Zahlenenergie

Pendeln mit Pendel, Tensor und Wünschelrute usw. Kartenlegen und Runen.
Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 10:21

Hallo ihr Lieben,

also ich war vor Kurzem zu einem Vortrag über die Energien der Zahlen und der Edelsteine in unserem Leben und auf unserem Lebensweg.

Wenn Ihr möchtet würde ich Euch hier etwas über Die Berechnung von Lebenszahlen einstellen
Bei Bedarf auch etwas zu der Heilenergie von Zahlen bzw. Heilzahlen nach Grabovoi.

Habe da grad sehr gute Erfahrungen mit einer heilzahl gemacht. Hatte starke Schmerzen im rechten Unterschenkel. Vor zwei Tagen war es so schlimm, dass ich frühs nicht laufen konnte. Da habe ich mir dann den entsprechenden Zahlencode aufs Bein geschrieben und es war erheblich besser. Jetzt ist der Schmerz fast vollständig aufgelöst.

Also wenn es wen Interessiert bitte Bescheid geben und ich stelle das Material hier ein.

Wünsche Euch einen schönen Dienstag.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14536
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Wildflower » 16.10.2012, 10:33

Ich habe davon noch nie gehört und bin schon irgendwie neugierig..........

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 10:40

neugierig bei der zahlenenergie oder bei den Heilzahlen?

Habe beim Vortrag ja auch erst gedacht: "Klar ich schreibe mir ne Zahl auf die betreffende stelle und gut ist es...." naja es hat halt geholfen.

Ach ja nicht zu vergessen: Immer paralel zum Arzt und / oder Heilpraktiker das ist wie mit den Heilsteinen. Es wirkt über die Schwinnung. Ein weiterer Besucher sagte " ist wie bei der Akupunktur. Die Zahlen piksen die Energiekanäle wieder frei."

Die Vortragsrednerin hat das bei ihrer Schuppenflechte ausprobiert. Sie meinte dazu, dass man das regelmäßig machen muss (grade wenn es chronisch ist) aber es hat ihr halt auch geholfen.
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 10:48

Also ich fange mal mit ein paar heilzahlen an:

Die erste Heilzahl ist von Dr. Zhi Gang Sha. Sie soll eine hohe energetische Schwinngung haben und eignet sich besonderst gut für räume in den Heilung erfolgen soll. z.B. Heilpraktikerräume, Arztpraxen, Massageräume etc. Man Kann die zahl auf einen nergiestein schreiben und in den entsprechenden raum stellen.

die Zahl lautet: 3396815

Die zahlen bitte nicht in Gruppen aufschreiben ( z.B. 33 96 81 5) sondern ao zu sagen am Stück (z.B. 3396815)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14536
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Wildflower » 16.10.2012, 11:13

Das heißt, ich schreibe mir eine Zahl auf die schmerzende Stlle und es wirkt wie ein Heilstein?
Wie ist denn die Zahl für Hexenschuß (Plumbago)? :-?
Und was sind, bzw, bewirken Lenbenszahlen?

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 11:20

Also zu den Heilzahlen:

Damit kann man Meditieren, sie auf die betreffende Stelle Schreiben, Wasser energetisieren etc. Text folgt

(Text ist aus einem anderen vortrag, aber dafür mit weiteren zahlen)

Die Lebenszahlen und Schicksalszahlen kann man aus dem geburtsdatum undz. B. dem namen errechen. Die errechneten Zahlen trärgt man dann in ein "magisches" Quadrat ein. Da kann man dann erkennen welche Zahlenenergien fehlen. Bei mir z. B. ist überhaupt keine 8 vorhanden. (ist halt ein anderes Thema. Da geht es um Ausgleich und Lebensweg etc.

