Laguna lace Achat

Vorstellung bekannter Steine,...Kronjuwelen, Steine mit Mystik oder Eure eigenen Schätze...
Antworten
       
Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1364
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Laguna lace Achat

Beitrag von pezzottait » 16.05.2011, 16:07

Möchte euch einen Achat vorstellen, der angeblich in Mexiko gefunden wird.

LG pezzottait
Dateianhänge
LagunaLaceAchat1_3.jpg
"Lavastöme"
LagunaLaceAchat1_2.jpg
"Gewittertürme"
LagunaLaceAchat1_1.jpg
Das "Herz" des Achates
LagunaLaceAchat1.jpg
Laguna lace Achat
_______________________________________________________________________________
Alles, was wir nicht wissen, müssen wir glauben!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16176
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Wildflower » 16.05.2011, 16:38

Der sieht toll aus! Hätte aber gedacht, das es ein Crazy Lace Achat ist. Worin besteht zwichen den beiden denn nun der Unterschied? :-?
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Achaty
Beiträge: 993
Registriert: 15.02.2011, 22:08

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Achaty » 16.05.2011, 17:05

´´+ +´ß+´ß++ Wie schööööön.

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Felixdorfer » 16.05.2011, 19:29

Hallo pezzotait!

Herzliche Gratulation zu diesem tollen Schnitt.

Die werden nicht nur angeblich dort gefunden sondern die kommen wirklich von dort.

Da es sehr viele Spezial Sammler für Achate gibt werden da auch die Preise bei den Lagunen 'Achaten und
auch bei den Lace-Lagunen Achaten gewaltig in die Höhe getrieben.

Auf jeden Fall herzlichen Dank fürs zeigen des schönen Teiles.

lg.
vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Felixdorfer » 16.05.2011, 19:38

Hallo Wildflower!

Ui du stellst Fragen
also Aussenrum aht der Achat die typesche Zeichnung eines Lace Achate aber der Kern innen
diese wiederkeherenden wie Lagungen ausehenden Füllungen die macht eben den Lagunen Achat.
Wenn ich das genauer erklären wollte brtäuchte ichda jetzt eine ganze Seite.
und so Wissenschaftlichwill ich auch nciht werden.

Aber ich denke du wirst dasverstehen diese kerne die wie Teiche aussehen aber doch einen kleinen
Zugang zum nächsten hat. das macht den Lagunen Achat.

lg.
vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16176
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Wildflower » 16.05.2011, 19:46

Aaaach sooooo! Danke :D
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1364
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von pezzottait » 24.05.2011, 19:30

Hallo wildflower!
Hallo felixdorfer!

Ich hab versucht mich bei Ron Gibbs, ein amerikanischer Jaspis- und Achatspezialist, nochmals schlau zu machen.
Nach seiner Ansicht sind "lace agates" durch die besondere Musterung, die an (textile) Spitzen (lace) erinnern, gekennzeichnet. Sie entsteht dadurch, dass die alte Kristallstruktur von Calcit und Zeolithen, die vor Beginn der Achatbildung in den Klüften vorhanden war quasi in dieser Musterung "eingefroren" ist. Diese an Spitzen erinnernden Strukturen sind in diesem Achat eindeutig erkennbar.
"Ojo Laguna" ist eine Nebenbahnstrecke im Bundesstaat Chihuahua in Mexiko und in dieser Region werden die Laguna-Achate gefunden. Sie gehören zu den gebänderten Achaten und haben meist einen "Hof" (fortification), der durch die Form des Hohlraumes, in dem der Achat entstanden ist, vorgegeben wurde. Die Bänderung kann alle Farben haben, sind im Wesentlichen immer parallel und häufig in hell und dunkel (shadow) gehalten. Diese Art von Achaten ist die Prototypform für Achate. Auch dieses Merkmal ist im Innenteil des abgebildeten Achaten vorhanden. Ob dieser Achat jetzt wirklich in Ojo Laguna gefunden wurde, kann er natürlich auch nicht sagen. Wenn das tatsächlich der Fall war (was nach seiner Meinung sehr wahrscheinlich ist), so ist die Namensgebung durchaus akzeptabel - ein lace-Achat aus Ojo Laguna, ein "Laguna lace Achat" eben :wink: .

In der Hoffnung wieder ein Stück Wahrheit ans Licht geholt zu haben

pezzottait
_______________________________________________________________________________
Alles, was wir nicht wissen, müssen wir glauben!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16176
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Wildflower » 24.05.2011, 19:38

Vielen Dank für die Erklärung :)
"None of this is real. This is all fantasy.It changes all the time, it´s black and white one day, it´s coloured the next. None of this is real." - Tom Petty

Bild

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Felixdorfer » 25.05.2011, 09:13

Hallo pezzottait!

Danke dir für die Ausführliche Erklärung wie es zu dem Namen Laguna Achat kommt.

Ich muss gestehe4n ich habe schon viele gesehen und habe mir da eben den Reim darauf gemacht
weil der Kern wie eine Lagune aussieht von diesen Achaten und habe deshalb den Rückschluß
gezogen dass der Name von seinem Muster kommt.

Naja man lernt wie man sieht nicht aus.

lg.
vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Schwarzschelm
Beiträge: 1537
Registriert: 07.04.2010, 18:21

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Schwarzschelm » 30.05.2011, 14:23

MoinMoin lieber pezzottait!

Wow, ich lese immer wieder begeistert deine detaillierten Erklärungen, einfach der Wahnsinn, was du alles weißt/herausbekommen kannst!
+._-{### dafür und gerne mehr!

LG Julia
Bild

Nur wenn's rumpelt und kracht hast du's richtig gemacht

Benutzeravatar
HeXeChiara
Beiträge: 1387
Registriert: 19.11.2011, 20:07

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von HeXeChiara » 29.11.2011, 18:18

Mein Trommler...
Dateianhänge
157 neu.jpg

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von Schnee_eule » 29.11.2011, 18:26

Skull_Lagunenachat03.JPG
Skull_Lagunenachat02.JPG
Skull_Lagunenachat01.JPG
mein Köpfli wiegt 336 gr

(und ich wette, ich weiß wer jetzt gleich schreibt er wäre gruslig)
liebe Grüße von der Eule

Man kann alle Leute einige Zeit
einige Leute alle Zeit
aber niemals alle Leute alle Zeit täuschen

Benutzeravatar
HeXeChiara
Beiträge: 1387
Registriert: 19.11.2011, 20:07

Re: Laguna lace Achat

Beitrag von HeXeChiara » 29.11.2011, 18:28

Schädel sind mir zu gruselig... :mrgreen: aber der Stein an sich ist schön...

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steine, Edelsteine mit Geschichte und eigene Schätze“