Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Fachsimpeleien über Schmuckherstellung von uns Laien und Schmuckprofis zum einfachen Selbermachen und zur Herstellung von Halsketten und anderem Schmuck.
Antworten
       
Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 06.06.2019, 19:13

Hallo ihr Lieben,

diesen Labi habe ich nun schon zwei Jahre. Ich habe ihn in einem kleinen Laden an einem Baumwollband gekauft und hatte ihn mir dann mit zwei Silber-Großlochperlen verziert.

Später habe ich mir eine Anhänger-Klaue gekauft und anstelle des Bandes an den Labi befestigt, damit ich ihn an einer langen Silberkette tragen kann.

Aber da der Labi in der Mitte etwas erhaben ist, also auch wo das Loch ist dicker ist als sonst, hat die Klaue irgendwie keinen schönen Sitz. Sie ömmelt ein wenig hin und her.

Zudem habe ich den Eindruck, dass sie an der Rückseite des Steines leicht scheuern könnte. Aber weiter auf biegen möchte ich sie auch nicht, damit der Labi nicht heraus fällt.

Nun überlege ich schon, ob ich nicht doch wieder das feine Baumwoll- oder ein Lederband hindurch fädele und wieder mit Silberperlen verziere. Den Knoten würde ich dann wohl weg lassen.

Auch von der Optik her könnte das vielleicht besser aussehen als die Silber-Klaue. :?:

Aber ich bin mir halt nicht sicher.

Generell finde ich solche Anhänger-Klauen schon schön, aber vielleicht für diesen Stein unpassend.

Was würdet ihr mir denn empfehlen und was fändet ihr schöner?

Lieben Dank schon mal im Voraus für eure Tipps. [{³@²

LG Jenni :)
Dateianhänge
anh_tropfen_labradorit_genzel_7_ausschn_2018_xd.jpg
anh_tropfen_labradorit_genzel_3_ausschn_2018_xd.jpg
anh_tropfen_labradorit_gensel_3_ausschn_2017.jpg
anh_tropfen_labradorit_gensel_2_ausschn_2017.jpg

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9461
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Morgaine999 » 06.06.2019, 21:22

sieht beides gut aus, denke es ist einfach eine geschmacksfrage und kleidungsfrage.

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2713
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Lizzy » 06.06.2019, 21:34

Ich finde tatsächlich auch das Band schöner. Solche Klauen hab ich auch einige, aber irgendwie passt es nicht so recht zum Stein. Er ist da oben so spitzig, meiner Meinung nach passt das dünne Band da besser, das wirkt etwas filigraner.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 06.06.2019, 21:49

Morgaine999 hat geschrieben:
06.06.2019, 21:22
sieht beides gut aus, denke es ist einfach eine geschmacksfrage und kleidungsfrage.
Danke. Hm, naja, ich tendiere ja tatsächlich dazu, wieder das Band, allerdings ohne Knoten wieder anzubringen. :)

Mein Freund war auch unschlüssig, als ich ihn vorhin die Fotos zeigte und um seine Meinung bat. Er fand auch beides schön. Nur ws nützt mir das. :-?

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 06.06.2019, 21:52

Lizzy hat geschrieben:
06.06.2019, 21:34
Ich finde tatsächlich auch das Band schöner. Solche Klauen hab ich auch einige, aber irgendwie passt es nicht so recht zum Stein. Er ist da oben so spitzig, meiner Meinung nach passt das dünne Band da besser, das wirkt etwas filigraner.
Danke Lizzy, für deine Antwort.

Ja, ich dachte auch schon daran, das Band wieder zu befestigen.

Genau, durch das Spitzige :D da oben, sieht es optisch mit dem Band schöner aus. Wie du schon sagtest, filigraner. Das Band passt sich der Form des Steines besser an als die Klaue.

Die Klaue kann ich ja immer noch für flache Steine, anderer Formen benutzen.

Okay, so werde ich es machen. Nur diese Unschlüssigkeit macht einem schon manchmal zu schaffen. ;-)

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Steinkatze » 07.06.2019, 00:21

Mir gefällt es auch mit dem Band besser :)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 3810
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Viola » 07.06.2019, 07:55

Mir auch. ;-)

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 07.06.2019, 12:36

Hallo Steinkatze und Viola,

lieben Dank auch für eure Antworten.

Jo, so werde ich es machen... Ich werde das Band wieder anbringen. Aber wenn ich eine Silberperle integriere, dann werde ich den Knoten ja nicht brauchen.

