*grml* *argh* Mal was loswerden muss!

Klatsch und Tratsch...
Antworten
       
Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

*grml* *argh* Mal was loswerden muss!

Beitrag von kvinna » 17.07.2006, 20:41

Hallo!

Also jetzt das zweite Posting!
*g* Wenns nicht schlüssig ist, nichts dabei denken, muss ja auch niemand lesen (*g*) aber ich halts einfach nimma aus!

+++++#

So, danke, geht schon ein wenig besser! *grml*
Ich glaub i muss mir mal einen Boxsack zulegen oder einen verdammt guten Psychiater oder halt sowas. Is ja nimma zum Auhalten und sowas darf sich auch noch vermehren und dann des und dies und jenes.

Naja, danke fürs Zuhören!

Gute Nacht,
Kordula

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 17.07.2006, 21:18

Liebe Kvinna,

nimm dir doch mal Zeit und schreib ein wenig mehr von dem, was dich so fertig macht. Ich hab mich neulich ausgejammert und es hat schon gut getan, die lieben Antworten darauf zu lesen.
Wenn es dir hilft den Frust raus zu brülllen, dann tus und wenn du reinhaun musst, dann nimm ein dickes Polster und entstaub es mal gründlich mit deinen Fäusten.
Und jetzt zieh deine Schuhe an und mach einen ausgedehnten Spaziergang, geh flott und genieße die Ruhe.
+´ß+´ß++ ß+´ß+´ß´+ ß+´ß+´ß´+ +´ß+´ß++
Liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 17.07.2006, 22:28

Hallo liebe Kordula!

Ich würde an deiner Stelle lieber einen Stein nehmen vielleicht einen Pietersit oder einen Ametrin als Handschmeichler.

Wensnt den in die Hand nimmst dann wirst du ruhiger auch der Dumortierit wäre dazu geeignet er heist ja mit seinem 2. Namen nicht ohne Grund Take it Easy Stein.

Komm lieber wieder von der Decke runter *gggg*

Ausserdem kannst dich ja mal wirklich wenn nicht die Hand das größte problem im Moment bei dir ist.

Als PN über deine Nöte auslassen. ´ß´+ Kopf hoch es wird alles.

Liebe Grüsse

vom Felixdorfer

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 18.07.2006, 08:19

*g*

Danke! Ihr seid wirklich herzallerliebst!
Den Pietersit trag ich schon seit einiger Zeit (eh auf Rat von dir Friedl! :) ).

Aber das ist nur immer wieder für ein paar Stunden, dass ich ausrasten könnt in dieser ***peeeeeeeep* freaky family. *g* Gibt kein anderes Wort dafür, alle vollkommen den Knall (nehm mich ja nicht aus) +++´´
Aber es geht dann schon wieder ein Zeiterl lang gut (da nehm ichs gelassen und steh über den Dingen) bis sich halt wieder zu viel anhäuft oder es einfach eskaliert. I mein, so rücksichtslos! Oag! Naja, is aber schon wieder vorbei, Gott sei Dank, in 2 Wochen wieder aktuell, weil da kommt meine Schwester wieder auf Besuch... +##+

Bis dahin genieß ich das Leben! +ß´+ß´+

Danke schon mal fürs Lesen, hat nur mal rausmüssen.

Kordula

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 18.07.2006, 10:17

@Kordula, um was geht`s denn eigentlich :?:

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 18.07.2006, 21:13

Es geht um meine ´+´´ Freaky Family ´+´´ .
Bin grad dabei ein Video zu drehen um dann die besten Awards abzuräumen. *g*

Ich kann das leider gar nicht wirklich beschreiben, jeder dem ich was erzählt hab, hat nur ungläubig gegrinst, bis er meine Familie wirklich kennengelernt hat. *g*

Aber es gibt auch gute Tage... im Moment bin ich halt eher die, die schlichtet und alles zusammenhält, die Frage ist nur wie lange ich noch so funktioniere. Is leider nicht so einfach.

Aber danke schon mal für die Anteilnahme, ist mir wirklich schon viel geholfen. +###

Eure - euch nicht zur Last fallen wollende - Kordula

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 19.07.2006, 16:36

Liebe Kordula!

