Frage zum Lexikon

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Frage zum Lexikon

Beitrag von Wildflower » 09.11.2018, 13:13

Das wiederum glaube ich nicht. Soooo viele Bilder werden das mit Sicherheit nicht ;-)

Lazul
Beiträge: 48
Registriert: 21.09.2018, 20:14

Re: Frage zum Lexikon

Beitrag von Lazul » 09.11.2018, 13:51

Hi,

mir wäre es auch lieber, wenn die Heilsteine und die anderen Mineralien getrennt sind. Es ist dann nur Aufwand für die Admins, die Threads zu verschieben.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 926
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Frage zum Lexikon

Beitrag von Jenni » 09.11.2018, 17:16

Morgaine999 hat geschrieben:
09.11.2018, 12:28
Ja das gibt dann 4-5000 neue meist auch noch miese bilder, ganz toll!!!!!
Warum so pessimistisch? Man kann doch z.B. deine guten Tipps bezüglich des Fotografierens annehmen und ausprobieren. Es sind doch nicht alle Fotos hier qualitativ schlecht. :)

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 926
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Frage zum Lexikon

Beitrag von Jenni » 09.11.2018, 17:17

Bitte löschen, da Doppelposting. Eben hat das Forum gesponnen. Ich dachte, der Editor hätte meinen Text nicht genommen, weil da Error stand und da habe ich mein Posting noch einmal abgeschickt und nun sind es zwei. :P :roll:

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 926
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Frage zum Lexikon

Beitrag von Jenni » 09.11.2018, 17:23

manfred hat geschrieben:
09.11.2018, 10:58
Was ist denn das für eine Diskussion ?
Wenn wir Steine in einer Kategorie nach dem Namen ordnen, dann ist es doch wurscht, wenn da ein paar dabei sind für die noch keiner ein Heil Stichwort geschrieben hat, das kann ja noch kommen.
Wir können nicht , wenn jemand einen Stein vorstellt , den stein in eine Kategorie schieben die heisst
" Steine für die es noch keine Wirkung gibt, die aben dann ins Lexikon verschoben werden "

Das ist ein kleines Forum, warum sollen wir da für ein paar Steine - nur weil da noch keine Wirkung dabeisteht - eine extra Abteilung machen ? ... Vor allem wohin schreibst Du dann, wenn jemand schreiben will, dass der Stein mit dem und dem verwandt ist usw...
Wir haben so gut wie kein System hier im Forum... entgegen meiner logischen Vorstellung ...
und jetzt ist wirklich die Frage ob Steinchen bei denen keine Heilwirkung dabeisteht in die Kategorie sollen ? Echt jetzt ?... würde mein Sohnemann sagen ...?
So nebenbei: Bisher stehen viele der Steine, die hier beschrieben sind - leider- ja noch irgendwo im Forum verstreut, so dass sie sowieso keiner mehr finden kann, wenn er nicht zufällig den namen des Steines weiss... praktisch halblebendig begraben in den Tiefen des Unsortierten... Das finde ich eigentlich schade.... Denn einfach mal stöbern nach neuen Steinen, die man vielleicht noch nicht kennt kann man eben nur wenn die ergendwo stehen in einer Abteilung..... Echt schade... da sind viele Beschreibungen und keiner darf sie sehen... schluchtz.... wein.... böser Stein.... warum nur machst Du mich traurig... schluchtz..... ich hätte mich bestimmt in Dich verliebt... wenn ich Dich denn nur gefunden hätte...schluchtz heul weinerlei....schneutz...Nasehochzieh....
Wie schon geschrieben, ich sehe es eigentlich genau so. Alphabetisch geordnet und dann z.B. die Eigenschaften, auch geordnet nach den verschiedenen Kritierien…

Viel anders wäre ja das Lexikon dann auch nicht, wie es jetzt schon ist, nur eben zusätzlich mit anderen Steinen/Mineralien bestückt, denen evtl. noch keine Heilwirkung zugesprochen wurde.

Es lesen ja hier nicht ausschließlich User, die sich nur mit der Heilwirkung beschäftigen, sondern auch welche, deren Stein-Interesse auch andere vielfältige Gründe hat.

Aber das ist halt nur meine Meinung... :)

LG Jenni

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Ideen und Verbesserungsvorschläge und Tipps fürs Steine-Forum“