blöde Idee oder gute Alternative?

Edelsteine richtig Aufladen und Entladen, Reinigung der Steine.
Antworten
       
Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 04.02.2015, 14:19

Huhu ihr Lieben,

aufgrund eines extrem schweren Schubes meiner Hauterkrankung(Dyshidrosis), haben wir uns nun doch eine Spülmaschine anschaffen müssen, damit ich weitestgehend entlastet bin und nicht mehrmals am Tag die Verbände an den Händen erneuern muss..

Nun kam ich wie immer auf eine schräge Idee und zwar den Frühjahrsputz der Steinerl ebenfalls auf dieses Spülding abzuwälzen..
Soweit ich jetzt rausfinden konnte liegt die Höchsttemperatur im 1stündigen Standartprogramm bei 60grad.
Das ohne zusätzliche Reinigungsmittel (Tabs) müssten die meisten Steinerl doch problemlos aushalten oder?


Was meint ihr dazu oder habt ihr eventuell sogar Erfahrungen?

ganz liebs Grüßle
Franzi

Benutzeravatar
Moki
Beiträge: 750
Registriert: 15.09.2007, 20:07

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Moki » 04.02.2015, 15:27

Liebe Franzi,
von Spülmaschinen hab ich keine Ahnung, und schon gar nicht ob das für die Steine gut ist.
Wie schon in einem andern Thread erwähnt, lege ich sie (außer denen die generell nicht nass werden sollen,
wie zb mein Lepi-Anhänger) in eine Kukident-Lösung über Nacht, das jedenfalls vertragen sie sehr gut und
sind piccobello dann.

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 04.02.2015, 15:44

Das ist auch ne gute Lösung zumindest für die kleinen Steinerl +._-{### dafür Moqui,

leider hab ich sehr viele und nicht grad kleine Kugeln(3cm - 15cm Durchmesser), Rohstücke und sonstige Steinerl(200gr - 8kg), also die Badewanne wurde immer gut voll..

und da ich ja so wenig wie irgendwie möglich mit Wasser und Reinigungsmitteln in Kontakt kommen soll scheidet die bisherige Methode aus :(

liebs Grüßle
Franzi

Benutzeravatar
Moki
Beiträge: 750
Registriert: 15.09.2007, 20:07

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Moki » 04.02.2015, 16:10

Hab mich da eben mal schlaugemacht, wenn man das Querlesen mal kühn so nennen darf.
Wusste ja gar nicht was das war, nur die Bilder erinnerten mich an meine eigenen Hände in der
Zeit, wo ich im Iran gelebt habe. Bei mir kam es auch von den Waschmitteln etc, die dorf damals
alle auf Petrochemie basierten. Seit ich wieder in D lebte, war das alles sofort weg und
Vergangenheit, Gott sei DANK.
Du hast sicher auch alles an Infos im Netz konsumiert die es gibt, auch daß es mit Stress zutun
haben kann, wird auch Stress-Ekzem genannt.

Hast du es schon mit Homöopathie versucht?
http://www.homoeopathiewelt.com/indikat ... mes-ekzem/

Wenn ja und hat nix gebracht, dann sorry für meine Weisnasigkeit +##+

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5072
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von kristall69 » 04.02.2015, 17:30

hmm...also mein spantaner Gedanke wäre hier "Nein" :D ;-)

Ich habe scho mal eine sehr verschmutzte Stufe drin gehabt , auch schon mal einen gefundenen Schädel :mrgreen: :mrgreen: :lol: "Grusel" :mrgreen:
daher finde ich die Reinigungswirkung echt stark !! wäre mir für eine normale Staubentfernung zuviel

Ausserdem ist ja Klarspüler und Salz trotzdem im Geschirrspüler drin ( jedenfalls bei mir durch automatische Zufuhr) ????