Wenn Du das Bedürfnis hast schreib Dir hier alles aber wirklich alles von der Seele.....Du fällst uns *nicht* zur Last.

Liebe Grüße Birgit

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 31.07.2006, 12:26

Hallo ihr Lieben,

Wundert euch nicht, dass ich um diese Uhrzeit schreiben kann. Hatte heute nur 6 Päckchen zum ausfahren.

jetzt isses schon wieder soweit, ich bin in zwei Wochen wieder arbeitssuchend. ´+´+´+ Habe heute gekündigt. Wahnsinn, was heut zu Tage mit den alten Deppen (wie ich) alles veranstaltet wird. Da fahre ich mit meinem eigenen Auto gut 120 Km am Tag und bekomme cirka 35 Euro dafür. ´ßß+ Von der Zeit her ist es fast nicht möglich mehr als 50 Euro am Tag zu verdienen, aber dazu müsste man wesentlich mehr Päckchen zum ausfahren bekommen. Anfangs wurde mir das Märchen erzählt, dass man auf dieser Tour im Schnitt 1800 € +#+# monatlich verdient. Jetzt weiß ich, dass es überhaupt nicht möglich ist auf diesen Verdienst zu kommen. Von einer Bekannten habe ich erfahren, dass ihr Sohn für den gleichen Verein fährt und pro Stück 20 Cent mehr erhält. :!: :!: :?: :?:
Als ich heute bekannt gab, dass ich für dieses Geld nicht arbeite, weil ich davon Auto und Krankenversicherung nicht bezahlen kann, meinte die Dame nur, dass sie da leider nichts machen kann.
Nun, solange sie genügend Bewerber hat braucht sie nicht mehr zu bezahlen und das eingesparte Geld kann in ihre eigene Tasche fließen. :D

So, genug gejammert

Tschüs ihr Lieben
Eure Rosi

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 31.07.2006, 12:38

Ach Rosi!!!

´ß´´ß Das tut mich leid für dich!

Und jetzt? Ich mein, ich kann dir da von Ö aus leider nicht wirklich helfen... *seufz* Aber ich drück dir mal alle Daumen die ich hab. *g*

Das wird schon wieder!!! ´+´´+

Kordula

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 31.07.2006, 12:54

Liebe Rosi wir umarmen dich. sei nicht traurig. es hat nicht sollen sein. Kommt was besseres nach.
Liebs grüssle Heide

Gast

Beitrag von Gast » 31.07.2006, 12:58

Danke liebe Kordula,

es ist wirklich zum +##
S wird schon wieder und die Zeit der Märkte wird demnächst auch besser.

Schönen Tag noch und
liebe Grüße
Rosi
+´´ß +´ß+´ß++ +´´ß

Gast

Beitrag von Gast » 31.07.2006, 13:01


Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 31.07.2006, 15:09

Hallo liebe Rosi!

Also tut mir leid für dich dass man dich so schamlos angenützt hat.

Aber warum hat dir denn die jenige die dich dorthin gebracht hat nicht
richtig informiert.

Ausserderdem hätte ich das sowie so nie mit eigenem PKW gemacht.
sondern nur mit einem Fa. Wagen habe eigentlich nicht gedacht dass du
das mit deinem eigenen PKW führst.

Wenn du da das Km Geld rechnest kommst ja nicht mal auf die kosten deines Wagens. also di Fa. die gehört unbedingt dem Konsumentenschutz
gemeldet. das ist ja direkt Kriminell was man da mit dir gemacht hat.

Also wie ich das gelesen habe da ist mir der Herzschlag bis zum Hals aufgestiegen.

Tut mir wirklich herzlich leid dass man dich da zwei Wochenlang schamlos ausgenützt hat.

