Vitamine besonders Vitamin D

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 15.02.2019, 13:31

Ja, ggg, sag ich ja. +##
Selbst in Deutschland hat man den täglichen Bedarf auf 7000 für Erwachsene erhöht, ich nehme jeden Tag 10000IE, wieg ja auch etwas mehr als so ein Spargeltarzan. Und das Fett gleichzeitig mit einnehmen! Sonst ist es echt vergeudetes Geld. Sooo teuer fin ich das nicht.
das hier reicht für ein halbes Jahr und hat das wichtige K2 gleich mit drinnen:
https://www.amazon.de/Vitamin-10-000-Me ... =vit+d3+k2 ++"#

zur erhöhung allerdings 50000IE einnehmen mindestens 3 wochen! Da nehme ich dann diese: https://www.wlsproducts.de/wls-vitamin-d3-50000

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3776
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Viola » 15.02.2019, 14:06

Interessant, in dem Präparat zum Aufbauen ist kein K2 drin. Das habe ich genau so gelesen gehabt, dass man dazu eins ohne nehmen soll, ich weiß aber nicht mehr, warum.
Nur bei der Einnahme zur Erhaltung sollte es dabei sein.
Ich überlege, mir das zweite zu bestellen. Gibt es deiner Erfahrung nach Nebenwirkungen bei solch hoch dosierter Einnahme?
Ich werde auch nochmal meine Ärztin fragen. 12500% der empfohlenen Dosis ist schon krass...

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 15.02.2019, 14:49

Interessanter Artikel nehme ja immer noch Vitamin D ein das Medikament wo K2 mit drin ist, ist sehr interessant bin nur da ich sehr schlank bin bei der höheren Dosierung etwas skeptisch

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 15.02.2019, 15:00

@Viola: Ich habe keine nachteiligen Nebenwirkungen gehabt, im Gegenteil.....
Und K2 sollte man gerade bei Höchstdosierung nehmen, verwechselst du das vielleicht mit dem Calcium? Das soll man gerade bei Auffüllen nicht nehmen sondern später, wenn man seinen Tagesbedarf nicht mit Nahrungsmitteln decken kann....

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 16.02.2019, 10:06

Hier eine interessante PDF zum Coimbra Protokoll
https://coimbraprotokoll.de/wp-content/ ... pdf?x42866

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3776
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Viola » 16.02.2019, 11:01

Moin,
mit dem Link stimmt etwas nicht, kann das sein? Bei mir tut sich nichts.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 16.02.2019, 11:04

vielleicht mit rechtsklick und speichern, ist ne pdf. mein browser öffnet mir das sofort..

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 16.02.2019, 11:08

Bei mir funktioniert der Link. Hast du vielleicht eine Einstellung, die das öffnen verhindert?

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 16.02.2019, 11:10

Geh mal bei dem Link in der Adressleiste links auf das "i", da kannst du Einstellungen vornehmen wenn du willst.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3776
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Viola » 16.02.2019, 14:35

Danke,ich hab's!

Benutzeravatar
bukowski123
Beiträge: 178
Registriert: 15.07.2016, 16:58

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von bukowski123 » 16.02.2019, 14:59

Sehr interessanter Bericht. +._-{###
Nehme schon lange D3 ( 7 bis 10.000) pro Tag.
K2 200mg dazu und gut ist +##

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 17.02.2019, 11:59

Habe mir nun mal das vitamin D mit K2 zusammen bestellt mal sehen wie sich mein Spiegel verändert müsste eigentlich vorher und wenn ich das länger genommen habe meinen Wert Testen lassen. Mach das normal beim Hausarzt hatte glaub einmal schon länger her so ein Selbsttest gemacht.Was haltet ihr von so Selbsttest:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 17.02.2019, 12:05

Nichts. Oder weißt du wirklich noch genau, wie lange du wann in der Sonne warst? Ich nicht.... Und somit finde ich diese Art von Tests sehr ungenau.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 17.02.2019, 12:14

