synth. Bergkristall

Steine Fälschungen, Rekonstruktionen, und Manipulation
Antworten
       

Benutzeravatar
gast111111
Beiträge: 1046
Registriert: 09.04.2018, 09:25

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von gast111111 » 12.01.2019, 10:03

WOW soviel Text :O

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8544
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Morgaine999 » 12.01.2019, 13:09

gast111111 hat geschrieben:
12.01.2019, 10:03
WOW soviel Text :O
möchtest du ein video vielleicht auch noch vorgelesen haben? +##

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 1972
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Pandoria » 12.01.2019, 13:22

gast111111 hat geschrieben:
12.01.2019, 10:03
WOW soviel Text :O
wie wäre es, wenn du einfach mal deine versprochenen texte, die du nachliefern wolltest, postest... :!:

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1410
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von pezzottait » 12.01.2019, 14:59

Keep calm and don't feed the troll!

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 17328
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Wildflower » 12.01.2019, 15:22

´+´*´+

Benutzeravatar
smaragd
Beiträge: 1138
Registriert: 30.11.2014, 11:43

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von smaragd » 12.01.2019, 17:10

gast111111 hat geschrieben:
12.01.2019, 10:03
WOW soviel Text :O
Damit auch einfachere Gemüter wie du etwas von dem Beitrag haben :D

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8544
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Morgaine999 » 26.01.2019, 11:47

so, nun gehört er mir ;) ein perfekter winzling! Und wenn man nicht weiß, wo drauf man achten muss, man würde es nicht erkennen, dass es kein natürlicher Kristall ist. Es war sauschwer ihn zu fotografieren, da er montiert ist leider, um etwas von der Streifung zu zeigen.....
Lab Grown Quartz b.jpg
++"#

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 17328
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Wildflower » 26.01.2019, 12:02

Worauf muß man denn achten? Hab ich irgendwas übersehen? :-?

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8544
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Morgaine999 » 26.01.2019, 12:03

auf die Streifung ;)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 17328
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Wildflower » 26.01.2019, 12:11

Dachte ich mir irgendwie, war mir aber nicht sicher.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 8544
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Morgaine999 » 26.01.2019, 12:17

Ja, im Video kann man es noch besser sehen, die schräge Streifung, weil bessere Cam und besser eingespiegelt, aber bisschen hab ichs auch eingefangen denke ich ;)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 17328
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Wildflower » 26.01.2019, 12:25

Ja, wenn man weiß, worauf man achten muß... ;-)

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 17328
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: synth. Bergkristall

Beitrag von Wildflower » 26.01.2019, 12:27

Gibt es denn eigendlich auch künstliche Trommelsteine davon?

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine und Schmuck Fälschungen“