´ß´´ß

Alles Liebe dir

Liebe Grüsse

vom Felixdorfer

Benutzeravatar
Larimar
Beiträge: 899
Registriert: 01.07.2006, 20:07

Beitrag von Larimar » 31.07.2006, 16:55

Oh liebe liebe Rosi,

so ein Sch.....,
+´ßß++

aber ich hab mir gleich gedacht das ist nicht die richtige Arbeit für Dich ist. Es ist vielleicht auch ne Prüfung, das wir nicht alles mit uns machen lassen. Lass Dir das nicht gefallen, es kommt bestimmt was besseres. )/((/
Ich knuddel und umarme Dich,

Liebe Grüße, Larimar

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 31.07.2006, 17:52

Liebe Rosi!

Das ist ja der Hammer was die da mit Dir gemacht haben...die volle Ausnutzerei ist das.

Da kann ich gut verstehen, dass Du gekündigt hast...hätte ich auch...und außerdem ist der Job sowieso viel zu stressig für Dich...Du machst Dich damit kaputt....da werden noch mehrere einfahren müssen bis das ans richtige Tageslicht kommt....gibt es bei Euch eine Arbeiterkammer? Da würde ich das auf alle Fälle mal melden.

Und ich wusste auch nicht, dass Du mit Deinem eigenen Auto gefahren bist....das ist ja wirklich eine Frechheit...die hätten Dir gefälligst einen FA Wagen zur Verfügung stellen sollen....so werden wir kleinen Bürger heutzutage ausgenutzt....gut, dass Du es Dir nicht länger gefallen lässt...wo kämen wir denn da hin??

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Du den für Dich richtigen Job findest.

Ganz liebe Grüße und einen dicken Knuddler
schickt Dir Birgit!

Gast

Beitrag von Gast » 31.07.2006, 20:04

Hallo ihr Lieben,

ich muss euch ein Geheimnis anvertrauen, ich habe mich verliebt )(/ und zwar in EUCH. Es ist so schön vertraut hier und es tut gut her zu kommen.

Danke für eure lieben Worte. Ich weiß, dass es wieder aufwärts geht und ich ohne Packerl im Gepäck eher meinen Weg gehen kann.
Schau ma mal, dann wern ma schon sehn... ´+´´+

Gute Nacht, geliebte Familie

Rundumknuddlgrüße ´ß´´ß
Eure Rosi

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4176
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 31.07.2006, 20:24

Ja , solche Firmen gibts viele...Die haben meist viele Rentner, die nicht unbedingt davon leben muessen wie Du, aber ich denke, dass die meisten da immer schnell wieder weg sind.
hmmm...
Wobei die Firmen gar nicht mal so arg zu verdammen sind, reich werden die auch nicht. Es wird auch immer amerikanischer....

Jetzt mach ich mich mal unbeliebt:
------------gelöscht.------------------------------:::
Hier hatte ich nur Bezahlen nach dem amerikanischen System erklaert------------------

----zensur gelöscht----- wenn ich das nicht wieder gelöscht haette, haettet Ihr mich gesteinigt.....-------------------

sorry, dass ichs gelöscht habe, aber ich denke es kommt die zeit, da schrib ichs nochmal und lass es stehen...

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4176
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 31.07.2006, 20:50

Hi Rosi

´+´´++




.... jetzt hast Du doch tatsächlich kurz vor mir was unglaublich Schönes gepostet.... da passt mein Nachfolgeposting gar nicht mehr.... ich schreib einfach zu langsam... ich bin doof...ich bin doof...

wo ist der smily, der sich selbst mit der Keule auf den Kopf hat...?

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 31.07.2006, 21:06

Manne +´}ßß

wolkenlos

Beitrag von wolkenlos » 31.07.2006, 21:15

Liebe Rosi,

leider erlebe ich jeden Tag solche Tragödien wie Du sie geschildert hast. Sehr viele Arbeitgeber nutzen die hohe Arbeitslosigkeit regelrecht aus, die neuen Angestellten regelrecht zu verheizen. Wenn man zu deren Bedingungen nicht arbeiten kann oder will, stehen ja ganz viele hinten an. Warum sollen die sich also bewegen?

Leider wird das immer schlimmer und man kann fast nichts dagegen tun. Angebot und Nachfrage...

Wer weiss wozu es gut war, das Du diese Erfahrung gemacht hast?

Drücke Dir die Daumen, das Du bald wieder etwas geeignetes findest. Kopf hoch liebe Rosi!

