Vitamine besonders Vitamin D

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2171
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon hellemondseite » 24.10.2016, 12:27

Beschäftige mich gerade wieder mit dem Thema Vitamine. Habe ein paar gesundheitliche beschwerden Gelenkbeschwerden bin häufig müde etc. Besonders beschäftigt mich mal wieder das Vitamin D habe mir dazu nun noch ein Buch bestellt Jeff T Bowles Die wundersamen auswirkungen extrem hoher Dosen Vitamin D3 dem Sonnenschein Hormon. Schau mir nebener die Seitevon Dr.von Helden genauer an
http://www.vitamindmangel.org/?gclid=CN ... wwodlbsAwQ
Dort kann man einen Test machen um den Vitamin D Spiegel zu bestimmen mach ich gleich noch. Die Seite ist interessant. Werde mir nun Vitamin D3 hochdosiert besorgen und dann über einen längeren Zeitraum einnehmen. Werde das auch meine Ärztin sagen. Werde wohl zusätzlich noch Magnesium nehmen habe öfter mal schmerzen in den Beinen.
Mal sehenwie es mir dann geht.

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1185
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Pandoria » 24.10.2016, 13:08

das kann schnell gefährlich werden und man sollte vitamin d nicht einfach so einnehmen. vorher vom arzt prüfen lassen ob das notwendig ist, oder andere ursachen hat.

Kathalea
Beiträge: 59
Registriert: 17.08.2016, 17:56

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Kathalea » 24.10.2016, 13:27

Denk an Vit. K2 in Kombination!
Damit das Calcium, welches du da vermehrt aufnimmst, nicht in die Blutgefäße eingelagert wird, sondern in die Zähne und Knochen. Dort, wo es hingehört!

Nur meine persönliche Meinung! [{³@²

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 13:39

Liebe Pandoria, das ist leider überholt und es gibt inzwischen ausreichend Studien zum Thema die das belegen. Informiere dich bitte gründlicher. Habe letzt zwei Bücher, eins von Raimund von Helden verlinkt und ausserdem in dem Beitrag von 2015 beschrieben, wieviel sich mein Wert in einem halben jahr verbessert hat. Nämlich noch nicht ausreichend. Hier hatten wir zuletzt zum Thema gepostet: post225954.html#p225954
Sogar mein Orthopäde hat auf seiner Seite Textauszüge von Jeff Bowles.
K2 ist nicht für das Vit D wichtig, sondern umgekehrt.
http://www.mikronaehrstoff.de/pdf/06_Gr ... DF.PDF?v=1
Erst ab einem Wert von 30 ng/l wird Calcium in die Knochen eingebaut, wer drunter liegt bekommt oder hat eine Osteoporose, und andere Krankheiten.

Wer einen Link haben möchte wo er hochdosiertes Vit D3 herbekommt kann sich gerne per PN an mich wenden.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 13:51

Noch ein Link zum Thema:
http://www.kontaktlinsen-schelle.de/ind ... nfo_16.pdf
und zu K2 auch noch einer:
https://www.zeitenschrift.com/artikel/v ... um-raetsel
Marcumar Patienten wie ich müssen darauf achten, dass das K2 Präparat kein K1 enthält. Gibts nämlich leider dann nur im kleingedruckten zu lesen...

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Styx » 24.10.2016, 14:52

Ich bin eigentlich kein Freund von künstlichen Vitaminen. Die auch teilweise mehr Schaden als nützen. Aber das wir fast alle einen Vitamin D Mangel haben, ist leider Tatsache.
Ich selbst nehme Lebertran . Aber wenn man bereits einen gravierenden Mangel hat, ist das wahrscheinlich nicht mehr ausreichend. :-?

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15047
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Wildflower » 24.10.2016, 16:27

Kann mir jemand erklären, woher es kommt, das es jetzt gerade zu einem scheinbar gravierenden Vitamin-D-Mangel kommt? Warum gibt es dieses Problem erst jetzt? Warum gab es das nicht die Jahrhunderte vorher? Was ist anders geworden?

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2171
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon hellemondseite » 24.10.2016, 16:39

Hallo Danke nochmals für den Tipp mit K2 zusätzlich werde ich mir besorgen. Bin echt gespannt auf das Buch. Habe im November einen Termin beim Orthopäden dem ich das sagen werde.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 17:09

Flowerchen, diesen Mangel gibts nicht erst jetzt. Den gab es schon sehr lange. Nur jetzt wird aufgedeckt wie wir seit 1 Jahrhundert belogen worden sind.

