Lade und Entladesteine

Edelsteine richtig Aufladen und Entladen, Reinigung der Steine.
Antworten
BlackAngel67
Beiträge: 51
Registriert: 01.07.2022, 18:38

Lade und Entladesteine

Beitrag von BlackAngel67 » 09.07.2022, 11:02

Hallo, ich bin neu hier und da ich das Thema Heilsteine und dessen Wirkung auf Körper und Psyche sehr Interessant finde habe ich mich dazu entschlossen dies auszuprobieren.
Gekauft habe ich mir schon:
Wassersteine: Turmalin, Amethyst, Bergkristall und
eine Kette: Onyx. Japis rot, Labradorit, Sonnenstein, Afrikanische Türkis, Mondstein, Rotes Tigerauge, Gelbes Tigerauge, Aquamarin, Apatit blau.
Meine Lade und Entladesteine sind nun gestern gekommen ( Hämatit und Bergkristall ).

Meine Fragen:
Muss ich mit den Lade- Entladesteinen noch irgendwas machen um sie zu verwenden oder kann ich sie so gleich benutzen?
Gibt es einen großen Unterschied zwischen Wassersteinen und Trommelsteinen in der Anwendung oder kann man sie gleichermaßen benutzen außer natürlich diese die nicht mit Wasser in Berührung kommen dürfen? Z.B. einen Wasserstein auch zum Auflegen benutzen / einen Trommelstein mit ins Wasser geben?
Gibt es eine gute Liste wo die Steine aufgeführt sind die nicht mit Wasser in Berührung kommen dürfen?

Wie gesagt ich bin noch totaler Neuling und stehe ganz am Anfang. Für Tips und Anregungen bin ich offen, möchte ja viel dazulernen.
LG

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 22225
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Lade und Entladesteine

Beitrag von Wildflower » 09.07.2022, 17:25

Einige Steine sollte man nicht ins wasser legen, wenn man da Wasser zum trinken benutzen will, weil sich dann Stoffe lösen können, die nicht besonders gesund sind. Malachit wäre so ein Kandidat.
Und alle metalischen Steine, wie zum Beispiel Hämatit und Pyrit sollte man auch nicht längere Zeit ins Wasser legen, weil sie sonst rosten könnten.

Wenn man mit solchen Steinen aber gerne wasser energetisch aufladen will, kann man die Energie mit Hilfe einer Bergkrsitallspitze ins wasser leiten.
ICh selber habe das noch nciht gemacht, aber hier im Forum muß es irgendwo einen, oder mehrere Threads geben, die das beschreiben.
Vielleicht findest du sie übder die Suchfunktion wenn du als Stichwort "Wassersteine" oder "einleiten" eingibst.

Ich glaube, die Lade- und Entladungssteine kannst du gleich so in Gebrauch nehmen.
Ich benutze so etwas nicht, reinige meine Steine, die neu, oder benutzt sind mit Wasser und Spülmittel und lege sie anschließend auf eine Amethyststufe.
Aber das hält jeder so, wie es sich für ihn am besten anfühlt.

Antworten

Social Media


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Heilsteine Reinigen, Aufladen und Entladen von Edelsteinen“