Hexenschuss habe ich noch nicht als zahl da. Da würde ich verkrampfung oder Rücken nehmen.
Liste folgt wenn ich Grünes Licht vom Autor bekomme.
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 11:27

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:09, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 11:42

Zusammengefasst kann man sagen:
" Jede Krankheit stellt eine Abweichung von der Norm dar. Die Normabweichung kann in den Körperzellen, den Organen oder in der Funktion des gesamten Organismus bestehen. Die Heilung von der Krankheit bedeutet Rückkehr zur Norm. Die Zahlenreihen sorgen für diese Rückkehr. Während Sie mit den Zahlenreihen arbeiten, sich auf sie konzentrieren, stellen Sie sich auf den Zustand ein, der die Norm darstellt. Das Resultat ist die Heilung von der Krankheit."

Genaueres gibt es auch in den Büchern von Grabovoi.
Ich frage aber nen Bekannten gerne nochmal wegen der Nummer bei Hexenschuss.

Ich kann dazu noch nicht so viel sagen, da ich erst ziemlich am Anfang stehe. Und wenn ich nicht selbst die Erfahrung gemacht hätte, das es mir hilft würde ich das hier nicht schreiben.

Wie gesagt, ich würde immer erst noch einen Arzt oder Heilpraktiker fragen, wo es im Körper oder der Psyche klemmt. Das darf man nicht vergessen!
Jedoch ergänzend finde ich die Methode gut. Sobal mir mehr Infos vorliegen - und ihr noch weitere Infos möchtet- schreibe ich hier gerne weiter.

Benutzeravatar
Radegunde
Beiträge: 290
Registriert: 17.08.2009, 14:32

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Radegunde » 16.10.2012, 11:44

Wow liebe Steinelfe,
das ist ja interessant!
Danke schön!
Ich beschäftige mich gerade mit Körbler'schen Zeichen, das geht ja in eine ähnliche Richtung...

Grüssle
Radegunde

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinlein » 16.10.2012, 12:04

Hallo liebe Steinelfe,

auch, wenn ich mir bis jetzt noch nicht richtig vorstellen kann, wie es wirken kann, finde ich das Thema sehr spannend. Ich werd's auch jeden Fall mal versuchen.

Vielen Dank für's Einstellen und bitte berichte doch weiter!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14536
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Wildflower » 16.10.2012, 12:14

Vielen Dank für deine Mühe, aber ich stelle gerade beim lesen fest, das mich die Zahlenreihen geradezu erschlagen! :shock:
Ich bin nicht so der Zahlenmensch (einzelne Zahlen gehen ja noch.... :oops: ).
Ich glaube, für mich kommt das nicht wirklich in frage.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:17

Das ist okay.
Sind ja auch eine Menge.... werde sie besser aufteilen...

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:18

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:20

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:21

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:22

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 12:23

++"#
Zuletzt geändert von Steinelfe am 16.11.2012, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 10:36

Re: Zahlenenergie

Beitragvon lovelyangel » 16.10.2012, 15:40

Ähh und wenn ich abnemen möchte, ich mache ja gerade diät , dan kan ich Übergewicht 4812412 auf meinen leib schreiben. Und muss das gerade dort wo ich abnemen wil oder macht das nix aus wo ich es schreibe?

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.10.2012, 19:50

Liebe Lovelyangel,

du kannst es auf die Haut schreiben z.B. auf den Bauch. Du kannst es auch auf einen Zettel schreiben und damit meditieren oder ihn einfach öfter in die Hand nehmen und die zahl lesen.

Mir hat halt das direkte Aufschreiben geholfen.
Bei einem Bekannten hat es was mehr gebracht zu meditieren. Und ein Kursteinehmer hat die zahl auf seine Wasserflasche geklebt. Also gelesen und informiertes Wasser getrunken.

Wie gesagt ich bin noch ein Neuling auf dem Gebiet. kann da nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten.

Mach das was dir intuitiv am besten erscheind.

Schatzi hat sich die zahl gegen verstopfung auf den bauch geschrieben -> mit mäßigem Erfolg.

Benutzeravatar
Schwarzschelm
Beiträge: 1537
Registriert: 07.04.2010, 18:21

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Schwarzschelm » 16.10.2012, 21:03

MoinMoin liebe Steinelfe!

Das klingt wirklich unheimlich interessant, und obwohl ich kein Zahlenmensch bin, möchte ich es auf jeden Fall mal probieren.