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Styx » 24.10.2016, 17:12

Wildflower hat geschrieben:Kann mir jemand erklären, woher es kommt, das es jetzt gerade zu einem scheinbar gravierenden Vitamin-D-Mangel kommt? Warum gibt es dieses Problem erst jetzt? Warum gab es das nicht die Jahrhunderte vorher? Was ist anders geworden?

Weil wir früher öfter draußen waren, Feldarbeit etc. Weil es noch keine Sunblocker 50 gab mit dem wir uns beim kleinsten Sonnenschein einschmieren. Und uns sowieso zu viel drinnen aufhalten. Von der Ernährung mal ganz abgesehen.

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1185
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Pandoria » 24.10.2016, 18:52

Morgaine999 hat geschrieben:Liebe Pandoria, das ist leider überholt und es gibt inzwischen ausreichend Studien zum Thema die das belegen. Informiere dich bitte gründlicher.

wenn du meinst du bist besser informiert, ok. die ärztlichen meinungen scheinen darüber auseinander zu gehen. und dennoch nimmt man doch nicht einfach medikamente auf gut glück ein. {}@@²³

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Styx » 24.10.2016, 19:09

Dann sollte man sich fragen, warum die Meinungen der Ärzte so auseinander gehen. Und was das für Ärzte sind. Denn wer lebt von gesunden Patienten und wer nicht.

Ich würde nicht mal nach ärztlichen Rat,einfach so Medikamente einwerfen, ohne mich zu informieren.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 19:22

Mein Dr. ist darüber informiert dass ich es nehme und hat die Werte, und ist damit einverstanden ;)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 19:46

Studien zur Vit D
http://www.biomedical-center.de/neue-ba ... vitamin-d/
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23944617
geht gleich weiter, sind ja nur 2 URLs erlaubt, blöde Regelung....



Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1185
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Pandoria » 24.10.2016, 20:34

Morgaine999 hat geschrieben:Mein Dr. ist darüber informiert dass ich es nehme und hat die Werte, und ist damit einverstanden ;)

ich meinte hellemondseite...

es war von mir nur gut gemeint und wieder einmal bekommt man eine übergebügelt, weil man anderer meinung ist. wenn man toleranz für sich beansprucht, dann sollte man auch selber diese anderen entgegenbringen. für mich kein problem, für andere offensichtlich schon. hier gibt es nur ein nettes miteinander, wenn man freundlich irgendwelche bildchen kommentiert und deswegen ist für mich nun echt feierabend. hatte ich mir zwar schon öfters vorgenommen, aber jetzt ist für mich endgültig ende im gelände.

allen anderen noch eine schöne zeit... ++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 20:52

Wieso habe ich dir denn jetzt eine übergebügelt, wenn ich feststelle das mein Arzt das weiß, billigt und ich nicht unkontrolliert etwas einnehme? Das verstehe ich nun wirklich nicht.
Man kann sich doch vielleicht sachlich miteinander unterhalten?

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2171
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon hellemondseite » 24.10.2016, 21:24

Hallo Pandoroa ich schätze deinen Rat man nimmt nicht ohne weiteres medis. werde das auch noch mit Arzt besprechen nahm es ja schonmal nur niedriger dosiert.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 24.10.2016, 22:14

Bei dem Online Test ist zu sagen dass er ziemlich genau ist, Toleranz nach oben und unten liegt bei 8ng/ml.
Beim Rechner muss ich sagen dass er mich nicht überzeugt hat, denn der Anstieg des Vit D Spiegels dauerte deutlich länger bei mir, da muss evtl. nachgebessert werden. Blut- Test gibts auch bei Amazon und kostet genauso viel wie beim Arzt, IGEL-Leistung.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15047
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Wildflower » 25.10.2016, 07:14

Ich denke, das Problem bei verschiedenen Meinungen ist, das man als Laie nicht weiß, welche Meinung richtig ist. Man muß eben dann nach dem "gesunden Menschenverstand" handeln - aber der ist eben bei jedem auch ein anderer...... ;-)
Ich traue nicht allem, was im Netz verbreitet wird. Ich meine, nur weil es da drinn steht, muß es nicht richtig sein. Und irgendwelchen "Tests" stehe ich sehr kritsich gegenüber. Ich mache sie zwar auch manchmal mit, aber eher aus Neugierde, was wohl bei mir herauskommt. Meißtens amüsier ich mich darüber ;-)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 25.10.2016, 08:23

