Jade - schwarz

Antworten
       
Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Jade - schwarz

Beitrag von Felixdorfer » 04.08.2006, 11:58

Jade - schwarz


Geistig steht er für das rechte Maß

Körperlich: reguliert er die Ausleitung und Ausscheidung über die Nieren und Blase.

Herkunft: China

Anwendung: über längeren Zeitpunkt mit Hautkontakt tragen

Reinigung: 1x monatlich unter Fließwasser, aufladen im Vollmond oder auf einer Bergkristallstufe.
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Jadefee
Beiträge: 12
Registriert: 07.08.2008, 07:52

Schwarze Jade

Beitrag von Jadefee » 07.08.2008, 11:36

Ich habe mal eine Frage zur schwarzen Jade,
Ist das ein negativer Stein der anderen Steinen die Farben entzieht?
Oder ist er Luzifers Stein?. Das habe ich über den Stein nachgelesen. Aber jeder hat ja eine andere Meinung darüber.

grüße euch
Jadefee

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 07.08.2008, 18:25

Liebe Jadefee!

Ich hab das auch mal irgendwo gelesen, dass es der Stein des Satans sein soll. Nun habe ich es gefunden: klar, im Methusalem stehts, der allgemein keine guten Bewertungen hat, da die Sachen zusammen getragen wurden von zig Händen und ohne Autoren, die etwas von der Sache verstehen. Isses so? Ich glaube. :wink:

Gut, in der Bibel, in der Offenbarung, steht, dass Luzifer sich in einem Stein versteckte, welcher den Menschen größte Vertrautheit, LIebe und Glück bedeutete. Der Teufel wählte die schwarze Jade aus, welche es aber Dank ihrer Kraft verhinderte, dass der Teufel unentdeckt blieb.

Auch in satanistischne Kreisen wird mit ihr wohl gearbeitet und sie soll angeblich einen Draht zur Unterwelt schaffen, zu dem Bösen.

Alles ist nur das, was wir auch glauben und in die Sache hineininterpretieren. Das ist meine Meinung. Was ich gedanklich anziehe und mich davor fürchte, das kann kommen.
Hast Du Schrecken vor ihr, dann lass die Finger davon.

Ob sie anderen Steinen die Farbe entzieht, weiß ich nicht.

LG
silkymoonrise
Die Zeit ist reif, wenn der Geist ihr vorausgeeilt ist. (silkymoonrise)
Glück geschieht, wenn Du es zuläßt. (silkymoonrise)
https://www.youtube.com/watch?v=6oYmc9WTdSs §§$""§

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Beitrag von Schnee_eule » 15.03.2009, 15:29

Ich habe eine Kette aus schwarzer Jade, in der auch grüne mit verarbeitet ist.
Die Kette hängt zwischen meinen anderen, und das schon seit Jahren.
Ich konnte keinerlei Farbveränderungen feststellen, weder bei den grünen Steinen in der selben Kette, noch bei denen die in der Nähe sind.
liebe Grüße von der Eule

Man kann alle Leute einige Zeit
einige Leute alle Zeit
aber niemals alle Leute alle Zeit täuschen

Thuul
Beiträge: 6
Registriert: 29.01.2009, 15:02

Beitrag von Thuul » 06.06.2009, 15:12

@silkymoonrise, Du hast geschrieben:
Gut, in der Bibel, in der Offenbarung, steht, dass Luzifer sich in einem Stein versteckte, welcher den Menschen größte Vertrautheit, LIebe und Glück bedeutete. Der Teufel wählte die schwarze Jade aus, welche es aber Dank ihrer Kraft verhinderte, dass der Teufel unentdeckt blieb.

Weißt Du, ich habe diese Behauptung schon so oft gehört... Könntest Du mir bitte die Bibelstelle dazu liefern?

fragt
die Bibelwissenschaftlerin i.A. (buckelt grad am Doktorat)
Dieser Beitrag spiegelt ausschließlich meine eigene Meinung wieder und wurde mir nicht von einem höheren Wesen eingegeben oder gechannelt.

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 06.06.2009, 19:33

Hallo, liebe Thuul!

Ich habs selber nicht gelesen, es wird so in einem Steinebuch beschrieben.
Ich kann Dir also leider nicht helfen.

Liebe Grüße

Sylvie
Die Zeit ist reif, wenn der Geist ihr vorausgeeilt ist. (silkymoonrise)
Glück geschieht, wenn Du es zuläßt. (silkymoonrise)
https://www.youtube.com/watch?v=6oYmc9WTdSs §§$""§

Thuul
Beiträge: 6
Registriert: 29.01.2009, 15:02

Beitrag von Thuul » 08.06.2009, 16:52

Hättest Du mir sonst auch nicht können.

Die Bibelstelle existiert nämlich nicht. :lol:

Ich find's nur immer wieder lustig, daß das dauernd weitertransportiert wird. Und niemand schlägt nach. Dabei handelt sich's ja nicht um irgendeinen schlecht erhaltenen ägyptischen Fetzentext, der noch im Museum rumliegt und noch nicht mal richtig übersetzt ist, sondern um ein Buch, das man in jeder Buchhandlung durchblättern kann...
Oh PISA...!
:wink:

Du meinst übrigens wohl Freund Methusalem (groooßes Lexikon)?
Dieser Beitrag spiegelt ausschließlich meine eigene Meinung wieder und wurde mir nicht von einem höheren Wesen eingegeben oder gechannelt.

Benutzeravatar
vorollo
Beiträge: 1066
Registriert: 16.06.2010, 11:02

Re: Schwarze Jade

Beitrag von vorollo » 21.12.2013, 18:32

Jadefee hat geschrieben:Oder ist er Luzifers Stein?
So ein unsinn. Da in unseren breitengraden schwarz mit böse assoziiert wird, haben schwarze steine einen schlechten ruf. Und da es schwarzer jadeit eher selten bis zu den europäischen bezugsquellen schafft, eignet er sich hervorragend als satanistischer verschwörungsstein... Ich freunde mich gerade mit meinem schwarzen jadeit an, und der fühlt sich alles andere als böse an. Nein, ich lasse mich dadurch auch nicht vom "bösen" verführen. Es ist ein schwarzes mineral wie viele andere, darüberhinaus ein mineralogisch hoch interessantes...

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Heilsteine - Edelsteine J“