Liste Paragenesen; M

Eine Paragenese (griech. para = daneben; genesis = Entstehung) ist die charakteristische Vergesellschaftung verschiedener Mineralien in einem Gestein, = Mineralvergesellschaftung. Diese ist unterschiedlich, je nach der physikalischen und chemischen Bedingung an der Lagerstätte.
Durch die Kenntnis der Paragenese lassen sich Mineralien, Edelsteine und Heilsteine auch leichter bestimmen. Beispielsweise können Quarz und Olivin in einem Gestein nicht nebeneinander vorkommen. Es gibt:
häufige Paragenese, wie Galenit, Quarz und Sphalerit
seltene Paragenese, wie Quarz, Anatas und Wulfenit und
unmögliche Paragenese, wie Disthen und Halit.
Antworten
       
Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 1116
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Liste Paragenesen; M

Beitrag von smaragd » 13.11.2017, 16:34

Magnesit Dolomit Calcit Talk Ankerit Chlorit
Magnetit Chromit Ilmenit Rutil Apatit Chalkopyrit Pyrit Sphalerit Hämatit Quarz
Malachit Baryt Bornit Calcit Cuprit Brochantit Azurit Chrysokoll Goethit Linarit Quarz Limonit
Manganit Baryt Calcit Goethit Siderit Pyrolusit Hausmannit Braunit
Markasit Calcit Dolomit Fluorit Galenit Pyrit Quarz Sphalerit
Melanit siehe Andradit
Mesolith Zeolithe Apophyllit Calcit
Mikroklin Albit Hornblende Quarz Biotit Muskovit
Milchquarz Pyrit Rutil Turmalin Feldspäte Fluorit Calcit Beryll Hämatit Muskovit Spodumen
Millerit Galenit Sphalerit Pyrit Chalkopyrit Pyrrhotin Cubanit Calcit Dolomit Siderit Baryt Ankerit
Mimetesit Galenit Vanadinit Wulfenit Calcit Smithsonit
Molybdänit Chalkopyrit Fluorit Pyrit Quarz Scheelit
Monazit Quarz Calcit Anatas Biotit Rutil Ägrin Feldspäte Chamosit Turmalin Scheelit
Morganit Quarz Feldspäte Lepidolith  Cleavelandit Turmalin Beryll
Muskovit Feldspäte Beryll Biotit Quarz Topas Turmalin

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Paragenesen der Mineralien“