Ich nehme immer die Selbsttests, sie sind genauso teuer als wenn ich den Test von meinem Hausarzt durchführen lasse (da hab ich mal 30€ gezahlt) und der Test geht in ein ganz normales Labor, ganz seriös

https://www.amazon.de/Vitamin-D-Bluttes ... it+d3+test

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 17.02.2019, 12:17

Ach, solche Selbsttests sind gemeint. Ich dachte, diese Fragetests.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3776
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Viola » 17.02.2019, 12:25

Hallo,
ich lasse meinen Vitamin-D-Spiegel immer beim Hausarzt bestimmen im Rahmen von einem Blutbild bei der allgemeinen Gesundheitsvorsorge, die die Kasse bezahlt. Da zahle ich gar nichts extra.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 17.02.2019, 12:28

Da hast du glück mit deinem Hausarzt, ist nämlich eine Igel-leistung ;)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 17.02.2019, 12:33

@ Wildflower: Der Fragetest hat eine Genauigkeit von + - 8, das ist genau genug, hatte es auch mal ausprobiert....Man muss ihn allerdings wahrheitsgemäß beantworten und nicht sich selbst in die Tasche lügen.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 17.02.2019, 13:39

Und genau da sehe ich das Problem. Ich meine, ich weiß echt nicht mehr, wiel lange ich in der letzten Zeit der Sonne ausgesetzt war...... {³³@

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 17.02.2019, 14:10

Das abnehmende Gedächtnis soll auch mit Vit D Mangel zusammenhängen :mrgreen:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 18286
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Wildflower » 17.02.2019, 14:31

Ach, nee..... :o :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 17.02.2019, 14:44

Hallo ja ich meinte diese Selbsttest wo man bestellt und das Blut selbst abnimmt und dann das ganze an ein Labor sendet. Glück das Dein Hausarzt das so mitmacht bei der Blutuntersuchung. Zahl das auch immer selber nur ganz am anfang als der Arzt meinte das könnte an einem Vitamin D Mangel liegen da zahlte ich ihn nicht. Werde mal berichten wenn ich die Tabletten habe und sie länger genommen habe wie ich mich fühle. Werde meiner Hausärztin davon berichten.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 20.02.2019, 19:41

Hier eine Studie an einem Krankenhaus die über 7 Jahre ging um zu sehen, welche Dosen von Vit D3 sicher sind, die Patienten bekamen zwischen 5000 und 50000 IE
Es gab bei keinem Patienten Fälle von Vitamin D3-induzierter Hyperkalzämie oder Nebenwirkungen, die auf eine Vitamin-D3-Supplementierung zurückzuführen sind.

https://www.sciencedirect.com/science/a ... 5BUIO0-d3E

Das Journal für Steroidbiochemie und Molekularbiologie
Online verfügbar am 4. Januar 2019

Höhepunkte
Tägliche orale Einnahme von Vitamin D3 mit täglich 5000 bis 50.000 internationalen Einheiten bei langzeitigen stationären Patienten: Einblicke aus sieben

Die tägliche Dosis mit Vitamin D lag zwischen 5000 IE / Tag und 50.000 IE / Tag.


Es wurden keine Fälle von Hyperkalzämie bei Anwendung dieser Vitamin D-Dosen über einen Zeitraum von bis zu 7 Jahren beobachtet.


Der höchste Blutspiegel von 25 OHD, der bei 10.000 IE / Tag erreicht wurde, betrug 202 ng / ml.


Die mittleren 25OHD-Spiegel bei 10.000 IE / Tag betrugen 96 ng / ml und 116 ng / ml in 2 Datensätzen.


