wieder gekettelt

Das trag ich am liebsten....oder "Meine neueste Creation" , Schmuck, mit oder ohne Perlen und Edelsteine, selbstgemacht mit Schmuckzubehör oder woherauchimmer...
Antworten
       
Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 06.05.2019, 21:10

ich weiß gar nicht mehr was die großen Steine sind, liegen schon paar Jahre, ich meine ein fossilies palmgewächs, was sagen die Kenner?ß?
P1350421.JPG
++"#

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2096
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Jenni » 06.05.2019, 21:23

Schöne Steine.

Die rechten beiden erinnern mich etwas an Larvikit und Bronzit. Aber beim genaueren Betrachten ist es schon etwas anderes. Es wäre auch zu einfach. Ich denke, wenn es Larvikit und Bronzit wäre, dann wüsstest du es selber. Hat halt ein wenig Ähnlichkeit, aber sieht dennoch irgendwie anders aus.

Was sind denn die langen Walzen für Steine? Achate?

Viel Freude beim tragen deiner schönen Kette. Manchmal ergeben sich aus "alten" Steinperlen noch schöne Sachen.

Ich hatte auch noch uralte Landschaftsjaspis-Stäbchen von einer Kette aus den 90ern hier liegen. Kombiniert mit kleinen verg. Silberperlen sieht die Kette viel besser aus als vorher. Damals hatte sie nur kleine Landsch. Jaspis-Perlen zwischen den Stäbchen und wirkte dadurch nicht so kontrastreich und edel wie jetzt.

So, denke ich, kann ich sie auch tragen. Habe ich gestern gefummelt. :)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 06.05.2019, 21:32

Danke :) Die langen wurden als afrikanische Opale bezeichnet ;) Deine kette zeigst du dann bestimmt auch mal?

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2096
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Jenni » 06.05.2019, 21:35

Morgaine999 hat geschrieben:
06.05.2019, 21:32
Danke :) Die langen wurden als afrikanische Opale bezeichnet ;)
Aha. Ja, sehen schön aus und auch so unterschiedlich. :)
Deine kette zeigst du dann bestimmt auch mal?
Ich habe sooo einen Nachholbedarf mit Fotografieren, insbesondere meiner Ketten. Zumal ich diese Kette ja erst gestern gefummelt habe.
Aber wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, werde ich das mal in Angriff nehmen und diese Kette mit als erste knipsen. ;-)
Meist habe ich nur Fotos von Anhängern, grmpf. Als ob es nicht auch noch andere Schmuckteile gäbe. :roll:

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 06.05.2019, 21:37

Naja, kommt zeit, kommt foto ;)

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2096
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Jenni » 06.05.2019, 21:43

Morgaine999 hat geschrieben:
06.05.2019, 21:37
Naja, kommt zeit, kommt foto ;)
Hihi :lol: :)

Aber bestimmt. :D

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3810
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Viola » 07.05.2019, 07:18

Hallo,
diese Kette gefällt mir sehr gut! Sehr stimmig irgendwie, weiß auch nicht...
++"# :D

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Steinkatze » 08.05.2019, 00:19

Gefällt mir sehr gut! :)

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 6063
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Feueropale » 13.05.2019, 09:27

Deine neueste Kreation gefällt mir sehr gut [{³@²

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 17:04

für die mutter einer freundin zum geburtstag....konnte mich nicht entscheiden für ein bild gg
herkimer mit malachit.jpg
Herkimer Diamanten mit Malachit

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Steinkatze » 18.07.2019, 17:25

Die finde ich sehr schön. Ich mag das Schlichte sehr gerne. ++"#

Benutzeravatar
Northern Sunrise
Beiträge: 169
Registriert: 24.06.2019, 19:04

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Northern Sunrise » 18.07.2019, 18:27

Puhhhh.... echte Herkimer aus der Nähe New York original Fundstelle, oder Herkimer Typ Pakistan oder ähnlich ? Echte typloakale wären sehr sehr teuer. Wird leider auch viel Schabernack mit getrieben, Unterschiede sind sehr schwer zu erkennen.

Sehe ich da Bitumen Einschlüsse in den kleinen Doppelender ?


Wunderschön....habe ich kürzlich mit Lavaperlen gesehen. Tolle Sachen macht ihr, echt sehr beeindruckend


Liebe Grüße
Zuletzt geändert von Northern Sunrise am 18.07.2019, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 18:38

danke,
die sind aus pakistan
fühle sie energetisch eigentlich höher schwingend als die aus herkimer county. aus dem county da hab ich welche, die mir überhaupt nix sagen......
der preis kommt bei den pakistanis auch auf die größe an...sind auch ganz schön teuer und selten

Benutzeravatar
Northern Sunrise
Beiträge: 169
Registriert: 24.06.2019, 19:04

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Northern Sunrise » 18.07.2019, 18:42

Ja, sind auch meiner Meinung nach überbewertet und wenn die Leute den Preis hören für echte, hat sich das erledigt in der Regel. Ich finde die sogenannten " old souls " mit Bitumen Einschlüsse auch wesentlich kräftiger aus dem Himalayagebirge oder auch Himalayaausläufer, die haben echt ne krasse Energie

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 18:44

genau, und hier sind welche bei mit winzigen einschlüssen ;)

Benutzeravatar
Northern Sunrise
Beiträge: 169
Registriert: 24.06.2019, 19:04

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Northern Sunrise » 18.07.2019, 18:48

Hatte da mal ein Pfund von gekauft, aber wie du schon sagtest, sind auch relativ schwer zu bekommen. Glücklicherweise haben ich mir welche beiseite gelegt +##

Übrigens zu den gebohrten flatstones oben kann ich wenig sagen könnte in der Tat fossiles Palmgedöns sein.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 19:01

danke!

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2096
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Jenni » 18.07.2019, 20:54

Sehr schöne Kette. Ich persönlich hätte vielleicht die Malachit-Steinchen weg gelassen und die Diamantkette pur mit den Silberteilchen gefertigt. Aber es ist halt Geschmacksache.

Da wird sich die Mutter deiner Freundin sicher riesig darüber freuen. ++"#

Welche Größe im Durchmesser haben denn die Diamanten? :?:

Du weißt, ich muss immer alles ganz genau wissen. :lol:

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 20:59

also lang sind sie ca 8-11mm- quer etwa 5-7mm

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2096
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Jenni » 18.07.2019, 21:30

Morgaine999 hat geschrieben:
18.07.2019, 20:59
also lang sind sie ca 8-11mm- quer etwa 5-7mm
Danke. Also schon eine stattliche Größe. Aber wie gesagt, sehr schön. :)

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 18.07.2019, 21:36

danke ;)

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 6063
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Feueropale » 22.07.2019, 18:02

Immer wieder neue Ideen umgesetzt [{³@² Klasse danke Dir für`s zeigen

mui
Beiträge: 843
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: wieder gekettelt

Beitrag von mui » 22.07.2019, 18:20

Erstes Foto - vom Juni - Stein in der Mitte, wird manchmal als Palmholz bezeichnet, der braune Stein.

Die Kristallketten sind sehr frisch und kühl für den Sommer...

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: wieder gekettelt

Beitrag von Morgaine999 » 22.07.2019, 19:27

Dankeschön!

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Galerie: Mein Schmuck, Eigenes Schmuckdesign“