blaugrüner Stein

-Steine Bestimmen, hier könnt Ihr Edelsteine, Heilsteine und Steine Fotos sowie Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 10:36

DSC_0823~2.jpg
Hallo :-)
ich habe mir eine Kette gekauft, sie hat mich von der Farbe her angesprochen. Zuhause wollte ich dann herausfinden, um welche Steine es sich handelt.
Die Verkäuferin meinte es seien Variskit. Aber die habe ich etwas anders in Erinnerung.
Weiß vielleicht jemand Rat?

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von Gast1505 » 27.06.2014, 11:35

Würde eher auf Azurit-Malachit tippen ;-)

azurit-malachit-t835.html

Chrysokoll denke ich eher nicht ;-)

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 11:44

Super, vielen Dank! Darauf wäre ich überhaupt nicht gekommen. Dachte schon er sei gefärbt.
Dann werde ich mich mal einlesen :-)

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 12:05

DSC_0821~2.jpg
In der Kette sind noch kleinere Steine eingearbeitet. Sie sehen für mich nach Malachit aus. Könnte das zutreffen?

Gast1505
Beiträge: 2074
Registriert: 01.11.2013, 17:36

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von Gast1505 » 27.06.2014, 12:11

Da tippe ich auf Aventurin :lol: :mrgreen:

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 12:20

:lol: oh je! Danke
Habe mich von der Farbe und den anderen Steinen zu dieser Annahme verleiten lassen...

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2439
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von Junikind » 27.06.2014, 12:26

Nein bei den komplett grünen muss ich wiedersprechen. Aventurine sind das nicht. Von der Musterung tendiere ich zu Malchit ob echt oder von Menschenhand kann ich aber anhand des Fotos nicht sagen.
LG
Junikind
++"#

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 12:36

Hier ist noch ein Foto, vielleicht kann man's dann etwas besser erkennen.
Wäre sehr schade, wenn sie nicht natürlichen Ursprungs sind
Dateianhänge
DSC_0829~2.jpg

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von lovelyangel » 27.06.2014, 13:14

Da hat Junikind recht, es ist malachit und kein aventurin. Ich tendiere zu echten malachit.
Probiere mal eine der perlen an eine rohe seiten einer kaffeetasse aus porcelan zu streichen, dan müsste es helgrün einen strich machen.

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 27.06.2014, 23:53

Vielen Dank für eure Hilfe +._-{###
Ich habe einen der keinen Steine unter die Tasse gerieben und er hinterließ einen grünen pulverigen Strich :-)
Dann hoffe ich mal, dass sie echt sind. Aber bei den großen Steinen handelt es sich sicher um zusammengepresste Exemplare. Habe über den Malachit-Azurit gelesen, dass sie äußerst selten sind.

Benutzeravatar
Junikind
Beiträge: 2439
Registriert: 09.06.2012, 21:47

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von Junikind » 28.06.2014, 11:22

nicht so voreilig meine Liebe... die gepresten sehen doch ganz anderes aus...
LG
Junikind
++"#

nirmala
Beiträge: 45
Registriert: 21.06.2014, 12:50

Re: blaugrüner Stein

Beitrag von nirmala » 28.06.2014, 11:53

Juhuu ´+´´<<> sehr schön!
Trage sie schon den ganzen Morgen und fühle mich wunderbar :-)

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine bestimmen - Wie heisst der Stein ?“