Ich lese sehr genau und sehr kritisch im Netz.
Nur, wissenschaftliche Studien kannste nicht einfach mit dem Satz wegwischen " Ich traue nicht allem, was im Netz verbreitet wird. Ich meine, nur weil es da drinn steht, muß es nicht richtig sein." Vermutlich haste es nicht mal gelesen, jedenfalls ist das der Eindruck der entsteht bei deinen Antworten.
Und ich könnte da noch eine Menge mehr ausgraben und hier reinstellen. Aber ich gebs auf hier, behaltet schön eure Krankheiten und jammert weiter.. Mir gehts jedenfalls sehr deutlich besser und meinen Freunden ebenfalls und den meisten von den 24000 in der einen FB Gruppe (Neulinge natürlich ausgenommen) auch. Das spricht für sich!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15047
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Wildflower » 25.10.2016, 08:33

Jeder sollte selber entscheiden, was er glaubt. Ist ja mit den Steinen nicht anders. Und wenn es einem besser geht, ist das doch auch in Ordnung.

Ich behalte mir vor, kritisch zu sein.

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Styx » 25.10.2016, 09:09

Morgaine999 hat geschrieben:Mein Dr. ist darüber informiert dass ich es nehme und hat die Werte, und ist damit einverstanden ;)


Ich finde es sinnvoll seine Werte vorher bestimmen zu lassen. Nur die Frage ist, wieviel Vitamin D brauche ich denn.? Weil jeder Körper anders funktioniert.
Ich weiß nicht ob du das verstehst, aber wenn ich jetzt viel Stress habe beispielsweise, ist mein Bedarf sicherlich höher.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 25.10.2016, 09:21

Das kann durchaus so sein, das Stress den Bedarf steigert, genau wie ja Alter und Gewicht auch eine Rolle spielen. Dieser Online Test eignet sich auch höchstens für den Anfang, um nach einer Weile den tatsächlichen Spiegel zu ermitteln sicher nicht.

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1185
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Pandoria » 25.10.2016, 10:46

Morgaine999 hat geschrieben: Aber ich gebs auf hier, behaltet schön eure Krankheiten und jammert weiter..

warum diese reaktion? ein paar beiträge zufor schreibst du noch von vernünftig diskutieren. genau das ist aber, was mit euch nicht möglich ist. letztendlich ist es so, eure meinung soll die richtige sein und wer anderer ist, wird angegangen. wenn dann kontra kommt, dreht ihr solange, bis die mit anderer meinug, anschliessend als die bösen da stehen. ich weiß von einigen, dass sie angst haben sich an solchen themen zu beteiligen, weil andere meinungen einfach nicht gefragt sind und sie nicht mit reingezogen werden wollen. schade, dabei sollte doch jeder frei seine meinung äussern dürfen.

ich bilde mir jedenfalls meine eigene meinung und muss nicht bekehrt werden. das was ihr für euch in anspruch nehmt, solltet ihr auch anderen zugestehen und obiger auspruch zeigt nur mehr wie deutlich, wie die toleranz anderen gegenüber aussieht.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 25.10.2016, 11:00

mach das oder lasse es.

Deine Angriffe sind mir eh schon gegen BMV und andere ziemlich übel aufgestoßen, da hab ich sowieso keine Lust mit dir zu diskutieren.
Seit fast 2 jahren habe ich immer mal wieder auf entsprechendes hingewiesen, und ich nehme an, das meine Posts gelesen werden.
Gibt hier ja sonst außer ein paar lieben Kettenbastlern, Kristallschädelfreaks und Rätseln kaum noch was spannendes zu lesen. Woran das wohl liegt?
So wie es scheint hat keiner von euch "Kritikern" sich die Mühe gemacht die Bücher oder Studien zu lesen.
Da gehts mir nicht um bekehren, sondern um aufklären. Es geht darum, gesund zu werden.
Immer mehr Ärzte bilden sich ja nun auch schließlich in dieser Richtung fort. Ist auch Normal Sterblichen möglich. Nur muss man den Willen haben zu lesen.
Und nun ziehe ich mich hier endgültig zurück.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2171
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon hellemondseite » 25.10.2016, 19:35

Hallo finde es echt schade das dass Thema mal wieder so in einer diskutiererei und Rechtfertigung endet. Naja bei mir kam bei dem test 24'5 raus nicht so viel. Werde es aber noch beim Arzt testen lassen. Berichte was die einahme höherer Dosen bei mir bewirkt.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 25.10.2016, 20:02

Ja du hast recht, ich hab mich provozieren lassen... Sorry. Geb mir Mühe.

