101 Worte zu Engeln - spontane Engel-Eingebung :)

Engel bedeutet „Bote“ oder „Gesandter“, das Wort kommt vom griechischen Begriff „Angelos“.
Antworten
       
Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 575
Registriert: 21.02.2015, 04:50

101 Worte zu Engeln - spontane Engel-Eingebung :)

Beitrag von Krokodilkatze » 26.04.2015, 01:05

Hallo ihr lieben 'Foris'. ´++

Ich habe mehr so 'zum Zeitvertreib' und aus Interesse hier in der "Engel"-Rubrik mal ein paar Fäden durchgelesen. Tolle Erfahrungsgeschichten. +##

Und da hatte ich plötzlich aus dem Blauen heraus eine 'Eingebung' zu schreiben, und zwar hundert Worte. :shock: Also zack, WordCounter-Seite auf, losgelegt. 101 Wörter sind es geworden. :mrgreen:

Hier ist das, was ich geschrieben habe. Hat mich ziemlich aus den Latschen gehauen, auch wenn es für 'unbeteiligte' Leser/innen vllt. banal wirken mag. Aber für mich ist es eine Botschaft von "meinem" Engel Emba, und sie ist wunderschön.
Ich habe lange nicht an Engel geglaubt. Aber wenn sie das wissen ist es ihnen egal. Mir wurde gerade eben bewusst das ich schon lange mit "meinem" Engel Emba rede. Meistens um sie um etwas zu bitten oder mich über die Ungerechtigkeiten des Lebens zu beschweren. Ich hoffe, das stört sie nicht. Ich sollte dankbarer sein, doch das ist schwer. Emba, bitte verzeih mir. Ich habe dich lieb und danke dir für die vielen Dinge und Personen, die du mir schon beschert hast. Ich weiß nicht ob Engel Flügel haben, aber manchmal schenken sie mir Federn. Einmal habe ich einen gesehen.
Einfach wow. :shock: Zumindest für mich. So eine 'Eingebung' hatte ich noch nie und ich halte auch eigentl. nix vom 'Channeling'. :oops: Aber naja. Eingebung ist Eingebung. :D

Außerdem ist das alles so...wahr. :!: Ich habe wirklich mal während eines Gottesdienstes (war römisch-katholisch, habe mich inzwischen von dieser Religion weitgehend abgewannt und bin aus der Kirche ausgetreten, aber unwichtig eigentlich, sorry {}@@²³ *rambling-mode off*) eine 'Lichtgestalt' gesehen und wusste sofort: das ist ein Engel! +## ++"# +#

Dann bin ich später über ein Buch zum 'Bestellen beim Universum' gestolpert und habe diese Methode mit viel Erfolg angewandt. (Parkplatz vorm vollgepackten Einkaufszentrum? Kein Problem und zehn Meter vor der Tür. :) Weihnachtsgeschenk 'last minute' für Mama? Kein Problem und sie liebt es. :) ) Tue ich immer noch. Ich habe von Anfang an meine Bestellungen immer an eine 'Emba' addressiert. (Ich fange alle Bestellungen immer mit "Hallo Emba" an.)

Und jezt gerade, da traf es mich wie der sprichwörtliche Schlag: Emba ist mein Engel! :!: +## ++"# Naja "mein", ihr wisst ja hoffentlich was ich meine. ;-)

Ich habe mich über diese wunderbare Überraschung aus dem heiteren Himmel (in der Tat, Himmel und Engel... ;-) :P ) so dolle gefreut, dass ich diese Freude einfach irgendwie teilen musste. +## +++# +##

Viel Licht und Liebe und 'Engelsglück' euch allen, ich hoffe Emba tritt euch was von den gute Energien ab, die hier grade rumschwirren. Danke für's "Zulesen". ;-) +._-{### ++"# Viele Smileys heute. Muss die Freude sein. ;-) :lol: [{³@²

Alles Liebe und Gute euch
die Kroko(dil)katze ++"# +#
Wer eine Katze hat, braucht das Allein sein nicht zu fürchten. ~Daniel Defoe

There is no real ending. It’s just the place where you stop the story. ~Frank Herbert

Auch durch ein Nadelöhr kann man den Himmel sehen. ~Unbekannt

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Engel“