Ernährunsgtagebuch App

Links zu anderen Seiten usw. Themen, die sonst nirgends reinpassen...
Antworten
Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2771
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von hellemondseite » 22.07.2020, 21:13

Ist zwar nix Steiniges aber dachte frag mal hier nach einem Tipp vielleicht kennt sich damit jemand aus. Habe seit längerem eine App ein Ernährungstagebuch auf meinem Handy das ich schon länger ausfüllte aufgrund einer Nahrungsmittelunverträglichkeit. Gestern war nun folgendes wollte die App öffnen um was einzutragen da war die App weg hab sie nicht gefunden. Holte Sie mir dann über denGoggel Playstore unter meinen Apps wieder nur das Doffe ist nun sind meine ganzen Daten weg verschwunden meine ganzen Einträge das ärgert mich sehr. Da ich bald ne Ernährungberatung bekomme und ihr das Protokoll zeigen wollte. Gibt es eine Möglichkeit die Daten wieder zu bekommen. Wäre super mir könnte hier jemand helfen .

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 9959
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Morgaine999 » 22.07.2020, 22:26

eigentlich, wenn du dich mit deinen alten nutzer und passwortdaten angemeldet hast, dann müssten deine sachen auch noch da sein.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3706
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Jenni » 23.07.2020, 01:08

Deine Daten haben nun andere und du kommst nicht dran. :(

Warum machst du dir nicht eine eigene Tabelle auf deinem PC und trägst dort alles ein.

Ich habe es so gemacht, als ich ein Ernährungstagebuch für 2 Wochen geführt habe. Der Doc wollte das damals sehen. Da ging es auch um Unverträglichkeiten.

Die Lebensmittel, die sich oft oder täglich wiederholen, wie Getränke usw., die kann man ja auch einfach in die nächsten Zellen oder Zeilen kopieren, so dass man nicht immer neu tippseln muss. Ich fand das so ganz praktisch. :)

Gutes Gelingen und gute Besserung. :)

Benutzeravatar
mui
Beiträge: 1174
Registriert: 25.11.2011, 02:27

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von mui » 23.07.2020, 06:29

Was heißt..war weg?
Ist das Programm deinstalliert oder findest du bloß das Bildchen dafür nicht?
Bei Android werden Benutzerdaten der Programme meist nicht nur auf einem Cloud Server am Ende der Welt gespeichert sondern auch auf dem Rechner, sorry, ich meine den HANDY Speicher.
Besorg dir einen Dateimanager und such den Ordner mit den Daten des Programms. Oder machs gleich von einem PC aus. Den dann
Sichern.
Dann den neuen Userdatenordner der nach Neuinstallation angelegt wurde mit dem alten ersetzen.
Bei iphone. ...byebye liebe Daten, an die kommt dann nur noch ap...e ran

Aber such den Ordner vor einer Neuinstallation und sichere ihn vorher. Sonst über
schreibst du den alten
vielleicht.

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2771
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von hellemondseite » 23.07.2020, 20:17

Danke für die Tipps versuche es

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2771
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von hellemondseite » 25.07.2020, 22:18

leider hat es nicht funktioniert die Daten sind weg blöde aber ok werde es neu anlegen

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3706
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Jenni » 26.07.2020, 02:35

hellemondseite hat geschrieben:
25.07.2020, 22:18
leider hat es nicht funktioniert die Daten sind weg blöde aber ok werde es neu anlegen
Auf dem eigenem PC sind die Daten eben doch am sichersten. :)

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 4179
Registriert: 19.03.2013, 12:18

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Viola » 27.07.2020, 07:02

Hallo hellemondseite,

wie ärgerlich! Das tut mir leid. :(

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2777
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Lizzy » 29.07.2020, 06:53

Das ist wirklich ärgerlich. Schade um die Mühe.
Ich persönlich halte ja nichts davon das Leben komplett auf Apps und Clouds zu verteilen. Bei vielen Dingen greife ich doch lieber zu Stift und Papier. Gerade wenn es TageBUCH heißt.
Ich führe zwar kein Ernährungsplan, aber bei einer vierköpfigen Familie erfordert Essen eine gute Planung. Da liegt bei mir immer eine große Liste in der Küche - welches Rezept, welche Zutaten brauche ich. Das lässt sich dann auch - wenn benötigt - mal schnell neben dem Kochen in einem Tagebuch notieren.

Benutzeravatar
Jenni
Beiträge: 3706
Registriert: 22.10.2016, 02:45

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Jenni » 29.07.2020, 22:52

Lizzy hat geschrieben:
29.07.2020, 06:53
Das ist wirklich ärgerlich. Schade um die Mühe.
Ich persönlich halte ja nichts davon das Leben komplett auf Apps und Clouds zu verteilen. Bei vielen Dingen greife ich doch lieber zu Stift und Papier. Gerade wenn es TageBUCH heißt.
Ich führe zwar kein Ernährungsplan, aber bei einer vierköpfigen Familie erfordert Essen eine gute Planung. Da liegt bei mir immer eine große Liste in der Küche - welches Rezept, welche Zutaten brauche ich. Das lässt sich dann auch - wenn benötigt - mal schnell neben dem Kochen in einem Tagebuch notieren.
Ja, genau so sehe ich es auch. Ich habe von diesen externen Servern oder wie man es nennen soll noch nie etwas gehalten.

Auch was Fotos betrifft, die würde ich nie auf sonem Anbieter hoch laden. Warum?
Ich sichere mir meine ganzen Daten auch auf meiner externen Festplatte, falls es doch mal Probleme auf dem PC geben sollte.

Manche Sachen kann man auch handschriftlich machen, wie Lizzy es sagt. :)

Benutzeravatar
Minstein
Beiträge: 10
Registriert: 30.08.2020, 23:00

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von Minstein » 31.08.2020, 18:26

hellemondseite hat geschrieben:
25.07.2020, 22:18
leider hat es nicht funktioniert die Daten sind weg blöde aber ok werde es neu anlegen
Nutzt du nun wieder eine App oder bleibst du lieber analog?

Benutzeravatar
hellemondseite
Beiträge: 2771
Registriert: 12.04.2007, 17:48

Re: Ernährunsgtagebuch App

Beitrag von hellemondseite » 03.09.2020, 14:18

Hallo ich habe wieder die App im Gebrauch

Antworten

Social Media


Zurück zu „Sonstige Themen“