Du kannst den Labortest auch selber durchführen, kostet genauso viel wie beim Arzt, und man muss nicht im Wartezimmer sitzen. Gibts bei Amazon. Geht leicht durch zu führen. Und das Ergebnis ist auch schnell da, in gedruckter Form. Kann man dann seinem Arzt zeigen. Leider nutzt es nix, weil die ja nur sehr wenig Vit D3 verordnen dürfen. Höchtens 20000 IE kurzfristig. In den Apotheken kann man inzwischen 5000 IE kaufen, immerhin schon mehr als die bisherigen 1000.
Zum auffüllen aber zu wenig.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2171
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon hellemondseite » 26.10.2016, 15:32

Auf der Seite kann man seinen Bedarf errechnen da kam bei den 1000 I:E die ich mal nahm da müsste ich 39 Tabletten von nehmen am Tag was unmöglich ist.

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2575
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Lizzy » 26.10.2016, 18:11

Hm...ich finde diese Gesundheitsthemen hier sehr schwierig. Die arten doch jedes Mal in eine Streiterei aus, weil eben jeder ne andere Meinung zum Thema "Vertrauen in Ärzte/Tests/Internetseiten" hat. Schade.
Und wenn es hier nix Spannendes mehr zu lesen gibt, dann ist das Pech. Ich finde diese Gesundheitsthemen hier eher unpassend.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 6735
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Morgaine999 » 26.10.2016, 18:11

@ Hellemondseite:
Du meinst diesen Rechner?
http://www.melz.eu/index.php/formeln/vi ... ung/toller
Da musst du halt Gewicht eingeben, deinen Wert und wie lange Zeit du dir gibst zum auffüllen.
Wie gesagt ich habe angefangen mit 50 000 IE täglich für 3 Wochen. Dann 3 Wochen 20-30 000IE, dann weiter mit 10 000 IE täglich, im Herbst Labor- Kontrolle, von 14 ng/ml auf etwas über 50 ng/ml geklettert. Also nicht so dolle die Steigerung für ein halbes Jahr ;) 80 ng/ml ist der Zielwert.

Benutzeravatar
Moki
Beiträge: 581
Registriert: 15.09.2007, 20:07

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Moki » 26.10.2016, 19:12

Lizzy hat geschrieben: Ich finde diese Gesundheitsthemen hier eher unpassend.


Bzgl gesundleitliche Hilfe wird ja meist erst mal nach steiniger Hilfe gefragt, darum kommen die Themen ja erst auf.

Sind Gesundheitsthemen für dich nur dann akzeptabel=passend, wenn sie sich im *Heil*steine-Bereich bewegen? :roll:

Styx
Beiträge: 1350
Registriert: 30.04.2011, 08:09

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Styx » 26.10.2016, 19:29

Ich finde es nicht unpassend, ich finde es sehr interessant um ehrlich zu sein. Denn es motiviert,sich vielleicht etwas intensiver mit der eigenen Gesundheit zu befassen. Vielleicht mal über den Tellerrand zu schauen.

Es gibt hier einige Themen die nichts mit Steinen zu tun haben und sind genauso wenig unpassend, finde ich. ;-)

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2575
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitragvon Lizzy » 28.10.2016, 09:09

Moki hat geschrieben:
Lizzy hat geschrieben: Ich finde diese Gesundheitsthemen hier eher unpassend.


Bzgl gesundleitliche Hilfe wird ja meist erst mal nach steiniger Hilfe gefragt, darum kommen die Themen ja erst auf.

Sind Gesundheitsthemen für dich nur dann akzeptabel=passend, wenn sie sich im *Heil*steine-Bereich bewegen? :roll:



Nein, definitiv nicht. Man kann schon fragen. Ich find das nur nervig, dass jedes Gesundheitsthema total hohe Wellen schlägt. Klar, manche machen schlechte Erfsahrungen mit Ärzten. Aber das wird dann sofort immer so aggressiv und man greift sich gegenseitig an... Wegen Vitamin D- Tabletten {}@@²³


Social Media

       

Zurück zu „Sonstige Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast