Leitungswasser- ja oder nein???

Wassersteine Erfahrungen und Wasserqualität. Gesundes Wasser. Mineralien und Steine.
Benutzeravatar
Edelsteinwellness
Beiträge: 6
Registriert: 23.10.2020, 18:42

Re: Leitungswasser- ja oder nein???

Beitrag von Edelsteinwellness » 12.05.2021, 12:58

Ich bin für meinen Teil auch vorsichtig mit Leitungswasser. Das hängt, wie jetzt schon mehrfach genannt wurde, wirklich von der Qualität ab. Und die schwankt ja leider öfters mal.
Auch ich habe das Glück nicht all zu weit von hier eine Quelle zu haben.
Ich habe mir vor einer ganzen Zeit mal bei Ikea so einen großen Glasballon gekauft da gehen 5Liter Wasser rein. Somit fahre ich 1-2 mal pro Woche zur Quelle und hole mir dort mein Wasser für mein Edelsteinwasser.

Eventuell hast du ja Glück und auch irgendwo in deinem Umkreis gibt es eine frei zugängliche Quelle?

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
TurmalinGirl459
Beiträge: 6
Registriert: 17.05.2021, 14:24

Re: Leitungswasser- ja oder nein???

Beitrag von TurmalinGirl459 » 20.05.2021, 12:20

Hey,

Ich würde den anderen Usern zustimmen! Leitungswasser ist super, solange deine Quelle einwandfrei ist und beispielsweise nicht viel Kalk oder ähnliches enthält. Wasser aus Plastikflaschen soll tatsächlich nicht gut sein, da in dem Wasser Mikroplastik enthalten sein soll. Allerdings weiß ich nicht, inwiefern das auf alle Marken mit Wasser in Plastikflaschen zutrifft und wie gesundheitsschädlich das wirklich ist.

Lg

Benutzeravatar
Morgaine999
Beiträge: 10750
Registriert: 29.08.2008, 23:25

Re: Leitungswasser- ja oder nein???

Beitrag von Morgaine999 » 20.05.2021, 16:01

Eisen über einer bestimmten höhe wird aus dem trinkwasser entfernt von den wasserwerken und mit einem vollkornbrot nimmt man schon sehr viel mehr auf als was man durch das wasser aufnehmen würde.

https://www.test-wasser.de/eisen-wasser

Benutzeravatar
SteinEi Sammler
Beiträge: 773
Registriert: 25.01.2021, 21:08

Re: Leitungswasser- ja oder nein???

Beitrag von SteinEi Sammler » 24.05.2021, 20:44

Morgaine999 hat geschrieben:
20.05.2021, 16:01
Eisen über einer bestimmten höhe wird aus dem trinkwasser entfernt von den wasserwerken und mit einem vollkornbrot nimmt man schon sehr viel mehr auf als was man durch das wasser aufnehmen würde.

https://www.test-wasser.de/eisen-wasser
Sehr interessanter Beitrag, vielen Dank ´+´*´+

Antworten

Social Media


Zurück zu „Wassersteine, Edelsteinwasser zum Trinken mit Mineralien“