Da es bei mir mit Epilepsie schwierig ist, mir die Zahl einfach irgendwo auf den Kopf (am ehesten fänd ich da die Schläfe logisch) zu schreiben, würde ich es auch gerne mit der Zahl auf der Wasserflasche versuchen, beim Lesen sagte mir das sofort zu, also halte ich mich einfach mal an das Bauchgefühl :wink:
Dank Medikamente hatte ich zwar seit über einem Jahr keinen Anfall mehr, aber da Medikamente die Epilepsie nur dämpfen und nicht verschwinden lassen können, habe ich Choreoathetose. Sieht schon manchmal bestimmt seltsam aus, wenn sich da unwillkürlich auf einmal der rechte Arm verdreht und die Hand verkrümmt... aber machen kann ich daran nichts. Tut ja auch keinem weh, die Kunden und Kolleginnen wissen Bescheid, nur in der Öffentlichkeit ist das ab und zu ein wenig peinlich, da erntet man schon seltsame Blicke.
Mal gucken, ob das mit der Zahl auf der Wasserflasche hilft, das motiviert mich vielleicht auch endlich mal, mehr zu trinken :wink:
Wo sollte man die Zahl am besten hinschreiben? Eher an den Flaschenhals, wo das Wasser ja unweigerlich jedes Mal vorbei läuft oder an den Boden wo das Wasser für gewöhnlich steht? Gibt es dazu schon Erkenntnisse oder sollte ich wieder schauen, was für mich stimmig erscheint?

LG Julia

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2575
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Lizzy » 17.10.2012, 08:04

Also ich würde da vom Gefühl her sagen, dass Du die Zahl auf nen Zettel schreibst und die Flasche auf den Zettel stellst. So macht man das ja auch z.B.mit der Blume des Lebens.
Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich find das Thema sehr interessant, aber ich bin definitiv auch kein Zahlenmensch... :wink: Bin gespannt was ihr zu berichten habt.

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 10:36

Re: Zahlenenergie

Beitragvon lovelyangel » 17.10.2012, 08:36

Ich habs mir unter die fußsohlen geschrieben.
Das war mein ersten bauchgefühl.
Mal sehen wie es geht.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 14536
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Wildflower » 17.10.2012, 08:40

Bin auch gespannt, was ihr für Ergebnisse erzielt.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 17.10.2012, 08:40

Also wo du es draufschreibst ist dir überlassen.
Entweder so wie Lizzy das gesagt hat. Zettel und Flasche Draufstellen. kannst aber den Zettel auch auf die Flasche kleben oder nimmst nen Stifft und schreibst es auf die Flasche.
Ich habe auf meiner trinkflasche ne Blume des Lebens kleben, also genau genommen 3
Eine auf dem deckel und zwei auf dem Bauch.

Da mein Bein wieder okay ist, möchte ich als nächstes die Zahl gegen Kurzsichtigkeit ausprobieren. Duch die Reikibehandlung und das schamanische Familienstellen wird mein Auge zwar nicht mehr schlechter aber bis auf die ersten verbesserten Werte vor 3 Jahren eben auch nicht mehr besser. Und so lange ich selbst noch nicht eingeweiht bin, werde ich eben alles ausprobieren was mir helfen kann.

Und liebe Schwarzschelm: wenn die Leute komisch schauen, stör dich nicht dran. Es muss dir auch nicht penlich sein. Die Leute sind es nicht gewöhnt und die meisten merken gar nicht, dass sie komisch schauen. kenne das von meiner AugenOP. Die leute sind immer etwas iritiert.Sobald du 5 Meter weiter gegangen sind haben es die meisten auch vergessen.

Ein guter freund von mir hat auch Epelepsie, er sagte mal richtig blöde ist wenn er einen Anfall hat und auch noch mitbekommt wie hilflos die Leute daneben stehen. Er ist auch gut auf Medikamente eingestellt. Und wenn ich nächste Woche nach München fahre werde ich ihm das mit den zahlen erzählen, was er damit macht ist ja seine Entscheidung.

