Tragen von Armbändern

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Antworten
       
Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 148
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Tragen von Armbändern

Beitrag von Wüstenrose » 11.10.2018, 11:48

ich grüße euch alle,

mir schoß heute beim Raussuchen der Armbänder die mich heute begleiten ein Gedanke in den Kopf,
den ich mal weiter in unsere Runde geben möchte.
Auf welcher Seite tragt ihr eure Armbänder wenn sie als "Heilarmband" eingesetzt werden sollen?
Habt ihr Unterschiede bei der Wirkung festgestellt wenn ihr diese rechts oder links tragt?

Ich habe vor langer langer Zeit mal wo gelesen, dass es etwas mit der "gebenden(rechts) und nehmenden(links) Hand" zu tun hat,
je nachdem was man mit dem Stein bewirken will.
Genausogut könnte man ja auch zwischen kühlenden und erhitzenden Steinen unterscheiden, oder?

Ich möchte keine Wissenschaft daraus machen und trage meine Armbänder wie es mir mein Gefühl sagt,
aber es interessiert mich einfach wie ihr das so handhabt.

viele Grüße, Wüstenrose

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16975
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Wildflower » 11.10.2018, 12:00

Manchmal trage ich die Armbänder auf der Seite, wo ich die Beschwerden habe. Es kann aber auch vorkommen, das es mich genau DA stört.....Dann wechsle ich die Seite :)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3435
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Viola » 11.10.2018, 12:04

Hallo Wüsenrose,
ein schönes Thema! Heilsteinarmbänder trage ich zumeist auch wegen der Wirkung, aber nicht regelmäßig. Manchmal empfinde ich sie als störend. Eingentlich immer, aber trotzdem habe ich welche, und sie verlocken mich dann hin und wieder zum Tragen. Bei mir hängt dafür immer alles um den Hals.
Gebende und nehmende Hand, davon habe ich noch nichts gehört, aber bedenkenswert.
Ich brauche komischerweise immer das gleiche Armband rechts wie links, damit es sich für mich gut anfühlt. Facettierte Steine mag ich gar nicht, wobei sie intensiver wirken sollen. Und Verschlüsse irgendwelcher Art kann ich auch nicht haben. Auch wenn mir die kreativen, die abwechselnde Elemente, Silberteile oder irgendwas haben, oft super gefallen, machen sie mich meist verrückt. Am liebsten also rechts und links je das gleiche Armband, auf Gummiband gefädelt und ohne jeglichen Schnickschnack.
++"#

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8223
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Morgaine999 » 11.10.2018, 12:23

gebende und nehmende hand soll auch was mit der händigkeit zu tun haben, also rechtshänder sollten mit der linken hand empfangen, rechts geben. was aber bei mir schon mal nicht stimmt ;) bin reiner rechtshänder und z.b. beim tarotkarten legen suche ich die karten mit der rechten hand, statt mit der linken, genauso wenn ich einen körper abscanne, empfange also mit der rechten hand. Denke das ist also bei jedem unterschiedlich und bei armbändern wird sich also auch jeder die seite suchen, wo sie am wenigsten stören bei der arbeit zum beispiel usw.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 1070
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Jenni » 11.10.2018, 18:13

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst, bin ich nicht esoterisch veranlagt. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass, wenn der Stein eine gewisse Wirkung haben sollten, sei es aus chemischen oder physikalischen Gründen, es evtl. darauf ankommt, wie der Blutfluss usw. ist, dass das linke Handgelenk z.B. näher am Herzen ist usw..

Vielleicht spielt auch eine Rolle, falls jemand Narben am Körper hat, dass man beim Tragen des Armbandes berücksichtigt, wo sich diese befindet.

Aber ich handhabe es leider ganz praktisch. Da ich Rechtshänder bin, trage ich meine Armbänder links, aus dem einfachen Grund, weil ich mit der rechten Hand das Armband am linken Arm besser zu bekomme. Habe ja besagte Federringverschlüsse.

Aber ich habe auch schon mal zwei Armbänder, die optisch gut zusammen passen beidseitig getragen. Da ist es halt mit links eine gewisse Fummelei. Naja, ein Gummiarmband habe ich ja immerhin, aber auch das trage ich links.

LG Jenni, die heute ihr neues Leopardenjaspis-Linsen-Armband ausführt. +##

Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 148
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Wüstenrose » 11.10.2018, 21:42

toll und interessant eure Ansichten zu diesem Thema und das mit der Händigkeit liebe Morgaine, daran hab ich noch garnicht gedacht.
Jenni, dein Leopardenjaspis-Armband gefällt mir auch sehr.

liebe Grüße

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 1070
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Jenni » 11.10.2018, 21:55

Wüstenrose hat geschrieben:
11.10.2018, 21:42
toll und interessant eure Ansichten zu diesem Thema und das mit der Händigkeit liebe Morgaine, daran hab ich noch garnicht gedacht.
Jenni, dein Leopardenjaspis-Armband gefällt mir auch sehr.

liebe Grüße
Lieben Dank für deine Beurteilung. Aber woher weißt du wie das aussieht? Hellsehen? :?: :lol:

Nee, Quatsch, habe es ja in dem anderen Thread gezeigt. :)

Das trägt sich auch wirklich supergut, da die kleinen Linsen schön auf der Haut aufliegen, nix storzelt ab. Bin von dieser Jaspis-Art sowas von begeistert, dass ich da gern auch noch einen Stein als Anhänger möchte. Habe leider bloß keinen. :(

Morgaine`s schöne Kette hatte mich u.a. dazu inspiriert.

Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 148
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Wüstenrose » 11.10.2018, 22:11

Leopardenjaspis als Stein gibt es im Internet und all zu teuer sind sie zum Glück auch nicht.
Habe sie als Donuts und als gebohrten Trommelstein bei verschiedenen Händlern gesehen.
´++

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 1070
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Jenni » 11.10.2018, 23:09

Wüstenrose hat geschrieben:
11.10.2018, 22:11
Leopardenjaspis als Stein gibt es im Internet und all zu teuer sind sie zum Glück auch nicht.
Habe sie als Donuts und als gebohrten Trommelstein bei verschiedenen Händlern gesehen.
´++
Lieben Dank für die Info. Da werde ich mal schauen. Nee, so teuer ist diese Steinart nicht, das habe ich ja bei den Linsen für das Armband gesehen. +##

Zum Glück muss nicht immer alles was schöööööööööööön ist teuer sein. :)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8223
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Morgaine999 » 12.10.2018, 00:15

kommt halt auf den schliff an ;)

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 1070
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Jenni » 12.10.2018, 00:36

Morgaine999 hat geschrieben:
12.10.2018, 00:15
kommt halt auf den schliff an ;)
Meine Linsen, 8 mm, sind sehr gut, gleichmäßig geschliffen. Und auch die Bohrungen sind schön gleichmäßig.

Da waren meine Rhodonitkissen, 1 x 1 mm, lange nicht so gut verarbeitet, so unregelmäßig wie die waren. Da konnte ich jede Menge davon aussortieren.

Nur mal so im Vergleich dazu. Man kann eben auch mal mit etwas Preiswertem Glück haben. +++#

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 4245
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Tragen von Armbändern

Beitrag von Steinkatze » 14.10.2018, 23:58

Ich trage Armbänder nach Gefühl. Meistens aber links. :)

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Sonstige Themen“