Beiträge: 1349
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Styx » 31.08.2015, 09:37

Mein Kater übergibt sich, wenn er nur das Dosenfutter riecht :roll:
Leg ich ihm Fleisch/Knochen so hin, frisst er das auch nicht. Lass ich es allerdings auf dem Tisch liegen, dann klaut er sich das. Ein Räuber eben. ;-) Ansonsten frisst er nur Trockenfutter, ohne Getreide. Alles andere wird verschmäht. :roll:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 31.08.2015, 11:50

Ja, Frischfleisch (Huhn) wird auch meißtens verschmäht, aber Küken findet Pata toll. Fischi weiß nicht so recht was damit anzufangen..... :roll:

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6083
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Morgaine999 » 31.08.2015, 13:58

Leider ist ja das Dosenfutter heute meist nicht mehr wirklich Fleisch, sondern riecht genau wie wenn man an einer Tierkadaververnichtungsanlage vorbei fährt. Und bei der größten Fa die Tierfutter herstellt in Verden riechts auch so. Meine Katzen haben sich echt geweigert das zu essen (Katzen würden frische Mäuse und Vögel und Fisch kaufen , glaub ich, hab meine noch nie an Kornähren oder Sojabohnen knabbern sehn......) und so stellte ich die letzten Jahre um auf eine Fa. die nach schwedischem Vorbild Futter herstellt (Anifit), also ohne Konservierungsstoffe und andere chemische Zusätze und Vitamine und lebensmittelgerecht. Könnten wir auch essen ;) Das riecht auch lecker. Die Katzen haben sich draufgestürzt... aber sie sind ja nun nicht mehr, doch Sunny gedeiht damit wunderbar. Besteht aus über 90% Fleisch oder auch mit Fisch. Während z.b. eine Fa die mit W anfängt und für viel Fleischinhalt wirbt in den Dosen 1/3 Brühe mit drinne hat. Kann ich nur empfehlen ++"#

Benutzeravatar
Styx
Beiträge: 1349
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Styx » 31.08.2015, 14:17

Wenn ich meinen Kater das leckere Futter von den w hinstelle. Schaut er mich an, als wolle er sagen, "ernsthaft jetzt?" {}@@²³
Nein, ehrlich der zerkaut das und spuckt es wieder aus. Das ist Geldverschwendung, wie ich finde.

Blackmoon-Vagabond

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Blackmoon-Vagabond » 31.08.2015, 14:21

Leute, das alles ist doch auch kein Wunder! Ich meine, Katzen sind (solange noch nicht total degeneriert), im Gegensatz zu Hund und seiner wilden Verwandtschaft ja keine Aasfresser. Wenn da etwas einen "umgekippten" Beigeschmack hat, mögen sie es deswegen logischerweise nicht.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6083
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Morgaine999 » 31.08.2015, 14:49

Genau, deswegen kaufe ich Anifit, das ist nicht mit Geschmackstoffen überlagerter Kadaver ;)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 13884
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Wildflower » 31.08.2015, 16:04

Anifit habe ich noch nirgends gesehen :-?

Das Futter mit W fressen meine auch nicht.........

Vielleicht haben die ja mal ihr Rezept verändert denn ich erinnere mich daran, das früher, als ich noch im Zooladen gearbeitet habe, und wir da 7 Katzen rumlaufen hatten, alle Das W-Futter fraßen, dafür nicht das K-Futter.
Irgendwie roch es früher auch wirklich anders..... :-?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6083
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Neu eingezogen: Pata Dante

Beitragvon Morgaine999 » 31.08.2015, 17:21

Anifit bekommst du nur online, sie schicken es zu dir nach hause, sehr praktisch. Man kann erstmal kostenloses Testessen machen ;-) http://www.anifit.de/content/tierfutter ... x_ger.html


Social Media

       

Zurück zu „Tiere und Edelsteine. Tierkrankheiten Hausmittel, Bilder und Geschichten.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste