Das erste Zeichen meiner Engel

Engel bedeutet „Bote“ oder „Gesandter“, das Wort kommt vom griechischen Begriff „Angelos“.
Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1152
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Aquamarin57 » 01.11.2015, 13:22

Also meldet sich hier mein "inneres Kind" zu Wort. So fühlt sich das auch an. [{³@²

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1152
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Aquamarin57 » 01.11.2015, 13:24

silkymoonrise hat geschrieben: *** ´+´´ ´+´w´++ *** Mögen sie denn so öffentlich gezeigt werden?
[/color]
[/quote]

Ich frage sie !!!! :)

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von silkymoonrise » 01.11.2015, 13:32

´´#*++

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1152
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Aquamarin57 » 01.11.2015, 15:09

Oh ja, sie möchten sehr gern. ++"# Schließlich kann sie ja vor Ort auch jeder entdecken ! ´+´w´++
Kann übrigens sein, dass ich sie schon mal gezeigt hatte !!!

1.jpg
1.jpg (96.78 KiB) 634 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (112.45 KiB) 634 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (43.65 KiB) 634 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (72.23 KiB) 634 mal betrachtet

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von silkymoonrise » 01.11.2015, 15:15

Ich hab sie auch alle entdeckt! +## +##+ +._-{### +#

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1152
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Aquamarin57 » 01.11.2015, 17:56

Ja? Schön! Wen oder was siehst du? Gerne per PN! +##+

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von silkymoonrise » 01.11.2015, 18:38

Du, Bärbel, ich kann das auch hier schreiben, weil meine Sicht nicht tief in das Persönliche geht,
sondern "nur" in Phantasien. :D

Im 1. Bild ist es für mich ein Wächter, ähnlich wie bei den Brunnen und Blumengefäßen, wo noch ein Holzstamm quer ausgehöhlt davor liegt.

Bild 2:
Von meinem Empfinden her eine Anima der weiblichen Leidenschaft (Beine unten, ausgebreitete Arme oben) mit 2 Oberkörpern oben mittig aufgesetzt. Links und rechts der Armenden Kinder; im Bauch auch.

Bild 3:
7 Köpfe (Riffe), die nach dem Meer blicken,
davon das oberste am Rasen hingehend rechts; sehr deutlich sichtbar.
Weiter unten im Rasen nochmal eins.

Bild 4:
Vom Höhleneingang aus nach unten ein längliches Tier, was mich anguckt.

Was sehr ihr?

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3100
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Steinkatze » 06.11.2015, 03:13

Das hier war genau vor meinem Balkon am Himme und riesig. Ich bin nicht religiös.
DSC05133b.jpg
Wolke...

Benutzeravatar
silkymoonrise
Beiträge: 11286
Registriert: 21.08.2006, 14:18

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von silkymoonrise » 06.11.2015, 07:23

... auf einmal kommt da so eine Wolke und Du merkst, die ist nun ganz allein für Dich (und Deine Träume).
++"# +## [{³@²

Benutzeravatar
Aquamarin57
Beiträge: 1152
Registriert: 11.06.2010, 21:42

Re: Das erste Zeichen meiner Engel

Beitrag von Aquamarin57 » 06.11.2015, 10:32

Oooooooh ja Wolkenbilder, die liebe ich auch sehr. !!! [{³@²

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Engel“