etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

-Steinbestimmung, hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen und Heilsteine Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
Benutzeravatar
kleinemeise
Beiträge: 72
Registriert: 10.10.2016, 12:20

etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von kleinemeise » 11.11.2016, 19:54

Hallo, +##

ich bin mal wieder hier... mit einem neuen Schätzchen, den ich nicht ganz genau zuordnen kann. Verkauft wurde er als Amophyllit aus Indien, aber den Namen finde ich nirgends.
Die Kristallgrünen ist glaube ich ziemlich sicher Apophylit (habe ich erst kürzlich endlich einen gefunden +++# den ich noch extra präsentiere), aber auf was?

Das Gestein hat am Rand ganz winzige kleine blaugrüne Stellen, die mich an Azurit/Malachit erinnern, kann das sein? Ich habe das nur leider absolut nicht fotografiert bekommen...
Dateianhänge
DSCN0284.JPG
DSCN0285.JPG
DSCN0282.JPG
Viele Grüße von der kleinenmeise +#

Benutzeravatar
kleinemeise
Beiträge: 72
Registriert: 10.10.2016, 12:20

Re: etwas neues ... Apophyllit?

Beitrag von kleinemeise » 01.01.2017, 15:51

hallo,

ich hole den Beitrag noch mal hoch und hänge noch ein zwei Bilder dazu, die vielleicht etwas deutlicher sind. Kennt jemand diesen Stein, sind es Apophyllite?
DSCN0304.JPG
DSCN0305.JPG
Viele Grüße von der kleinenmeise +#

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 2979
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von Steinkatze » 01.01.2017, 20:11

Leider habe ich noch keinen in Natura gesehen. Ich weiß es also nicht, sorry.
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Schnuppe
Beiträge: 42
Registriert: 04.01.2017, 14:57

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von Schnuppe » 04.01.2017, 22:28

Das sieht mir schon nach einem Apophylit aus. Allerdings kann ich dir nicht viel über die grünen Stellen sagen, die du beschreibst. Weißt du wo er herkommt? Indien? Poona? Evtl kriegt man so etwas über das Begleitmineral heraus.
LG
LG
Schnuppe

I"ll see it, when I believe it.

Benutzeravatar
turmalin57
Beiträge: 859
Registriert: 15.10.2016, 23:37

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von turmalin57 » 04.01.2017, 23:40

Ich würde auch Apophylit auf Calcit sagen.
Liebe Grüsse Samuel
+#

Benutzeravatar
kleinemeise
Beiträge: 72
Registriert: 10.10.2016, 12:20

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von kleinemeise » 07.01.2017, 12:56

+._-{### für eure Antworten. Habe ich richtig geraten mit Apophyllit
- aber wo ist da jetzt Calcit ²@³²² ²@³²² ++´´ß

Wo er herkommt weiß ich natürlich nicht mehr. Das war angegeben, ich meine es war was Richtung Indien, aber ich habe da bislang nicht wirklich drauf geachtet.
Viele Grüße von der kleinenmeise +#

Benutzeravatar
turmalin57
Beiträge: 859
Registriert: 15.10.2016, 23:37

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von turmalin57 » 07.01.2017, 13:17

kleinemeise hat geschrieben:+._-{### für eure Antworten. Habe ich richtig geraten mit Apophyllit
- aber wo ist da jetzt Calcit ²@³²² ²@³²² ++´´ß

Wo er herkommt weiß ich natürlich nicht mehr. Das war angegeben, ich meine es war was Richtung Indien, aber ich habe da bislang nicht wirklich drauf geachtet.
Bild

Ist nur mit Fotos aber schwer zu sagen was genau es ist. Aber ich denke schon das nicht alles Apophyllit ist sondern Calcit oder Quarz dazwischen ist. ++"#
Liebe Grüsse Samuel
+#

Benutzeravatar
kleinemeise
Beiträge: 72
Registriert: 10.10.2016, 12:20

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von kleinemeise » 07.01.2017, 13:26

ok danke, das schau ich noch mal genauer an. +#
Viele Grüße von der kleinenmeise +#

Benutzeravatar
kleinemeise
Beiträge: 72
Registriert: 10.10.2016, 12:20

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von kleinemeise » 07.01.2017, 13:28

Ich sehe grade, im ersten Beitrag habe ich schon Indien angegeben, also habe ich mich richtig erinnert :D
Viele Grüße von der kleinenmeise +#

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2188
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: etwas neues ... Apophyllit? und was noch?

Beitrag von hellemondseite » 07.01.2017, 13:53

Hallo sieht sehr interessant aus.
Die ganze Majestät der Natur ist in den Edelsteinen auf kleinstem Raum zusammengedrängt.Und ein einziger genügt, um darin das Meisterwerk der Schöpfung zu erkennen.

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“