Jaspis?

-Steinbestimmung, hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen und Heilsteine Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Jaspis?

Beitrag von Anne » 22.05.2018, 20:15

IMG_20180522_201011.jpg
IMG_20180522_200906.jpg
Könnte das ein Cappuccino Jaspis sein, oder ein Landschafts Jaspis, oder lieg ich völlig daneben?

Vielen Dank für die Hilfe.

Anne :)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Jaspis?

Beitrag von Wildflower » 23.05.2018, 08:13

Landschaftsjaspis eher nich (man sieht ja keine "Landschaft" ;-) ). Der helle Teil sieht schon jaspisähnlich aus. Vielleicht ist auch dieser Stein ein "Mischling".

Mal sehen, was die anderen sagen.

Benutzeravatar
Abraxas
Beiträge: 1796
Registriert: 17.10.2011, 17:46

Re: Jaspis?

Beitrag von Abraxas » 24.05.2018, 03:01

Hallo Anne,

für mich sieht der Stein aus wie schwarzer Onyx mit Rand-/Muttergestein

Vergleichend hier im Lexikon:

onyx-t2396.html

Liebe Grüße
Abraxas

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3394
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Jaspis?

Beitrag von Viola » 24.05.2018, 07:09

Hallo,
er erinnert mich an meinen:
topic16568.html?hilit=versteinertes%20Holz%20Viola
Hat deiner so eine Struktur - hm, vielleicht liege ich falsch...

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Jaspis?

Beitrag von Wildflower » 24.05.2018, 07:16

Mich erinnert der gelbe Teil an gelben Jaspis.

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 1111
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Jaspis?

Beitrag von smaragd » 24.05.2018, 09:26

Für ein Mineral welches einfach nur auf einen gestein aufgewachsen ist, sehen die Kanten zu sauber aus.

mui
Beiträge: 699
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Wieso schreibt keiner Sardonyx ?

Beitrag von mui » 24.05.2018, 23:06

Wieso schreibt keiner Sardonyx ?

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Jaspis?

Beitrag von Wildflower » 25.05.2018, 07:38

Weil mich das Muster im gelben Teil irritiert.

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 25.05.2018, 19:25

Braucht ihr noch mal ein Foto von einer anderen Seite oder so?

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 25.05.2018, 20:24

Viola hat geschrieben:
24.05.2018, 07:09
Hallo,
er erinnert mich an meinen:
topic16568.html?hilit=versteinertes%20Holz%20Viola
Hat deiner so eine Struktur - hm, vielleicht liege ich falsch...
Nein, so eine Struktur hat er leider nicht. Das schwarze ist schon ziemlich glatt, wobei je nach Lichteinfall auch graue "Flecken" zu sehen sind. Sieht man auf dem 2. Bild auch.

Ich hab echt nicht die leiseste Ahnung, was das sein kann. Onyx könnte eventuell sein. Tue mich ziemlich schwer, die schwarzen Steine auseinanderzuhalten, wenn es nicht gerade ein Obsidian ist. {³³@

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Jaspis?

Beitrag von Wildflower » 26.05.2018, 06:44

Noch mehr Fotos, auch aus anderen Positionen, wären nicht verkehrt :)

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 27.05.2018, 18:17

IMG_20180527_181408.jpg
IMG_20180527_181337.jpg
IMG_20180527_181310.jpg
IMG_20180527_181219.jpg
IMG_20180527_181139.jpg
IMG_20180527_180811.jpg
So, hier noch ein paar Bilder. Deutlicher wirds irgendwie nicht :roll:

Benutzeravatar
Obsidiane
Beiträge: 5531
Registriert: 01.02.2015, 14:20

Re: Jaspis?

Beitrag von Obsidiane » 29.05.2018, 00:41

Mohshärte? Ich grübel über die grauen Flecken, irgendwo hab ich die schon mal gesehen..... :-?

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Jaspis?

Beitrag von Wildflower » 29.05.2018, 06:51

Ich auch, komme aber nicht drauf :-?

Benutzeravatar
gast111111
Beiträge: 833
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Jaspis?

Beitrag von gast111111 » 29.05.2018, 08:50

Meiner Meinung nach ein indischer-Achat der Richtung Suleiman-Stone geht ;-)

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 30.05.2018, 18:37

gast111111 hat geschrieben:
29.05.2018, 08:50
Meiner Meinung nach ein indischer-Achat der Richtung Suleiman-Stone geht ;-)
:shock: noch nie davon gehört... An achat hätte ich jetzt im Leben nicht gedacht.

Benutzeravatar
gast111111
Beiträge: 833
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: Jaspis?

Beitrag von gast111111 » 30.05.2018, 20:26

Sage könnte, da er viele Farben hat und nicht wirklich wie ein Achat daher kommt.

https://www.bing.com/images/search?q=+S ... &FORM=IGRE

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 31.05.2018, 21:32

gast111111 hat geschrieben:
30.05.2018, 20:26
Sage könnte, da er viele Farben hat und nicht wirklich wie ein Achat daher kommt.

https://www.bing.com/images/search?q=+S ... &FORM=IGRE
Sieht auf jeden Fall sehr hübsch aus, dein Vorschlag. Mein Stein glänzt auf jeden Fall längst nicht so und den gelb-braunen Teil würde ich schon eher in die Jaspis-Ecke stecken. Aber ich kenn mich auch noch viel zu wenig aus.

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 01.06.2018, 20:00

Wildflower hat geschrieben:
29.05.2018, 06:51
Ich auch, komme aber nicht drauf :-?
Könnte das schwarze vielleicht Onyx sein???

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 1111
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Jaspis?

Beitrag von smaragd » 02.06.2018, 10:07

Das braune sieht mir fast aus wie Kalkstein. Aber das würde keinen Sinn machen.

Anne
Beiträge: 17
Registriert: 01.05.2018, 16:54

Re: Jaspis?

Beitrag von Anne » 03.06.2018, 18:36

Inwiefern würde das keinen Sinn machen, Smaragd?

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 1111
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: Jaspis?

Beitrag von smaragd » 03.06.2018, 19:16

Wir haben hiereinen so sauberen Übergang. Bei einem Stein (z.B. Hämatit) auf einer Kalksteinmatrix wäre kein so kantiger Übergang zu sehen.

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“