Aquamarine var Morganite crystals

-Steinbestimmung, hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen und Heilsteine Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 25.04.2018, 10:51

Habe so eine Zusammensetzung von Beryll noch nie gesehen, weiss jemand mehr darüber? Habe sonst auch nichts auf die schnelle gefunden in den Suchmaschinen.

Top Quality Aquamarine var Morganite crystals, Lot of 7, Skardu, Pakistan
36 Grams Top Quality Aquamarine var Morganite crystals, Lot of 7, Skardu, Pakistan.jpg
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1373
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von pezzottait » 25.04.2018, 13:04

Wenn das Berylle sind, so würd´ ich sie als Goshenite ansprechen.

LG pezzottait
_______________________________________________________________________________
Alles, was wir nicht wissen, müssen wir glauben!

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 25.04.2018, 13:11

+._-{###

Werde am Abend mal näher damit befassen, habe sie direkt aus Pakistan kommen lassen. Dies soll nichts heissen :)
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 988
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von smaragd » 25.04.2018, 16:07

Ich würde die auch eher als Aquamarin oder als Goshenit ansprechen auf meienne Fall als Morganit.

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 26.04.2018, 16:24

smaragd hat geschrieben:
25.04.2018, 16:07
Ich würde die auch eher als Aquamarin oder als Goshenit ansprechen auf meienne Fall als Morganit.
Könnte auch Beryllonit sein von der Struktur her, aber denke ist wegen der härte eher Goshenit ;-)
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 988
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von smaragd » 26.04.2018, 18:21

Es gibt nur selten so transparente Beryllonite. Und dann gleich so viele. Eher nicht.

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 26.04.2018, 19:01

smaragd hat geschrieben:
26.04.2018, 18:21
Es gibt nur selten so transparente Beryllonite. Und dann gleich so viele. Eher nicht.
Denke auch nicht wegen der Härte, da Beryllonite einen Härtegrad von ca. 6.5 haben und ich mit dem Schaber es nicht ritzen konnte. Habe eben diese 7 mit meinen paar Beryllonite wo ich gerade zur Hand habe mal auf Foto getan. Wenn ich Aquamarine hinzu tue gibt es ein ganz anderen Kontrast der Farben +##
Beryllonite Vergleichs-Test 1.jpg
Beryllonite Vergleichs-Test.jpg
Beryllonite Vergleichs-Test 2.jpg
Beryllonite Vergleichs-Test 3.jpg
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
Mineralicon
Beiträge: 1022
Registriert: 20.02.2013, 23:08

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von Mineralicon » 05.05.2018, 14:17

Klar sind das Berylle. Sind ja auch hexagonale Kristalle. Beryllonit ist ja monoklin und kommt damit gar nicht in Frage. Wenngleich er durch multiple Zwillingsbildung manchmal eine (pseudo)hexagonale Symmetrie vortäuschen kann. Das ist aber hier nicht der Fall.
Ich hab mal schnell mit roten Linien ein paar 120 Grad Winkel markiert.
Natürlich sind die Kristalle verzerrt gewachsen; aber trotzdem deutlich hexagonal.
beryll.jpg
beryll.jpg (97.42 KiB) 272 mal betrachtet
Also typisches billiges Beryll Material aus Pakistan. Es kommt dort (wie z.B. auch in Brasilien) häufiger vor, dass Berylle farbzoniert wachsen, also leicht bläuliche und leicht rosafarbene Bereiche (je nach farbgebendem Spurenelement) haben.

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 05.05.2018, 14:23

+._-{###

Kräftig sind sie und waren eigentlich eher sehr günstig, von daher ist es OK. So durften sie mit um das Porto zu reduzieren auf das Gesamtpaket aus Pakistan. :)
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 10.05.2018, 12:49

Mineralicon hat geschrieben:
05.05.2018, 14:17
Also typisches billiges Beryll Material aus Pakistan. Es kommt dort (wie z.B. auch in Brasilien) häufiger vor, dass Berylle farbzoniert wachsen, also leicht bläuliche und leicht rosafarbene Bereiche (je nach farbgebendem Spurenelement) haben.
Billiges Beryll, dass ich nicht lache :lol:

Es kommt immer darauf an, was man damit machen will! Sobald es opak ist wird es als billig bezeichnet! Jedoch viele begreifen nicht, dass gerade für Heilsteine opakes genau so gut ist. Es geht da um das Mineral und nicht um die Präsentation wie bei einem transparenten sauber geschliffenen Stein. Da sieht man wie Gemmologen was einstufen, weil sie gewinn orientiert sind! :lol: +##

Beispiel dieser Saphir, er ist opak und für mich ideal zum meditieren oder zu arbeiten. Wäre er transparent, man könnte ihn nicht mehr bezahlen +## ++"#
Mir gefällt er wie er ist und kann so gut leben, da mich das Mineral zum arbeiten interessiert und nicht wirklich den Marktwert! ++"# +._-{###

Fühle mich damit seit Jahren sehr wohl ++"# +++#
Sapphire  Certified Natural Oval Cut African 1770 Ct - 1.jpg
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 988
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von smaragd » 10.05.2018, 13:14

Ich glaube Mineralicon hat das nicht so gemeint. Erstens sind diese Aquamarine nicht opak und vielleicht hätte man statt billig besser die Bezeichnung häufig genommen.

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 10.05.2018, 13:33

smaragd hat geschrieben:
10.05.2018, 13:14
vielleicht hätte man statt billig besser die Bezeichnung häufig genommen.
Dem ist nichts entgegen zu setzen :)
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5333
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von Obsidiane » 11.05.2018, 00:57

Darf ich fragen, woher Du den Saphir hast... ;-)
In der Ruhe liegt die Kraft!

gast111111
Beiträge: 499
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von gast111111 » 11.05.2018, 08:18

Obsidiane hat geschrieben:
11.05.2018, 00:57
Darf ich fragen, woher Du den Saphir hast... ;-)
Das weiss ich nicht mehr genau wie der Verkäufer geheissen hat, da es schon Jahre her ist ;-)
Wächter meines kleinen wachsenden Steinhäufchens
Jeder legt seine Schwerpunkte im Leben anders fest. Meiner liegt einerseits bei den Steinen, sie helfen mir tagtäglich auf die eine oder andere Art.

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5333
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Aquamarine var Morganite crystals

Beitrag von Obsidiane » 14.05.2018, 07:50

Okay, Danke! ;-)
In der Ruhe liegt die Kraft!

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“