Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Antworten
       
Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 31.12.2012, 18:40

Hallo,
darf ich vorstellen meine drei Silvesterfunde beim Gassigehen mit meinem Hund gefunden.
Leider habe ich nicht wirklich ne Ahnung was ich da gefunden habe Quarz,Achat und Gneis?
Also der linke ist von alles Seiten weiß und recht glatt und scheint grau rosa innen zu sein.
der mittlere ist grau weiß von außen und innen hat er einen leichten blauen schimmer ansonsten schwarz grau.
der rechte durchgängig weiß mit grau schwarzen einschlüßen.
Fundort Kyritz auf einem umgeflügten Acka
Rutscht alle gut ins neue Jahr
´+´´<<>

Bessere Bilder folgen morgen bei besseren Lincht :wink:
Dateianhänge
DSCI0046.JPG
DSCI0045.JPG
3 Silvesterfunde

Benutzeravatar
sury
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2012, 22:42

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von sury » 31.12.2012, 19:08

weiterhelfen kann ich dir da zwar nicht aber:das sind echt tolle eigenfunde ++"#
Die sind immer etwas besonderes :wink:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15290
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Wildflower » 31.12.2012, 19:23

Fotos sind leider nicht so besonders. Vielleicht hast du ja morgen die Gelegenheit bei Tageslicht nochmal Aufnahmen zu machen :D
(Wenn du nicht geschrieben hättest, der Mittlere hätte blau mit drinn, hätte ich ihn, anhand des zweiten Fotos für Flint gehalten :-? )

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 12:42

Hallo,
zusammen im neuen Jahr. Dann hier erstmal der kleine mittlere Stein. von allen Seiten aufgenommen.
Dateianhänge
DSCI0050.JPG
DSCI0049.JPG
DSCI0048.JPG
DSCI0047.JPG

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15290
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Wildflower » 01.01.2013, 12:48

Hmmmm....also, für mich hat er immer noch was von Flint....... :-?

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 12:51

Hallo,
hier dann der rechte Stein. Mir kommt es so vor als hätte er ein rosa Innenleben. Aber seht selbst.
Dateianhänge
DSCI0055.JPG
DSCI0054.JPG
DSCI0053.JPG
DSCI0052.JPG
DSCI0051.JPG

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15290
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Wildflower » 01.01.2013, 12:53

Sieht interessant aus. Kriegst du den noch deutlicher raus?
Das weiße auf dem Stein erinnert mich ebenfalls - an Flint.... :oops: :oops: :oops:

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 12:55

So nun der letzte der 3.
Dateianhänge
DSCI0058.JPG
DSCI0057.JPG
DSCI0056.JPG

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 12:56

das leicht rosa Schätzchen werde ich heute nachmittag noch mal versuchen ein noch deutlicheres Bild hinzubekommen danke schon mal.
@Wildflower von welcher Seite möchtest du ihn noch mal genauer sehen?
LG

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 15290
Registriert: 24.03.2009, 21:03

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Wildflower » 01.01.2013, 13:53

Mit viel rosa aber auch mit weiß :mrgreen:

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 14:33

also hier noch mal der weißrosa stein...
Dateianhänge
DSCI0064.JPG
DSCI0062.JPG
DSCI0061.JPG
DSCI0060.JPG
DSCI0059.JPG

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 22:48

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Windfee » 01.01.2013, 14:50

Ja, da gebe ich Wildflower recht, - die beiden ersten sind Flint / Feuerstein.
Der dritte dürfte Quarz sein, denke ich.

LG
Windfee

Benutzeravatar
sury
Beiträge: 574
Registriert: 30.01.2012, 22:42

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von sury » 01.01.2013, 15:12

Jetzt so mit besserem Bild seh auch ich das es Flint ist :oops:

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Steinlein » 01.01.2013, 15:31

Hallo zusammen,

ich würd auch sagen, dass die ersten beiden Flinte sind. Zum dritten fällt mir leider nix ein...

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2346
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: Meine 3 Silvesterfunde, kleine Bestimmungshilfe nötig

Beitrag von Junikind » 01.01.2013, 15:31

ok super dann habe die Schätzchen auch einen Namen Flint dann also.
Vielen dank für eure Hilfe.
Lg
Junikind

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heimische Steine, Mineralien Eigenfunde“