Intuitives Verlangen nach Steinen?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Nany
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2004, 14:59

Intuitives Verlangen nach Steinen?

Beitrag von Nany » 05.11.2004, 15:23

Hallo!

Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage:

Kann es sein daß man sich von Natur aus zu bestimmten Steinen "hingezogen" fühlt? Und daß dieses Verlangen auch wechseln kann? Ich meine damit nicht daß einem ein Stein aufgrund der Farbe oder der Zeichnung besonders zusagt, sondern ein richtiges Verlangen einen bestimmten Stein zu tragen.

Ich zum Beispiel bin immer wieder auf Feueropale versessen, davor war es Mondstein (jetzt auch wieder), und ich glaube daß Türkis bei mir grade "im kommen" ist.

Bin ich verrückt? Bilde ich mir das ein?
*Eines Tages werd ich steinreich sein!*

Nancy *wink*

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4132
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Intuitives Verlangen nach Steinen?

Beitrag von manfred » 08.11.2004, 13:01

Nany hat geschrieben:Hallo!

Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage:

Kann es sein daß man sich von Natur aus zu bestimmten Steinen "hingezogen" fühlt? Und daß dieses Verlangen auch wechseln kann? Ich meine damit nicht daß einem ein Stein aufgrund der Farbe oder der Zeichnung besonders zusagt, sondern ein richtiges Verlangen einen bestimmten Stein zu tragen.

Ich zum Beispiel bin immer wieder auf Feueropale versessen, davor war es Mondstein (jetzt auch wieder), und ich glaube daß Türkis bei mir grade "im kommen" ist.

Bin ich verrückt? Bilde ich mir das ein?
Ich wuerde sagen das ist normal.

So ähnlich wie bei Lebensmitteln:
Ist man erkältet hat man eher Hunger auf Obst.
Bin ich verkatert möchte ich Süppchen und kein zu fettes essen.
Bei schwangeren Frauen habe ich noch keine Logik herausgefunden, wird aber wohl auch seine gründe haben...

Schön finde ich es,
wie ausgepraegt Du es selbst bei Steinen bei Dir beobachtest.

m.

Nany
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2004, 14:59

Beitrag von Nany » 08.11.2004, 15:41

Gut zu wissen! Dachte schon ich bin ein wenig durchgedreht.

Schön daß es dieses Forum gibt, und man sich hier mit anderen "Steinverrückten" austauschen kann ohne gleich (wie in manchen Geschäften) für bekloppt gehalten zu werden. :lol:
*Eines Tages werd ich steinreich sein!*

Nancy *wink*

Gast

Beitrag von Gast » 08.11.2004, 15:45

Noch eine Frage dazu: was könnte mein Drang nach Feueropal bzw. Mondstein versuchen zu kompensieren?

Nany
Beiträge: 9
Registriert: 05.11.2004, 14:59

Beitrag von Nany » 08.11.2004, 15:46

Anonymous hat geschrieben:Noch eine Frage dazu: was könnte mein Drang nach Feueropal bzw. Mondstein versuchen zu kompensieren?
Da war ich wohl abgemeldet :oops: Ich war das!
*Eines Tages werd ich steinreich sein!*

Nancy *wink*

argusauge

Kompensation

Beitrag von argusauge » 21.12.2004, 02:34

Liebe Nany,
deine Frage impliziert, dass du eigentlich bereits weißt, wie es funktioniert. Wenn es dich nach einem Stein verlangt und der Stein offensichtlich zu dir will, dann schau dir seine Bedeutung an und das, was dich von dem, wofür der Stein steht, am meisten *be*trifft, das solltest du dir bei dir selbst nochmal ganz genau anschauen. Es geht nicht immer um Kompensation, vielleicht handelt es sich auch um Wünsche? Vielleicht möchtest du irgendwie sein und versuchst die notwendige Energie über den Stein in dein Leben zu bringen? Dein Unterbewusstsein geht verschlungene Pfade ...
Und dir, Manfred möchte ich noch sagen, dass das, worauf es den körper gelüstet, nicht immer das ist, was ihm auch wirklich *gut* tut. Einem sonst ausgewogenen Körper würde es bei Erkältung wohl eher nach heißer Hühnersuppe sein als nach kaltem Obst, als du das geschrieben hast, war dein Energiehaushalt offensichtlich ein wenig durcheinander... :)
Ich denke, wir müssen bei den Dingen, nach denen wir gelüsten, eher darauf schauen, wofür diese Dinge stehen, um unsere wahren Defizite zu erkennen, als immer davon auszugehen, dass diese Gelüste uns *die* Heilung bringen. Wir leben zu fern von der Natur, um eine *direkte* Heilung mit Hilfe unserer Instinkte erzielen zu können, denkst du nicht?
Entschuldige, Nany, dass ich so an dir vorbei palabert habe, ich hoffe, es bringt dir auch was!
Gruß
argusauge

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“