Muss mich mal ausjammern

Klatsch und Tratsch...
Antworten
       
Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Muss mich mal ausjammern

Beitrag von Rosi » 14.07.2006, 01:12

Hallo ihr Lieben,

kann mir mal jemand eine Portion Trost spenden?
Wenn ich Nächtens noch draußen sitze und über die aufgerollten Gehsteige hinwegschaue, mal ein paar Sterne blitzen sehe, dann kommt statt Freude nur Traurigkeit in mir auf. Jetzt werde ich bald eine 56 jährige Oma und sollte versorgt sein, nach den Regeln zivilisierten Lebens.
"Mensch, pack dich am Schopf und halt dich hoch", das war immer meine Devise und ich hab mich durch viele arge Zeiten durchgestemmt.
Heute bin ich Stein-Reich :D aaaber..... ´+´+´+
Nun, hör auf zu klagen, du bist nicht die Einzige, die sich als Einzelkämpfer durchschlagen muss.

So, ich glaube ich habe mich ausgejammert, im Hintergrund erklingt wunderschöne Indianermusik, die mir wieder Kraft gibt und ich sage "Danke Wakan Tanka, danke dass ich lebe und gesund bin."

Ich liebe euch
Rosi

Benutzeravatar
Larimar
Beiträge: 899
Registriert: 01.07.2006, 20:07

Beitrag von Larimar » 14.07.2006, 05:44

Ach liebe Rosi,
ich umarme Dich ´++´ßß

Sag mal schläfst Du nie? Ich steh gerade auf, bin aber noch müd.

Sei nicht mehr Traurig, aber ich kenne das. Es kommt mir alles so bekannt vor, ich weiß wo von Du schreibst.

Lieber Felixdorfer, nenne der lieben Rosi bitte einen Stein gegen Traurgkeit, ich kann im Moment nicht. (muss erst mal zur Arbeit)

Ich schick Dir erst mal ganz viel +´ß+´ß++

Sei geknuddelt,

Larimar

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 14.07.2006, 11:46

Hi liebe Rosi! ß+´ß+´ß´+ +´ß+´ß++


Also was ist dir über die Leber gelaufen? :shock: :shock: :shock:

Wenn du nächtlicher Weise auf der Terrasse sitzt und dir die
Sterne anguckst, wer weiß was da für Sehnsüchte in dir hoch gestiegen sind.
Meist erfüllen uns nicht erfüllbare Wünsche mit Traurigkeit.

Hat dich das Fernweh erfasst?
Hast an eine Jugendliebe zurück gedacht?
Ja wenn die Gedanken freien raum haben da kann schon allerhand passieren.
Ich hoffe du hast aber danach einen guten schlaf finden können.
meist wenns draussen ist, ist man ruhiger und gelöster.
Wenn nicht was gröberes dich erschüttert hat.

Wenn du wieder nicht Schlafen kannst und dir danach ist dich mitten in der Nacht auf die Terasse zubegeben um den Sternen nach zusehen, dann nimm dir doch deine Lieblingsteinchen ganz einfach mit,
so bist du nicht so alleine.

Vielleicht kannst uns ja noch aufklären, was da in dir hochgestiegen ist.

Übrigens Tränen machen schön hab ich mir sagen lassen. *gggg*

Ganz herzliche und liebe Grüsse ´ß´+ ß+´ß+´ß´+ +´´ß

Alles Liebe dir

Friedl

Benutzeravatar
Larimar
Beiträge: 899
Registriert: 01.07.2006, 20:07

Beitrag von Larimar » 14.07.2006, 15:34

Liebe Rosi geht es dir wieder besser :?:

Mir Morgens so einen Schreck einjagen +++´´

Im Moment und noch ein Weilchen geistert leider der Saturn im Löwen, er macht das Leben gerade nicht so einfach. Es geht alles ziemlich beschwerlich, aber irgendwann geht er auch wieder raus. Aber so weißt Du wenigstens warum Du Dich so ´+´+´+ fühlst.

Komm in meine Arme, ich tröste Dich, weil ich weiß wie das ist.
Bild
Liebe Grüße,

Larimar

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 14.07.2006, 16:09

Hallo ihr Süßen,

is ja wieder alles gut. ganz sicher werde ich keine halben Nächte mehr auf der Terasse verbringen, zumindest nicht alleine. Ist ja schlimm, was da so alles hoch kommt.
Entweder ich marschiere mit Musik im Ohr meine große Runde (das tut gut) oder die Glotze lenkt mich ab.
:shock: ich staune über mein Geschreibsl :shock:
Wenn ich diese meine Zeilen von jemanden anderen lesen würde, täte sie oder er mir so richtig leid. Wie bin ich denn in dieses Jammertal geraten? Es geht unzähligen Menschen so saumäßig schlecht und ich die Steine-Rosi läßt sich gehen.
Kommmmmt doch nicht in Frage, weg mit all den düsteren Gedanken. Mein Leben liegt allein in meiner Hand, will ich es anders leben, muss ich etwas verändern.

Also ihr Lieben, macht euch keine Sorgen, ich bin stark wie ein Baum und ich lasse keine Axt an mich ran.