Liebe Grüße
wolkenlos
Zuletzt geändert von wolkenlos am 20.08.2006, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 31.07.2006, 21:15

ich bin da halt in eine Zweigstelle geraten in der die Minibosse versuchen möglichst viel Geld in die eigenen Taschen zu bekommen. Auf meiner Tour waren in den letzten zwei Monaten fünf neue Fahrer zuständig. Solange neue Bewerber Schlange stehen und die Arbeit getan wird brauchen die Herrschaften die Stückprämien nicht erhöhen. Wenn man hier anfängt wird ein Weihnachtsmärchen erzählt und nach cirka zwei Wochen hat man dann den Durchblick und geht wieder und der nächste hört sich das Märchen an, arbeitet ein paar Wochen und geht wieder und dann. . . . . . ´ßß+

Rosi

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 31.07.2006, 21:18

Danke liebe Liande,

ich bin schon so manches mal hingefallen in meinem Leben, aber ich bin nie liegen geblieben. Das wird sich auch nicht ändern. Und jetzt habe ich euch und das ist wunderbar.


wolkenlos

Beitrag von wolkenlos » 31.07.2006, 21:23

Genau das wollte ich lesen, liebe Rosi. Hinfallen ist auch wichtig finde ich, denn durch Erfahrung wird man klug.

So eine zweite Familie finde ich auch schön.

Alles Liebe für Dich,
wolkenlos
Zuletzt geändert von wolkenlos am 20.08.2006, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 31.07.2006, 22:31

Lieber Manne,

´´ß meinst Du den?, gut das du Dein Posting +++#.-, wieder zensiert hast, eigene Erkenntnis muss ich wiederum anerkennen ß+´ß+´ß´+

Liebe Grüße, Larimar

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 01.08.2006, 06:34

Lieber, guter Manne,

wie kannst du nur so unfreundlich zu dir selber sein, woher willst du denn wissen wann wer was postet? Also sei Gerecht zu dir selber und hab dich lieb. ´+´´++

Deine Rosi

Gast

Beitrag von Gast » 01.08.2006, 09:48

Anonymous hat geschrieben:Lieber Manne,

´´ß meinst Du den?, gut das du Dein Posting +++#.-, wieder zensiert hast, eigene Erkenntnis muss ich wiederum anerkennen ß+´ß+´ß´+

Liebe Grüße, Larimar
Nee, den smily meinte ich net. Es gibt welche mit denen man sich selbst mit Keule auf eigenen Kopf hauen kann.

...Was ich da kurz mal geschrieben habe, ist natuerlich schon meine Meinung....
Ich bin seit meiner Ausbildung vor 16 Jahren eben Selbststaendig und da sieht man die welt etwas anders. Das formte mich und laesst mich Respekt haben vor Arbeitnehmern, die Eigenverantwortung fuer ihr Leben und ihren Lebensunterhalt haben, - wie eben Rosi z.B. - es laesst mich aber auch einen Arbeitnehmer nicht ernst nehmen, der in unserer heutigen Zeit dem Sozialstaat nachtrauert, wie er früher funktioniert hat. Da hilft auch keine SPD ( und schon gar nicht was noch linkeres), die so tut als koennte sie den Sozialstaat aufrechterhalten. Der ist nun mal passé. Wir - der Staat - brauchen Kohle, Geld, Umsaetze, ergo funktionierende Betriebe. Denn Steuern - mit denen wir einen Grossteil unserer gesellschaftlichen Infrastruktur finanzierem- kommen nun mal von Firmen und Betrieben und nicht von Parteien. - Auch Arbeitnehmerabgaben werden von einem Betrieb und seinen Arbeitnehmern- erwirtschaftet...
Alles was erwirtschaftet wird an Geld ( und unsere Gesellschaft ist eben diesem Kapitalscheiss unterworfen) wird von Unternehmen + Mitarbeitern) erwirtschaftet.
Deshalb kann man auch vieles machen aber bitte keine Unternehmerschelte.-..

Und so weiter....und so fort.....

ich weiss, diese Leier kann man lange fortsetzen, aber Schluss mach ich jetzt... :roll:

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Kaffee und Kuchen“