Ich würde die Steine in ein grosses Sieb legen und dann abspülen, dann sollten die Hände auch trocken bleiben
und auf einem Handtuch ausschütten

Bezüglich der Menge ......ich weiss ist viel Arbeit :lol: :D dauert bei mir auch schon ganz schön lange ..... ist immer im Urlaub dran +##

**
Zu den Händen , mich würde interessieren womit du sie pflegst, schon mal alternative Salben z.B. Harzsalbe ausprobiert ???
***

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9503
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Morgaine999 » 04.02.2015, 17:38

Also ein Freund legt seine Calcitfunde aus der Zementgrube immer in die Spülmaschine, wenn seine Frau nicht da ist allerdings, um das Erdöl zu entfernen. ++"#

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 04.02.2015, 18:03

Huhu Moqui,
vielen Dank für den Link leider liegen bei mir die Ursachen für diese "Nacherkrankung" in diversen Allergien sowie starke Neurodermitis im Kindesalter, kurz ich plag mich damit schon knapp 18 Jahr und inzwischen 12 verschiedenen Hautärzten inklusive Klinikpersonal damit rum :-?
Das Problem ist ja auch i hab das "gelumps" net nur an den Händen :roll: bei meinem bisher akutesten Schub vor 5 Jahren hatte ich an beiden Beininnenseiten und den Armen garkeine Haut mehr..
Das einzig Gute an dem ganzen Mist ist, es ist wenigstens nicht übertragbar :roll:

Das Stress die Schübe begünstigt ist auch normal aber schraub das mal runter bei 2 Jobs, einem beh. Kind, mei Muttern mit Krebs und Vatern mitm Herzkasper + Diabetes(daher habsch teilweise auch 2 Haushalte am Hals) und nen Mann der fast nur auf Montage ist :roll: is halt alles net sooo einfach bei mir aber schaff i schon ky Problem..

Jetzt setz ich meine Hoffnung gemeinsam mit meinem aktuellen und sehr gutem Hautarzt auf spezielle Therapie mit Tabletten und Immunsystemstärkern aus den USA da alles andere inkls. Darmsanierung kaum was oder nur kurzzeitig(längste Pause zwischen 2 Schüben war 3 Monate) brachte.


Huhu Tanja,

joa so locker 3 Tage am Stück war ich jetzt auch bisher immer damit beschäftig, ein Grund warum ich mich so nach und nach von einigem trenne nur halt net von Kugeln das sind so meine kleinen Suchties, die werden eher mehr :oops: :lol:

Also bei unserer ist Salz und Klarspüler nur noch extra nötig, wennd keine Kombitabs hast wo das schon mit drin ist und da war vom Hersteller aus schon ein Großpack bei der Lieferung mit bei.. also wenn ich die ohne Tabs anstelle spült sie nur mit heißwasser..

Und normaler Staub ists ja bei uns net, wir rauchen und räuchern ja auch :oops: das gibt dann bei den Steinen die nur als Deko verwendet werden wie mein knapp 8kg Amethyst so einen klebrigen Film auf den Steinerl und das find ich so BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH :oops:

Tja Hautpflege.. nur dieses medizinische, seifenfrei, parfümfrei, paraben- und weiß-der-geier-was-sonst-frei bei starken Schüben direkt angerührt vom Apotheker(also immer dann wenn die Haut offen ist) oder in "ruhigeren" Phasen von Rossmann die Seba-Med bzw. Isana-Med Linie mit Nachtkerzenöl und Urea oder selbstgemachte Naturseifen und gaaaaaanz viel Meersalzbäder(die helfen immer noch mit am besten selbst bei offener haut auch wenns da arsch wehtut und brennt)..

Aber die selbstgemachte Calendua-Salbe von dir hilft mir immer sehr gut wenns am abheilen und am schuppen ist [{³@²
Was ist Harzsalbe?

Huhu Morgaine +#

:shock: Erdöl inner Zementgrube :shock: au net schlecht..
wieso nur wenn sy Frau net da ist? erschlägt die ihn sonst? :lol:
Ich hab viel Rosenquarz, Aventurin, Bergi und Amethyst..
die sollten das ja dann auch locker aushalten, wenn Calcit das verträgt..

ganz liebs Grüßle
Franzi
Zuletzt geändert von Abraxas am 04.02.2015, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Singulas

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Singulas » 04.02.2015, 19:42

Nein. Würde ich nicht tun. Das Problem sind NUR die raschen Temperaturschwankungen. Heiss alleine macht den meisten Steinen nichts. Aber schnell heiss, das ist problematisch. Sie werden mit der Zeit - vermutlich auch die Quarze - innere Risse entwickeln... Und die aggressiven Tabs lassen die Steine mit der Zeit matt werden. Ich würde das mit keinem Stein machen, nicht einmal mit Nephrit oder Jade (welche sehr robust sind).