Am Wochenende ist nach einiger Zeit wieder mal "Basteln" angesagt. Da wird das gleich mit erledigt. +##

Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 239
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Wüstenrose » 08.06.2019, 17:11

Hallo Jenni,

also mir gefällt der Anhänger am Band auch besser.
Ich habe auch solche "Klauen" und immer Angst, dass ich den Stein mal verliere
und bin wieder zum Band zurück. Da man das Band mit allerlei Perlen, wenns zum Stein passt,
noch verzieren kann, hat man viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten, oder eben auch die ganz schlichte Art.
Manchmal trage ich auch Lederbänder in der Farbe des jeweiligen Steines, quasi Ton in Ton ;-)

LG Wüstenrose

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 08.06.2019, 19:10

Wüstenrose hat geschrieben:
08.06.2019, 17:11
Hallo Jenni,

also mir gefällt der Anhänger am Band auch besser.
Ich habe auch solche "Klauen" und immer Angst, dass ich den Stein mal verliere
und bin wieder zum Band zurück. Da man das Band mit allerlei Perlen, wenns zum Stein passt,
noch verzieren kann, hat man viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten, oder eben auch die ganz schlichte Art.
Manchmal trage ich auch Lederbänder in der Farbe des jeweiligen Steines, quasi Ton in Ton ;-)

LG Wüstenrose
Hallo Wüstenrose,

lieben Dank auch für deinen Tipp. Ja, du hast völlig recht.

Zudem kann es auch mal sein, dass der jeweilige Stein mal zu schwer für eine Silberkette wird, auch wenn ich stabilere Ketten nehme.
Das mit der Farbe passend zum Stein, das mache ich auch bei manchen Steinen so. Auch bei kurzen Lederbändern sieht das oft sehr gut aus.

Aber bei diesem Stein hier würde ich dann wohl ehr wieder ein schwarzes Leder- oder Baumwollband nehmen. Dieser Labi hat so feine schwarze Linien mit drin und dann würde ich den auch mit einem Outfit kombinieren, wo schwarz mit enthalten ist.

Ansonsten hätte so ein schönes oliv-grünes Lederband auch gut gepasst. Ich habe aber momentan keins davon da. Alledings habe ich eine Lederbandkette mit solch einen oliv-farbenen feinen Lederband in Kombi mit einer Silberkette, Silber-Zierring und einem oliv-farbenen runden, flachen Labradoriten.

Da gefällt mir das mit dem farbigen Band sehr gut. :D Foto habe ich noch nicht. :(

Oft gefallen mir auch die dünneren, zarteren Lederbänder besser als diese dicken, bockigen, die manchmal auch an manchen Stellen so brechen oder abgenutzt aussehen.

Werde mich heute in vielleicht zwei Stunden dann endlich mal ans Basteln schmeißen. :D

Liegt ja schon einiges da.

LG Jenni :D

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Steinkatze » 08.06.2019, 23:15

Wüstenrose hat geschrieben:
08.06.2019, 17:11
Manchmal trage ich auch Lederbänder in der Farbe des jeweiligen Steines, quasi Ton in Ton ;-)

LG Wüstenrose
Mache ich auch meistens, aber ich mag am liebsten gewachste Baumwolle.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 09.06.2019, 03:07

Steinkatze hat geschrieben:
08.06.2019, 23:15
Wüstenrose hat geschrieben:
08.06.2019, 17:11
Manchmal trage ich auch Lederbänder in der Farbe des jeweiligen Steines, quasi Ton in Ton ;-)

LG Wüstenrose
Mache ich auch meistens, aber ich mag am liebsten gewachste Baumwolle.
Gewachste Baumwolle mag ich auch, habe ich z.T. auch. Aber jetzt habe ich mir mal die dickste Perlseide die es gibt in 1,05 mm - extrastark, gekauft in der Farbe beige. Zum Glück sieht dieses beige ehr golden aus, echt edel.

Diese möchte ich für meinen Glimmer-Donut verwenden, an den ja nicht wirklich einer meiner Silber-Donuthalter passt. Und einen verg. Donuthalter finde ich nicht, außer vielleicht auf Ibäääääääh oder so. Jedenfalls nicht in den Shops, wo ich immer bestelle und im Laden, keine Ahnung, wo ich da fragen könnte.

Von daher dachte ich mir, ich nehme diese schöne starke Perlseide, anstelle eines Bandes. Das wollte ich dann noch gern mit ein bis zwei 4,5 mm großen verg. Silberkügelchen verzieren.

