Fossiles auf Flint aus Flensburg

Antworten
       
Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 10.11.2017, 01:15

Diesen Stein habe ich in Flensburg an Strand gefunden. Was könnten die Strukturen sein, die wie was Fossiles ausehen?
DSC00101a.jpg
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 947
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von smaragd » 10.11.2017, 07:12

Geht vielleicht in Richtung Seelilien.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5278
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Obsidiane » 10.11.2017, 08:25

Wie sieht der Stein komplett aus?
In der Ruhe liegt die Kraft!

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 10.11.2017, 15:00

Das ist der ganze Stein... mal sehen ob ich mal eine bessere Aufnahme hinbekommen.
Es war hier die ganze Zeit so duster, deswegen nur eine Blitzaufnahme. Diese Strukturen sind "lose" über die ganze Fläche verteilt.
DSC00102a.jpg
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 7552
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Morgaine999 » 10.11.2017, 15:07

Das sind Bryozoen- Moostierchen, Reste ihrer Kolonie
hier mal im Feuerstein eingeschlossen, bei den beiden unteren Bildern siehst du die netzartige Struktur:
Feuerstein.jpg
++"#
Liebe Grüße
Morgaine


Eines der eindeutigsten Zeichen für Reife ist die Fähigkeit, mit jemandem nicht einer Meinung zu sein, während man dennoch respektvoll bleibt.
Dave Willis

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 10.11.2017, 15:17

Ja, genau so sehen die aus! Danke Morgaine. [{³@²
Ich freue mich, dass ich auch mal ein Fossil gefunden habe damals. +##
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3186
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Viola » 10.11.2017, 16:11

Hallo,
yessss! +++#
Herzlichen Glückwunsch, liebe Steinkatze!
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 10.11.2017, 19:21

Dankeschön, Viola! [{³@² +++#
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5278
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Obsidiane » 11.11.2017, 23:29

+._-{### [{³@²
In der Ruhe liegt die Kraft!

Benutzeravatar
Nightfall
Beiträge: 89
Registriert: 09.11.2015, 23:56

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Nightfall » 15.03.2018, 21:34

Schönes Teil! Glückwunsch für diesen tollen Fund! Hätte ich mal sowas in meiner Gesteinsbestimmungsklausur gehabt! *schwärm*

Wacke- oder Packstone? *grübel*
The world has changed...

Benutzeravatar
Krokodilkatze
Beiträge: 620
Registriert: 21.02.2015, 03:50

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Krokodilkatze » 16.03.2018, 10:40

Und wieder was gelernt. +## +._-{### euch allen. ;-)
Gerade nur stille Mitleserin. Gerne per PM zu erreichen. Ich wünsche allen eine gute Zeit. <3

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 16.03.2018, 23:22

Nightfall hat geschrieben:
15.03.2018, 21:34
Schönes Teil! Glückwunsch für diesen tollen Fund! Hätte ich mal sowas in meiner Gesteinsbestimmungsklausur gehabt! *schwärm*

Wacke- oder Packstone? *grübel*
Danke. :D Es ist ganz sicher ein Flint. :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Benutzeravatar
Nightfall
Beiträge: 89
Registriert: 09.11.2015, 23:56

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Nightfall » 17.03.2018, 00:06

Okay, also kein Sedimentit.^^
The world has changed...

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 3752
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Fossiles auf Flint aus Flensburg

Beitrag von Steinkatze » 17.03.2018, 23:46

Nightfall hat geschrieben:
17.03.2018, 00:06
Okay, also kein Sedimentit.^^
Ich denke eher nicht... ich mach noch mal ein Bild, dann sieht man es ;)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(von Ernest Hemingway)

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heimische Steine, Mineralien Eigenfunde“