Ich bitte euch auch gut zu beobachten ob und was sich ändert. Da ja eine Veränderung auch bedeutet das sich langfristig wergen der Medikamenteneinnahme was ändern kann, also bitte bei Veränderungen auch immer mit dem Arzt reden.

@ lovelyangel: die Idee finde ich super. Da bin ich noch nicht drauf gekommen. Da sind ja auch die Reflexzonen. :-) Klasse Idee.

Es steht ja ausdrücklich drin man soll es selbst ausprobieren was für einem selbst richtig ist. Das ist ja wie bei den Steinen. ;-)


Wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Heute abend dann vielleicht mal mehr. Ich hänge noch über den Unterlagen. ;-)

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2128
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Zahlenenergie

Beitragvon hellemondseite » 18.10.2012, 08:04

Hallo lese da gerade so mit kann mir irgendwie aber nicht so vorstellen wie bestimmte Zahlen wirken sollen . Wie kommt der Mensch den auf genau diese Zahlen z.B bei niedrigem Blutdruck oder so. geben die Zahlen schwingungen auf den Körper ab. Irgendwie so ganz dran glauben kann ich ned aber habe mir trotzdem Zahlen auf den Arm geschrieben mal sehen wie es heute geht. Ob sich was verbessert.
Grüssle Julia

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 18.10.2012, 09:05

Liebe Julia,

kann ich gt verstehen, das da Skepsis ist und das finde ich persönlich auch gut.

Soweit ich es jetzt erfahren habe. Ist der Herr Gabovoi ein russischer Heiler und (ich will jetzt nix falsches sagen) bekommt die Zahlen übermittelt. so zu sagen von oben.
Mit etwas glück, kann ich mir vielleicht das buch miorgen bei einem bekannten leihen und dann schreibe ich das hier mal noch genauer rein, da ja auch im Buch was zu seiner geschichte steht und wie er dazu kommt.

in den Vorträgen ist ja das meiste auf die Anwendung reduziert. daher kann ich auch noch nicht so viel zu sagen.

Was die Schwinngung an geht. Alles ist ja Schwinngung. Ein Wort eine Zahl, ein Ton, ein Gefühl etc. einfach alles. Die Steine ja auch und sie wirken ja auch über ihre Schwingung auf uns ein.

Ich hoffe, dass ich bis zum 24.11 hier noch ein paar Infos einstellen kann. Wird ne straffe Woche. Ansonsten schaffe ich es erst nach der Messe in München.

wünsche euch erstmal nen schönen Donnerstag.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 21.10.2012, 11:21

Hier eine Kurzinfo wer der Mann hinter den zahlen ist.


Grigori Grabovoi ist der Autor der Lehre «Über die Rettung und harmonische Entwicklung», die auch durch offizielle Dokumente der UNO bestätigt wurden. Unter anderem ist er Hellseher, Heiler und Spezialist der Energieinformatik. Er wurde von der Russischen Akademie der Naturwissenschaften, mit einer silbernen Medaille des Nobelpreisträgers I.P.Pawlow, «für die Entwicklung der Medizin und des Gesundheitswesens» ausgezeichnet.

Grigori Grabovoi ist auch Preisträger des Wettbewerbes der Internationalen Akademie der Wissenschaften über die Natur und die Gesellschaft, er wurde mit der Medaille "Peter der Große - für die Verdienste in der Wiedergeburt der Wissenschaft und der Wirtschaft Russlands" ausgezeichnet.


Habe mir jetzt das Buch von Ihm bestellt und ergänze dann stück für Stück die Infos, eben auch mit Beispielen.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.11.2012, 12:04

So ihr lieben, da ich die Zahlen aus einem Besuchten Fortrag habe und nicht genau weiß wie das da mit dem urheberrecht ist habe ich Manfred gebeten diesen beitrag zu löschen. Ich werde den Buchautor persönlich anschreiben und nachfragen was ich nun veröffendlichen darf damites keinen Ärger gibt.