Zweitens - da ich an die Reinigung von Steinen glaube - gefällt mir das Ritual à la Spülmaschine spirituell nicht. Das ist für mich immer noch "Handarbeit". Tschüssli...

+##

Drittens: Gute Besserung!

++"#

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 04.02.2015, 21:17

Huhu Singulas,

auch dir danke für deine Antwort und die guten Wünsche.. also müsst ich wenn schon denn schon rein theoretisch die Steinerl vorher ein paar Stündchen auf die Heizung zum langsamen Vorwärmen packen, weil zerspringen sollen sie mir ja nicht.

Zum spirituellen Aspekt, wenn ich mit einem Stein arbeiten will bekommt der immer einzeln vorher eine energetische und rituelle Reinigung ;)
Mir geht's jetzt hier rein um die Sauberkeit der "grade nicht direkt arbeitenden" Steine ;)

liebs Grüßle
Franzi

Steinfeder

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Steinfeder » 05.02.2015, 07:14

Morgaine999 hat geschrieben:Also ein Freund legt seine Calcitfunde aus der Zementgrube immer in die Spülmaschine, wenn seine Frau nicht da ist allerdings, um das Erdöl zu entfernen. ++"#
Au ja, ganz coole Idee!

Erdöl in die Spülmaschine, von da in die Kanalisation - und von da ins Grundwasser.

Große Klasse.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9503
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Morgaine999 » 05.02.2015, 08:49

Naja es ist kein Öl oder Ölfilm zu sehn oder so, aber der riecht wohl halt nach Öl.

Benutzeravatar
Rosenöl
Beiträge: 607
Registriert: 21.01.2015, 11:39

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Rosenöl » 05.02.2015, 10:32

[quote="Abraxas"]



Und normaler Staub ists ja bei uns net, wir rauchen und räuchern ja auch :oops: das gibt dann bei den Steinen die nur als Deko verwendet werden wie mein knapp 8kg Amethyst so einen klebrigen Film auf den Steinerl und das find ich so BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH :oops:

[quote="Singulas"]Nein. Würde ich nicht tun. Das Problem sind NUR die raschen Temperaturschwankungen. Heiss alleine macht den meisten Steinen nichts. Aber schnell heiss, das ist problematisch.

Hallo Abraxas, +#
das tut mir sehr leid mit deiner Haut :( +##+ , sicherlich auch so schlimm wegen deiner Doppelbelastung :roll: {²@³@{

Hast du denn auch einen 30 oder 40 Grad Waschgang bei deinem Geschirrspüler? Wenn ja, dann würde ich die Steine 2 x durchlaufen lassen bei den niedrigeren Temperaturen und bevor der Trocknungsvorgang(der hat sicherlich auch höhere Temperaturen)einsetzt, die Maschine durch öffnen der Tür kurz unterbrechen und den Korb mit den Steinen rausnehmen. Den Trocknungsvorgang normal beenden lassen und das Ganze von neuem. Ich öffne meine Maschine permanent, wenn mir noch einfällt, ich müßte das eine oder andere Glas noch reinstellen, da kann nichts passieren ;-) :mrgreen: .
Wenn du die Steine 2 x durch den 3o/4o Grad Vorgang durchläßt, müßten die doch auch sauber werden.
Einen Versuch ist es sicherlich wert. Ich würde eventuell nach dem Waschvorgang den Korb mit den Steinen in die Badewanne stellen und nochmal mit klarem Wasser abspülen (zwecks event. Salzresten usw.) und dann trocknen.


Liebe Grüße und gute Besserung +##+
Rosenöl ++"#

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 09.02.2015, 11:34

Bitte net streiten Mäusles [{³@²

Huhu Rosenöl,

vielen Dank für den Tipp,
hab gleich mal die Bedienungsanleitung gewälzt(wozu brauchts das Ding in 20 Sprachen?) und tatsächlich da gibt's ein 30min-Programm bei 40grad was ja um einiges noch kühler ist als was so aus dem Hahn kommen kann +++# und den Trocknungsvorgang kann ich sogar extra abstellen wenn ich das will.. was für ein Technik-wunder.. wollt nie so ein Teil haben fand ich immer irgendwie überflüssig aber jetzt.. hui da wird noch mit einigen Dingen experimentiert :mrgreen: ich starte morgen mal einen Testlauf :mrgreen:

vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps [{³@²

liebs Grüßle
Franzi

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 12.02.2015, 15:33

So ihr Lieben,

der Testlauf mit meinen heißgeliebten Kugeln war erfolgreich und alle habens unbeschadet überstanden +++# +## +++#

Wer´s nachmachen mag hier ein paar Bilderchen dazu..

