Bergkristall - Nadelquarzstüfchen

Forumsregeln
Das Kopieren von Texten und Bildern aus dem Heilstein Lexikon kann zur Abmahnung führen.
Antworten
       
Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Bergkristall - Nadelquarzstüfchen

Beitrag von Felixdorfer » 12.07.2006, 15:47

Bergkristall - Nadelquarzstüfchen



1x Rumänien mit etwas Kalkopyrit aufgewachsen

Bild
1x Nadelquarzstufe auch mit Doppelendern mit etwas Schwefel aus Brasilien



Geistig hilft er uns weiter zu entwickeln und auszurichten.

Körperlich: kräftigt er die Nerven und reguliert und lenkt die Energieflüsse im Körper. Er hilft OP Narben und Narben nach Verletzungen zu entstören.


Herkunft: China, Peru, Rumänien, Arizona, Brasilien

Anwendung: mit einer kleinen Gruppe mit den Spitzen zum Körper quer zur Narbe wie beim Nähen hin und her streichen.
Zum kräftigen der Nerven aufs dritte Auge auflegen.

Reinigung: alle 3 Monate einmal unter Fließwasser, aufladen in der Sonne oder auf einer Bergkristallstufe
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Annette
Beiträge: 745
Registriert: 13.02.2009, 23:21

Beitrag von Annette » 08.03.2009, 21:45

auch ein Stüfchen aus meiner Sammlung

Bild
Liebe Grüße
Annette
______________________________________
Alles ist gut angelegt in meiner Welt *Danke*

Benutzeravatar
Annette
Beiträge: 745
Registriert: 13.02.2009, 23:21

Re: Bergkristall - Nadelquarzstüfchen

Beitrag von Annette » 07.04.2010, 22:51

noch einmal mein Stüfchen mit neuer Kamera fotografiert, läßt sich glaube ich besser erkennen :D
Bergkristall1.jpg
Bergkristall
Bergkristall1.jpg (67.87 KiB) 2013 mal betrachtet
Liebe Grüße
Annette
______________________________________
Alles ist gut angelegt in meiner Welt *Danke*

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Bergkristall - Nadelquarzstüfchen

Beitrag von Windfee » 25.01.2015, 14:17

HimalayaSt2,2kg (1).JPG

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Heilsteine - Edelsteine Bergkristall“