Bussi und Knuddl rundum
Eure Rosi

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 14.07.2006, 17:50

+´´ß +´´ß +´´ß
+´ß+´ß++ +´ß+´ß++
ich danke euch für eure lieben Worte.
ß+´ß+´ß´+

wolkenlos

Beitrag von wolkenlos » 14.07.2006, 21:30

Liebe Rosi,

auch das wackerste und tapferste "Mädchen" muss sich mal zu solchen Gefühlen hinreissen lassen dürfen. Gefühle zeigen, aber vor allem auch zulassen, fällt den meisten Menschen schwer. Dabei wissen sie oft gar nicht wie gut es einem danach geht.

Ich spreche da aus Erfahrung. Manchmal packt mich so eine Traurigkeit ohne das es dafür einen Grund gibt. Gut, dann bin ich traurig, lass den Tränen freien Lauf, auch wenn ich nicht recht weiss, warum eigentlich. Ich grübel dann über viele alte, unaufgeräumte Dinge nach oder trauer anderen, verpassten Sachen nach, die mich nur in dem Moment unendlich nach unten ziehen. Mir aber sonst am A.... vorbei gehen. Aber egal. Ich lass mich dann gern hängen, weil ich genau weiss, hinterher ist alles raus und es geht mir wieder blendend.

Ich weiss nicht, warum das so ist. Ich weiss aber, das es mich ab und an mal packt und dann lasse ich es geschehen. Aber danach geht es mir gut und allein das zählt und ist wichtig.

Also ich meine, man sollte sich ruhig mal in seiner Traurigkeit sulen, sogar noch eins draufsetzen, damit auch wirklich die hinterste Ecke mal durch unsere Gedanken dann aufgeräumt wird vom Ballast, den wir gar nicht mitkriegen.

Also, liebe Rosi, geniesse auch mal so ein Tief. Du kommst hinterher viel erholter wieder da raus, da bin ich mir sicher. Du bist eine starke Persönlichkeit und Ventile für sowas muss es nun mal geben. Ich finde es schön, das Du uns an Deinen Gefühlen teilhaben lässt.

Drück Dich, liebe Rosi.
Lass es zu, auch wenn Dir jede Erklärung fehlt, und es geht Dir hinterher besser.

Alles Liebe für Dich,
wolkenlos
Zuletzt geändert von wolkenlos am 20.08.2006, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Beitrag von Gast » 14.07.2006, 22:07

Liebe Liane,

vielen Dank für deine lieben Worte. Du hast ja recht mit dem rauslassen uns so..
Aber ich habe in meinem Leben gelernt, dass man Schmerzen nicht zeigt. Mit sechs Jahren habe ich aufgehört zu weinen, es gab da einmal so lange Schläge, bis ich nicht mehr geweint habe.
Vor 15 Jahren habe ich meine geliebt Stute zum Metzger nach Passau gebracht, als ich wieder ins Auto zu meinem kleinen Sohn gestiegen bin, fragte er mich "warum heulst'n du so doof" Das war dann wieder mein letzter Schluchzer. Aber wenn ich jetzt an diesen Horrortag zurückdenke bekomme ich nasse Augen und dann sehe ich Burli vor meinen Augen, (der Sohn dieser Stute) wie er tot auf der Trainingsstrecke lag. Er war eine Seele von einem Hengst, sowie er mich entdeckt hatte, fing er an zu wiehern und kam angetrabt um mit mir zu schmusen.
Erinnerungen, es ist lange vorbei.

So, jetzt reichts aber.
Ab sofort gilt es wieder im Jetzt und hier zu leben.

Liebe dankbare Grüße
Deine Rosi ß+´ß+´ß´+

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 14.07.2006, 22:32

Liebe rosi lass den tränen freien Lauf, dazu sind sie da.
Die herrschaften da oben passen schon auf dich auf dass nicht alles zu viel wird.
Denk an eine kleinen Jungen aus Stuttgart der zu dir aufschaut.
wir freuen uns riesig auf ein wiedersehen.
terrassenzeltzimmer wird eingerichtet haha.
Liebe Grüsse
HeideBild

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 15.07.2006, 09:14

Ach mein liebster Sascha,

ist dieses Küsschen für mich? ich möchte mich am liebsten zu dir in die Kiste setzen +++# , aber was würde denn dann passieren +##+

Liebe Heide,
genau weiß ich nicht, wann ich kommen kann. Drückt mir für die nächsten Märkte alle Daumen die ihr finden könnt, denn wie ihr wisst, muss man sich das Vergnügen erst mal verdienen.

Liebe Grüße
Euch allen ß+´ß+´ß´+

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 15.07.2006, 10:01

Liebe rosi sascha meint dann geht sie kaputt. Er sitzt gerade neben mir und lacht sich kaputt.
LG Heide mit sascha

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 15.07.2006, 10:03

schmeiß ihm doch schnell mal ein dickes Bussi an die Backe

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 15.07.2006, 22:58

soll dir ganz viele schicken. Er hat die Steinerosi ganz arg lieb soll ich sagen.
Du darfst bei ihmschlafen meinte er noch.
Alles Liebe
heide

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Kaffee und Kuchen“