Ein Fall von Asthma und Psoriasis wurde mit 25.000 IE / d und 50.000 IE / d kontrolliert.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 23.03.2019, 19:29

Schreib hier mal wieder hab nun eine längere Pause beim Vitamin D gemacht gehabt.Habe mir ein Testset von Cerascen bei einer online Apotheke bestellt. Als ich die Tipps las dabei Hand unter warmes Wasser halten Arm bewegen. Habe dann das Blut abgefüllt es kam echt gut und viel hätte zwei Röhrchen füllen können. Nun heisst es auf das Ergebnis warten. Nehme nun wieder täglich ein Präparat Vitamin D 10000 I:E mit Vitamin K2 drin ein da steht empfohlen 1 x die Woche zusätzlich nehm ich noch Magnesium ein. Werde mal berichten wenn das Ergebnis da ist und dann wenn ich die Höhere Dosis länger eingenommen habe was passiert.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 23.03.2019, 20:37

Die müssen das so draufschreiben, weil sie es nicht verkaufen dürften mit 10000 täglich ;)

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 05.04.2019, 14:47

Hallo habe nun in der Zwischenzeit den Vitamin D Test gemacht hänge hier ein Bild vom Ergebnis an.
Screenshot_2019-03-28-07-24-59.png
Vitamin d
der Wert ist etwas niedrig nehme nun täglich das Vitamin D Präparat mit K2 drin ein.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 05.04.2019, 14:49

Werde das wohl so in ein paar Monaten nochmals Nachtesten nach dem ich das Präparat ne Weile genommen habe.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 05.04.2019, 14:53

wieviel nimmst du?

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 05.04.2019, 21:55

Jetzt 10000 I:E davor 4000 I:E

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 05.04.2019, 23:37

hast du mal den rechner bemüht? der ist ziemlich genau. denke mal du solltest 2 wochen mindestens täglich 50000 nehmen, und vergiss das Magnesium dazu nicht!

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2599
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von hellemondseite » 06.04.2019, 08:38

Danke Morgaine ne hab ich noch nicht Magnesium nehm ich schon.

Benutzeravatar
Pandoria
Beiträge: 2235
Registriert: 20.06.2012, 23:52

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Pandoria » 11.04.2019, 10:17

habe meinen wert vor ein paar tagen von der endokrinologin bekommen, der ist bei 10,4. :shock:

ich sage schon seit 7 monaten, dass ich einen starken vit D mangel vermute, aber man kann sich ja beim hausarzt den mund fusselig reden. :roll:

ich soll jetzt vit D 1000er nehmen, aber das reicht doch längst nicht oder?

ich habe 1800er tabletten hier und nehme im moment 3 stück davon am tag, also 5400, oder soll ich das noch erhöhen für den Anfang? "+"+"

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9326
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Morgaine999 » 11.04.2019, 10:27

Willkommen im Klub. Nein das reicht nicht. Ich würde den Rechner bemühen und mich danach richten.
http://www.melz.eu/index.php/formeln/vi ... tituierung


Benutzeravatar
Darie
Beiträge: 3
Registriert: 08.06.2019, 17:27

Re: Vitamine besonders Vitamin D

Beitrag von Darie » 09.06.2019, 15:38

Hallo ihr Lieben,
ich finde diese Diskussion sehr interessant und habe mir auch alle eure Kommentare durchgelesen. Ich habe zwar momentan keine Beschwerden, aber ich möchte gerne vorsorgen. In meiner Familie ist Osteoporose eine sehr verbreitete Krankheit und ich habe Angst auch dran zu erkranken. Ich habe deswegen sehr früh angefangen Calcium und Vitamin D zu nehmen, um so meine Knochen zu stärken.
Vor einigen Jahren habe ich dann zufällig dieses Thema bei meinem Hausarzt angesprochen und er meinte, dass ich Vitamin K2 nehmen sollte, da dieses Vitamin viel wichtiger ist und Osteoporose vorbeugen kann.
Ich nehme seitdem diese www.vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 Vitamin K2 Kapseln, da sie natürlich und sehr hochwertig sind. Ich bin jetzt allerdings etwas verunsichert, da ich nur Vitamin K2 nehme und hier lese, dass ihr K2 in Kombination mit Vitamin D oder Calcium nehmt. Kennt sich jemand von euch etwas besser aus und kann mir sagen, ob ich auch Vitamin D dazu nehmen muss oder ob es okay ist nur Vitamin K2 zu nehmen?? Wie gesagt, ich möchte mit der Einnahme der Vitamine Osteoporose vorbeugen.
Danke. Liebe Grüße

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Sonstige Themen“