Die daten vom Vortrag dürfte ich lt. referentin veröffendlichen aber auch diese stammen aus einem Buch....

Entschuldigung lieber Manfred das Du da jetzt wegen mir arbeit hast. :-/

Ach habe grad gesehen ich kann das ja auch selbst löschen *vor den Kopf schlag* Na da mache ich mich gleich mal an die Arbeit.

Wie gesagt wenn Urheberecht geklärt ist dann kommt noch mal was dazu.

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4020
Registriert: 15.03.2004, 21:56

Re: Zahlenenergie

Beitragvon manfred » 16.11.2012, 17:08

Es gibt eben die Möglichkeit etwas aus einem Buch oder so auszuarbeiten, mit Quellangabe.
Oder
Ein Zitat aus einem Buch oder aehnlich , mit Quellangabe ist ja auch OK,

aber einfach Kopieren eine ganze Seite oder sowas geht natuerlich nicht.
Die Auflistung sieht halt so alphabetisch aus wie aus dem Buch rauskopiert, ich hab das Buch nicht und weiss nicht ob es so drinsteht.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 16.11.2012, 20:43

Danke Manfred, dass wusste ich nicht.

Schönen Abend euch.

Benutzeravatar
Resie2010
Beiträge: 236
Registriert: 28.11.2010, 14:41

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Resie2010 » 17.11.2012, 13:04

Schade, dass die Zahlen verschwunden sind.........

Benutzeravatar
Flutterby
Beiträge: 2231
Registriert: 22.09.2012, 14:11

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Flutterby » 17.11.2012, 17:18

Ihr habt mich neugierig gemacht... Und nun hab ich mir Petra Neumayer´s Buch "Heilen mit Zahlen" bei
Amazon bestellt... Zu dem Thema gibt es einige Abzock-Seiten... Diese wirkt zwar etwas aufreißerisch:

wordpress.com/2011/12/06/grigori-grabovoi-erganzende-zahlenreihen/
[Edit link entlinkt, da der Text auf der Seite gelöscht wurde...]

Aber Ihr könnt ja mal die eine oder andere Zahlenreihe testen... Schaden kann es nicht, es wäre dann
eben eine freiwillige Testreihe...

Lust dazu? Ich probiers mal aus.. +##

mui
Beiträge: 453
Registriert: 25.11.2011, 03:27

Re: Zahlenenergie

Beitragvon mui » 17.11.2012, 18:27

Resie2010 hat geschrieben:Schade, dass die Zahlen verschwunden sind.........

Es ist kaum mehr. Zeit selbst etwas zu schreiben...
auch ein Zitat ist kein Hexenwerk.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2946
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Steinelfe » 17.11.2012, 20:59

hallo lieber manfred,
irgendwie stehe ich bei deiner aussage auf der leitung.
Meinst du Flutterby soll es per Zitat reinstellen?

Benutzeravatar
Flutterby
Beiträge: 2231
Registriert: 22.09.2012, 14:11

Re: Zahlenenergie

Beitragvon Flutterby » 18.11.2012, 15:46

Liebe Steinelfe,

ich habe den Link gesetzt, damit die anderen, wenn sie wollen, die für sie in Frage kommenden Zahlen testen können.
Mit dem Link konnte ich es umgehen, die Zahlen selbst niederzuschreiben und dabei das Urheberrecht zu verletzen.
Ein Zitat fügst Du wie folgt ein: erst den oberen Button Quote anklicken, dann den entsprechenden Text kopieren und
zwischen die dafür vorgegebenen Klammern einfügen. Dann benennst Du noch die Quelle. Ach ja, und oben (in diesem
Fall) schreiben: Folgende Zahlen sollen bei nachfolgend genannten Themen helfen...

Hab ich noch was vergessen, Manfred? Dann ergänz mich bitte...
Zitieren ist eine Möglichkeit, ein Urheberrecht zu umgehen und trotzdem den Text wiederzugeben.

Hab einen entspannten Klön-Tag.
Liebe Grüße von Jutta +#


Social Media

       

Zurück zu „Pendeln, Kartenlegen, Karten und Runen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast