Lieber Besuch war da.

Vorstellung bekannter Steine,...Kronjuwelen, Steine mit Mystik oder Eure eigenen Schätze...
Antworten
       
Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Lieber Besuch war da.

Beitrag von Zuckerpuppe » 05.01.2009, 10:36

Hier meine zweite Überraschung von Samstag.

Diesen wunderschönen Stein bekam ich von unserer Sabine

zum Geburtstag.
:D
BildBild

Leider wissen wir beide was es ist, denke immer wieder ich kenne ihn, komme aber nicht drauf?

Wer weiß es hier was das Steinchen für nen Namen hat :?:

An dieser Stelle nochmals allerherzlichsten Dank für den Stein und den Besuch liebe Sabine.
Uuuii war so richtig schöööööön endlich mal ein lieber Besuch welcher auch die Steinbegeisterung mit mir Teilte.
Leider war die Zeit im Nu verflogen, aber wir sehen uns ja wieder.
:wink:

´++´´ +´ß+´ß++ ´+
Es grüßt ganz lieb, die Zuckerpuppe.
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11303
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 05.01.2009, 15:36

Hallo Zuckerpuppe!

Ein sehr schönes rosa Steinchen welches du da zum Geburtstag bekommen hast.

Aber du schreibst in Rätseln???

unter den Bildern schreibst zwar

Leider wissen wir beide was es ist, denke immer wieder ich kenne ihn, komme aber nicht drauf?

und danach schreibst du wer weiß es hier was das Steinchen für einen Namen trägt.

Wenn das eine Steinanfrage hätte sein sollen dann wärs halt auch in einer anderen Rubrik besser am Platz gewesen.

Um ehrlich zu sein es gibt nicht allzuviele rosa Steine trotzdem
muss ich gestehen ist es sehr schwierig.

Entweder handelt es sich bei dem Stein um einen Cobaltcalcit,
oder um einen Pyroxmanganit.

lg
vom Felixdorfer
Sammler mit Eigenerfahrung

Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Beitrag von Zuckerpuppe » 05.01.2009, 20:10

Sorry lieber Felixdorfer,

da ist mir ein leider, Hoffentlich ein noch mal Verzeihbarer Fehler Unterlaufen. Habe doch nur das Wörtchen " NICHT " vergessen. :roll:
Felixdorfer hat geschrieben:
Leider wissen wir beide NICHT was es ist, denke immer wieder ich kenne ihn, komme aber nicht drauf?

und danach schreibst du wer weiß es hier was das Steinchen für einen Namen trägt.

Wenn das eine Steinanfrage hätte sein sollen dann wärs halt auch in einer anderen Rubrik besser am Platz gewesen.

Dein Stein stellte ich bewusst in eigene Schätze ein, weils ja auch ein neuer Schatz ist welchen ich vorstellen wollte. :D

Das daraus eine Steinfrage wurde, wurde mir im selben Moment als ich Absenden anklickte auch bewusst. :?

War schon fort , aber nicht so schlimm, dachte ich es war ja nicht die erste Steinfrage heute in dieser Rubrik. :!: ´+´´

´++´´
Es grüßt ganz lieb, die Zuckerpuppe.
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steine, Edelsteine mit Geschichte und eigene Schätze“