Auswahl Kurzprogramm 30min bei 40grad ohne Tabs und sonstige Reiniger.
BEACHTET BITTE DIE MAXIMALE BELASTBARKEIT EURER SPÜLMASCHINE UND DER KÖRBE!!!
Bei meiner sinds max. komplett 10kg.
1.JPG
Beladung der Körbe
2.JPG
3.JPG
Bergkristallkugel mit vielen Verwachsungen und einigen Rissen hats auch gut vertragen
4.JPG
Meine Kugelsammlung komplett, die einzigen die nicht mit in der Spülmaschine waren sind die Moquis, sowie meine Hämatit- und meine Pyritkugel,
bei letzteren beiden war ich mir zu unsicher ob sie´s überstehen und die Moquis hatten erst ihr Bad ;)
5.JPG
bei meiner Sternrosenquarzkugel habsch leider beim Abtrocknen etwas gepfuscht aber trotzdem strahlt sie wieder..
6.JPG
genauso wie meine große Bergikugel
7.JPG
8.JPG
und hier nochmal ein direkter vorher/nachher -Vergleich
vorher.JPG
nacher.JPG
also Mäuse, wenn ihr´s mal bei den Steinerl zwischendurch ganz schnell sauber haben wollt rein damit in die Spülmaschine :mrgreen:

demnächst test ich das Ganze nochmal mit meinen Rohstücken und Stufen aber da denk ich gibt's auch keine Probleme +##

[{³@²
liebs Grüßle
Franzi

Singulas

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Singulas » 12.02.2015, 20:30

Okok. Du hascherl hast mich überzeugt! Danke für die wash-story. Sehr unterhaltsam... Ich würde aber keinesfalls über 40 grad gehen...

Einziger nachteil: bei kalkhaltigem wasser gibt's hässliche Flecken... Ansonsten tiptop. Auch in spiritueller hinsicht gibt es nichts einzuwenden. Besser als jede Amethystdruse.

+##

Singulas

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Singulas » 12.02.2015, 20:38

Nachtrag: ja, gut, dass du auf deinen bauchi gehört hattest: nur silikaten oder korunden (oxide) sollte dies zugemutet werden. Und vielleicht noch diamanten (solltest du eine 200g diamantkugel auf lager haben, die nicht durch das gitter kracht)...

+#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9503
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Morgaine999 » 12.02.2015, 20:49

gegen kalkflecken ist doch klarspüler in der maschine ;) +##

Benutzeravatar
Lune bleue
Beiträge: 29
Registriert: 21.11.2013, 19:00

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Lune bleue » 13.02.2015, 12:15

Morgaine999 hat geschrieben:gegen kalkflecken ist doch klarspüler in der maschine ;) +##
Nicht wenn man nur Tabs benutzt ;)
Da Klarspüler Säure, Tenside, usw enthält ist der bestimmt nicht für alle Steine geeignet. Lieber ohne, und nur mit dem Wasser spülen.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9503
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Morgaine999 » 13.02.2015, 13:03

Tabs enthalten ebenfalls Klarspüler, die meisten jedenfalls.

mui
Beiträge: 843
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Steine in der Spülmaschine

Beitrag von mui » 13.02.2015, 14:03

Also Respekt...
Tolle Bilder. Steine in der Spülmaschine, find ich klasse...

Wir haben so viele tolle Bilder, vielleicht sollten wir doch mal auf drupal w3echseln, da könnten wir die Bilder mit Tags super kategorisieren... Aber unser altes phpbb System ist so stabil und pflegeleicht... da bleiben wir doch lieber erst mal dabei.

