Ich bin Fisch- welcher Stein passt zu mir ?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
macmayer
Beiträge: 1
Registriert: 12.04.2004, 18:52

Ich bin Fisch- welcher Stein passt zu mir ?

Beitrag von macmayer » 12.04.2004, 18:53

Hallo, ich bin Sternzeichen Fische. Welcher Stein passt denn zu mir ?

macmayer

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4123
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 13.04.2004, 08:19

Hallo
macmayer.
Grundsätzlich rate ich jedem einen Stein nach Gefallen auszusuchen. Oder eben aufgrund entsprechender Literatur nach Sympthomen und/oder Heilwirkungen. Die Auswahl eines Steines nach dem Sternzeichen kann ich eigentlich nur gelassen akzeptieren, wenn einem wirklich sonst gar kein Stein ins Auge sticht. Hier ein Link, der eine Übersicht verschafft welche Steine zu welchen Sternzeichen passen. Die Auflistung ist etwas ausführlicher als gewohnt.

[LINK STEHT UNTEN AUF DER SEITE]

Viel Spass
manfred
Zuletzt geändert von manfred am 20.02.2005, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 04.12.2004, 19:42

Hi!
(ich bin von sternzeichen auch Fische.)
Also Ich habe mal gelesen das Türkis und Amethyst sehr gut sein sollen.
Und da die beiden ja auch sehr schön sind würde ich dir empfelen die zukaufen.
Ich habe zum Beispiel eine Kette mit einem Türkis dran um den sich zwei kleine fische winden.
(die ist aus einem katalog und da steht auch dass die kette extra für leute ist die vom sternzeichen Fische sind)

Gast

Antwort

Beitrag von Gast » 06.01.2005, 11:10

Hi,ich würde dir Raten einen Aquamarin(hellblau) oder einen Amethyst(violett) auszuwählen, denn ein Amethyst hilft dir deine Schwächen zu überspielen und ein Aquamarin hilft dir dabei deine guten Seiten ins Licht zurücken.Das steht in einem Steinhoroskop. Viel Glück! :D

Blaecky
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2005, 23:39

Astrologie und Steinheilkunde

Beitrag von Blaecky » 18.01.2005, 00:21

Hallo Ihr Fragenden,
also grundsätzlich sind Astrologie und steinheilkunde zwei ganz verschiedene Gebiete. Nun spezifiziert die Astrologie Charaktereigenschaften über die Planetenstellung zum Geburtszeitpunkt. Man kann nun Steine zuordnen, die bestimmte Eigenschaften dieser astrologischen Beschreibung unterstützen oder ausgleichen.
Wenn jemand, der sowohl eine Ausbildung in Astrologie und in Steinheilkunde hat, eine Zuordnung bestimmt, gibt es zu jeder Planetenstellung (12) einen stein zugeordnet, der irgendwann im Leben mal wichtig werden kann.
Ich orientiere mich nicht astrologisch, sondern rein nach meinem Gefühl, meiner inneren Stimme heraus, allerdings bin ich doch immer wieder erstaunt, was meine Frau aus ihren Tabellen und diagrammen da so alles rauslesen kann; mit weitern Hilfsmitteln ist so für aktuelle Probleme auf jeden Fall der bestmöglichst Stein zu ermitteln. Dies geht aber nur mit der entsprechenden Ausbildung.
Die Karten und Tabellen mit Sternzeichenstein, die es überall zu kaufen gibt sind meistens reine Geschäftemacherei ohne Fachwisssen.
Welcher Stein im Moment der richtige ist, weiß jeder selber am Besten, dies weiß ich von mir und von vielen, vielen Menschen, die bei mir am Stand so auszusuchen gelernt haben.
Viele Grüße Bläcky

Gast

Haifisch

Beitrag von Gast » 21.01.2005, 23:22

Hi Fisch
Meine Freundin ist Fisch
Ich habe ihr vor kurzem 4 Coelestinstufen vermacht sie wirkt schon viel Stukturierter. Aber auch zielgerichtetheit bringender Aquamarin hatt sich bestens bewährt. Falls der Fisch trotz allen, mir unerklärlichem gründen einmal nicht fröhlich u unbekümmert, in wescher welt gerade auch immer, sein sollte dann hilft Dumortierit.
Liebe Grüße Uli :wink:

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“