Wobei... Mir fällt grad ein...

So wie auf dem Foto gefällt es mir auch ganz gut, mit dieser verg. langen Silberkette um den Donut herum geschlungen, mittels einer Schlaufe.

Aber ob das für die Kette so gut ist und ob sich die Schlaufe beim Tragen nicht evtl. über den Donut schieben könnte, so dass er verloren geht? :?:

Denn die Kette ist ja rutschiger als Leder- oder Stoffbänder. Was glaubt ihr. Gefallen würde es mir schon, aber was bringt es, wenn er verloren geht? :oops:

Das ist dieser Donut hier. Vielleicht habt ihr ja dazu auch einen Vorschlag.

Lieben Dank nochmals für eure Tipps. [{³@²

LG Jenni :)
Dateianhänge
anh_donut_glimmer_golden_mica_900_ausschn_2019_xd.jpg

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Steinkatze » 09.06.2019, 23:05

Farblich passt es ja gut, aber gefallen würde mir das nicht und auch das Drüberrutschen kann durchaus passieren. Wie wäre es denn mit einem schicken Dounthalter? Da habe ich schon sehr schöne Exemplare gesehen.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 09.06.2019, 23:12

Steinkatze hat geschrieben:
09.06.2019, 23:05
Farblich passt es ja gut, aber gefallen würde mir das nicht und auch das Drüberrutschen kann durchaus passieren. Wie wäre es denn mit einem schicken Dounthalter? Da habe ich schon sehr schöne Exemplare gesehen.
Hi Steinkatze,

danke für deine Antwort.

Ja, Donuthalter… Aber woher nehmen wenn nicht stehlen? :?:

Silberne Halter habe ich ja, aber ich würde dann schon gern einen vergoldeten Silberdonuthalter nehmen, da dies besser zu den Glimmerdonut passt. Und bei Ibäääää und Co. habe ich bisschen Angst, zu bestellen. Bin da irgendwie komisch.

Oder hast du vielleicht einen Tipp, bei welchem seriösen Shop man sowas bekommt?
Bei Manne konnte ich auch keinen finden, leider.

Ich bin momentan gerade beim Fummeln mit goldfarbener dicker Perlseide. Versuche gerade verg. Silberkugeln darüber zu bekommen und sie dann an den Donut anzubringen. :oops:

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Steinkatze » 09.06.2019, 23:33

Jenni hat geschrieben:
09.06.2019, 23:12
Steinkatze hat geschrieben:
09.06.2019, 23:05
Farblich passt es ja gut, aber gefallen würde mir das nicht und auch das Drüberrutschen kann durchaus passieren. Wie wäre es denn mit einem schicken Dounthalter? Da habe ich schon sehr schöne Exemplare gesehen.
Hi Steinkatze,
Oder hast du vielleicht einen Tipp, bei welchem seriösen Shop man sowas bekommt?
Da ich ja kein Schmuckbastler bin und auch selber gar keine Donuthalter habe, kann ich dir dazu auch keine Shops nennen. Ich hätte schon gerne auch welche. Das Problem ist nur, dass ich Angst habe, dass ich gegen das Metall allergisch bin und aus Silber oder Vergoldete kann ich mir nicht leisten. :-?

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 09.06.2019, 23:39

Danke nochmals.
Meist trage ich ja Donuts an langen Ketten auf der Kleidung. Von daher wäre das mit dem Metall bei mir egal.

Nicht leisten können... Ich nehme auch oft immer den selben Donuthalter für verschiedene Donuts. Wenn sie ungefähr die gleiche Größe haben, in meinem Falle meist 3 cm, dann passen die alle in den selben Halter. Von daher habe ich auch nur max. 2 Halter, einen größeren und einen kleineren.

Und die habe ich schon seit Jahren. Von daher hat sich das dann irgendwann wieder amortisiert. :)
Aber Metall, vergoldet würde in meinem Falle sicher auch gehen. Nur weiß ich eben nicht, ob die Vergoldung auf Silber vielleicht länger hält als auf Metall. :?:

So, ich hatte ja schon mal einen Thread zu den Glimmer-Donut eröffnet.

Von daher verlinke ich jetzt einfach mal dort hin und schreibe dort auch darüber weiter...