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 23.04.2015, 03:23

:lol: Manni kannst das jetzt bitte nochmal übersetzen für jemanden, der sich mit sowas net auskennt?
Zwischenzeitlich hab ich das Spülidingens mit allen Steinerl dies abkönnen und diversen anderen Dingen "gefüttert"..
Nur die Keramikpfannen mochten das überhaupt nicht.. warum auch immer die Unterseiten wurden und blieben alle weiß :evil:

Grüßle
Franzi

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18437
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Steine in der Spülmaschine

Beitrag von Wildflower » 23.04.2015, 07:36

mui hat geschrieben:+... Aber unser altes phpbb System ist so stabil und pflegeleicht... da bleiben wir doch lieber erst mal dabei.
Ich habe einmal eine Forumsänderung mitgemacht und brauchte einige Zeit um mich wieder "heimisch" zu fühlen.
Von mir aus brauchst du das erst machen, wenn es gar nicht mehr anders geht.... :roll:

Sorry für den OT (Off Topic)

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5843
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Obsidiane » 28.08.2016, 01:03

Um hier mal was anzuhängen:
Einer meiner Achate hat kürzlich einen 30 Grad Waschmaschinengang überlebt... :oops:

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1801
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Abraxas » 01.09.2016, 07:35

Obsidiane hat geschrieben:Um hier mal was anzuhängen:
Einer meiner Achate hat kürzlich einen 30 Grad Waschmaschinengang überlebt... :oops:
:lol: :lol: :lol: :lol:

in der Hosentasche vergessen? :lol:

das ist mir mal mitm Bergi passiert der hats aber nicht überlebt :x war aber auch 60grad mit Vorwaschgang :roll:

Liebs Grüßle
Franzi

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5843
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Obsidiane » 01.09.2016, 18:37

:lol: Bin also nicht die einzige, die was vergisst. :D
Bei mir waren die neuen Steine in einer Tasche, und beim Ausräumen vorm Waschen hab ich ihn wohl übersehen :roll: ,
aber ging ja glimpflich aus.
Danke für die Info, 60 Grad halten sie also nicht aus. [{³@²

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Schnee_eule » 02.09.2016, 14:21

Kristalle entstehen bei sehr hohen Temperaturen - du kannst sie auch bei 90 Grad waschen, das ist für sie nicht mehr als für dich ein laues Fussbad.
Gefährlich nur, wenn sie beim Schleudern anditschen. Dann gibts Schrammen und Brüche.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5843
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Obsidiane » 02.09.2016, 21:47

+._-{### :D ;-)

Benutzeravatar
turmalin57
Beiträge: 924
Registriert: 15.10.2016, 23:37

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von turmalin57 » 18.05.2017, 22:09

Schnee_eule hat geschrieben:Kristalle entstehen bei sehr hohen Temperaturen - du kannst sie auch bei 90 Grad waschen, das ist für sie nicht mehr als für dich ein laues Fussbad.
Gefährlich nur, wenn sie beim Schleudern anditschen. Dann gibts Schrammen und Brüche.
Alles Quarzige mag hohe Temperaturen wegstecken. Wen wir Kristallsufen aus einer Kluft die so schön voller Lehm ist holen, wird die ganze Stufe mit dem Dampfreiniger und Hochdruck gereinigt. 8)

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 6065
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Feueropale » 27.07.2017, 10:26

+## Was für eine Idee zum Reinigen in die Spülmaschine :-) könnte ich mir auch sehr gut vorstellen,nur leider habe ich keine.
Also kann ich weiter nur mit abwaschen per Hand vorgehen +++#
---
Für Deine Gesundheit von Herzen alles Gute für Dich +##+

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2154
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: blöde Idee oder gute Alternative?

Beitrag von Jenni » 27.07.2017, 19:01

Hallo ihr Lieben,

ich hätte einfach Bedenken, dass so eine Steinsammlung in der Spülmaschine etwas zu schwer sein könnte, wenn man mal bedenkt, was allein so manch Stein wiegt. Ich denke, das ist auf jedem Fall vom Gewicht schwerer als das normale Geschirr, was man sonst immer so rein tut.

Und wegen dem Spülmittel, das kann man auch mal weg lassen. Der Spüler läuft auch mal ohne Salz. Nur das soll man eben nicht zu oft machen, da er das Salz wegen der Funktion benötigt.

Und Rauchen ist so wie so nicht so eine gute Option, nicht nur wegen der Steine, erst recht wenn man ein angeschlagenes Immunsystem hat, wie auch im Falle von Hauterkrankungen.

Gute Besserung, dir Abraxas. :)

LG Jenni :)

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heilsteine Reinigen, Aufladen und Entladen von Edelsteinen“