Richtige Knoten

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Antworten
       
Benutzeravatar
kabatsal
Beiträge: 63
Registriert: 13.03.2007, 10:46

Richtige Knoten

Beitrag von kabatsal » 01.11.2007, 19:45

Hallo!
Meine Freundin hat sich vor einiger Zeit einen Stein an einem Lederband gekauft. Der war in etwa so eingebunden:
Bild
Das tolle daran war, dass man die Kette über die beiden Knoten in der Länge variieren konnte. Nun hat sie den Knoten neulich aufgedröselt und das angefügte Bild zeigt den diletantischen Nachbau - meinen Fehlversuch - das wieder hin zu bekommen. Es sah in etwa so aus.
Ich würde Euch bitten, dass, falls Ihr es wisst, mal irgendwie aufmalt oder beschreibt, wie man eine solche Kette nachbauen kann.
Ich wäre für gute Tipps sehr dankbar!
LG-Carsten

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11284
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Beitrag von silkymoonrise » 01.11.2007, 20:07

Lieber Carsten!

Ich kann Dir nur insoweit weiterhelfen, daß es iiiirgendein Seemannsknoten ist. Die tröseln sich auf, ich weiß, doch meine Schmuckverkäuferin erledigt mir das dann wieder im Nu, so schnell kannst garnicht gucken... doch ich sehe sie leider die nächste Zeit nimmer, da ich bald wieder auf Krücken laufen muß und "nicht herauskomme".

Wenn Du nichts ausfindig machen kannst, dann könnte ich sie anrufen...

Lieben Gruß
Sylvie

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 02.11.2007, 20:11

Hallo lieber Carsten.

Ich hoffe, ich kann es schriftlich rüber bringen. ++´´ß
Lege die Garnitur so wie auf deinem Foto zu sehen auf den Tisch.
Die Bänder liegen brav nebeneinander und schauen nach links.
Das von dir aus gesehen erste Bandende nimm und lege es über das hintere Band, ziehe es unten durch und mach einen ganz einfachen Knoten, so dass das Endstück in Richtung Stein zeigt.
Nimm das Ganze und kippe es so, dass das hintere Band vorne liegt und der Stein auf der Rückseite.
Nun nimm das vorne liegende Endstück und lege es über das hintere Band, ziehe es unten durch und............
Die Knoten fest anziehen und fertig.

Wenn’s nicht klappt mach ich dir nächste Woche Schritt für Schritt-Fotos

Liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 03.11.2007, 10:14

Hallo Rosi!

Also ich kann den Knoten auch... ich hatte nämlich mal dasselbe Problem wie Carsten, aber ich habs geschafft, dass ich es dann wieder zusammenbau. Ist eigentlich ganz einfach. Aber mit deiner Anleitung liebe Rosi... :oops: da komm ich grad nicht weiter...

Ich werd noch mal üben nach deiner Anleitung.

LG K.



PS.: Hab jetzt mal gegoogelt und herausgefunden, dass der "Henkersknoten" heißt. Ist makaber und nicht exakt derselbe, weil wir ja keinen aufhängen wollen und daher die Schlinge bei uns wegfällt. Aber hierist eine gute Beschreibung find ich. Du hast halt keine Schlinge, sondern machst das nur so um das 2. Band, und ich wickel das immer nur 2x herum, manchmal als Stilelement auch 3x.

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4179
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 03.11.2007, 19:27

Henkersknoten, ouhh lala.....schüttel...
Deshalb hält der so gut,... :?

Ichnenn den lieber Verschiebeknoten,...smile...Aber ohne die Abbildungen ists echt schwierig so einen Knoten zu machen...

Benutzeravatar
kabatsal
Beiträge: 63
Registriert: 13.03.2007, 10:46

Erstmal vielen Dank

Beitrag von kabatsal » 06.11.2007, 20:08

Vielen Dank für die Tips. Den Henkerknoten kannte ich noch aus meiner Zeit bei der Marine... :mrgreen: .Ich hatte es damit aber nicht versucht, sondern nur mit einem Mastwurf und einem Slipsteg. Siehe mein missglückter Versuch.
Auf diese Idee bin ich aber bisher noch nicht gekommen. ´++´´

Benutzeravatar
Birgit
Beiträge: 3023
Registriert: 28.04.2006, 12:47

Beitrag von Birgit » 12.11.2007, 10:16

Hallo Carsten!

Ich kann diesen Knoten leider auch nicht...habe aber so ein Lederband mal geschenkt bekommen.....und mittlerweile hab ich ganz viele davon...meine Tochter, 11 Jahre hat sich das Band angeschaut und konnte das sofort....da sie es kann habe ich es nie versucht. :oops:

LG Birgit

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sonstige Themen“