Wegen dem Donut-Halter bzw. dem Seidenband + Fotos. :)

topic23821.html

Danke nochmals für eure Tipps. [{³@²

Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 239
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Wüstenrose » 11.06.2019, 15:30

Hallo Jenni,
wegen Donuthalter...schau mal hier im Shop von Manfred, vielleicht wirst du fündig.
Es gibt aber auch noch andere Shops im www, wie Pandoria auch schon geschrieben hat.
Man findet auch Shops die Zutaten für Schmuckbastelei anbieten und auch
dünne Lederbänder samt Zubehör wie Schließen usw., es muß also nicht unbedingt ibää und co sein ;-)
viel Erfolg beim Suchen :)

LG Wüstenrose

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 12.06.2019, 16:34

Wüstenrose hat geschrieben:
11.06.2019, 15:30
Hallo Jenni,
wegen Donuthalter...schau mal hier im Shop von Manfred, vielleicht wirst du fündig.
Hi Wüstenrose,

vielen Dank für deine Empfehlung. :)

Bei Manne habe ich schon geschaut. Dort habe ich zwar einen Sterling-Silberdonathalter bekommen, allerdings einen vergoldeten habe ich dort noch nicht gesehen.
Es gibt aber auch noch andere Shops im www, wie Pandoria auch schon geschrieben hat.
Man findet auch Shops die Zutaten für Schmuckbastelei anbieten und auch
dünne Lederbänder samt Zubehör wie Schließen usw., es muß also nicht unbedingt ibää und co sein ;-)
viel Erfolg beim Suchen :)

LG Wüstenrose
Kannst du mir vielleicht einen vertrauenswürdigen Shop empfehlen, der solche Donuthalter anbietet? Ggf. auch per PN. :)

Schmuckzubehör usw. habe ich bzw. da weiß ich, wo ich es bekommen kann. Auch an Lederbändern soll es nicht fehlen.

Ein schönes dünnes schwarzes Ziegenlederband habe ich auch schon an dem Donut ausprobiert, was ich allerdings wieder abmachen musste, da ich es für eine andere Lederbandkette benötigte. Aber ich werde mir auf jedem Fall noch mal Lederbänder nachbestellen.

Da hat Manne z.B. auch sehr schöne. :D

LG Jenni

Benutzeravatar
Wüstenrose
Beiträge: 239
Registriert: 21.03.2018, 12:01

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Wüstenrose » 12.06.2019, 17:31

Hallo Jenni,

hast PN /()(

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 17.06.2019, 14:33

Hallo ihr Lieben,

nun habe ich wieder ein Band an meinen Labi befestigt. :)

Aber diesmal ein gewachstes Baumwollband, weil das etwas dünner ist als manche Lederbänder, die ich so habe. Es gibt ja auch schöne dünne Ziegenlederbänder. Aber davon habe ich in schwarz keins mehr da.

Auch diese Silberperlen, wie damals bei dem ersteren Foto, sind mir ausgegangen. Daher habe ich es mit solch einem mattierten Silberröhrchen versucht.

Ich dachte halt, dieses Röhrchen ist ja auch etwas länger, so wie der Stein, und würde daher ganz gut dazu passen. Erst hatte ich ein wenig Zweifel, aber als ich das Resultat dann gesehen habe, fand ich es gar nicht mehr sooo schlecht. ;-)

Ich habe die Länge des Bandes so gewählt, dass der Stein unterhalb der Brust hängt, also relativ lang, wie vorher auch.

Ihr könnt ja gern mal schauen und sagen, wie es euch gefällt. :?:

Lieben Dank nochmals für eure Mühe und

lG Jenni :D
Dateianhänge
anh_tropfen_labradorit_100_ausschn_gr_2017_xd.jpg
Zuletzt geändert von Jenni am 17.06.2019, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Steinkatze
Beiträge: 5008
Registriert: 19.10.2015, 13:48

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Steinkatze » 17.06.2019, 15:12

Gefällt mir gut.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 2097
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Design-Frage - Labradorit-Anhänger

Beitrag von Jenni » 17.06.2019, 15:47

Steinkatze hat geschrieben:
17.06.2019, 15:12
Gefällt mir gut.
Oh, toll. Das freut mich. Ehrlich gesagt, gefällt es mir auch ganz gut. Den Knoten wie im oberen Foto mit den Silberperlen habe ich weg gelassen, da das gern auch mal plump aussieht.
Wenn es ohne Knoten auch hält, dann würde ich immer auf einen Knoten verzichten. Es sei denn es ginge nicht anders.

Okay, dann belasse ich es so und werde den Labi endlich mal ausführen mit dem passendem Outfit. :D

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schmuck selber machen - Schmuckherstellung“