Preise der Steine

Schreibe Deine Steine und Heilsteine Erfahrungen hier.
Antworten
       
Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Preise der Steine

Beitrag von kvinna » 29.05.2006, 10:48

Hallo!

Ich weiß, man sollte da jetzt nicht drüber schreiben, weil Manfred ja auch einen eigenen Laden besitzt und dann der Preis drückt :wink: , aber mich würde das schon interessieren.

Wieviel kosten welche Steine wo?

Ich hab mir ein paar Steine in Stockholm gekauft und hab mir dort gedacht, dass die billig sind, aber dann zu Hause, umgerechnet... :shock:

Also was zahlt ihr so in den einzelnen Gegenden?

Liebe Grüße, Kordula

fairie_die_Erste
Beiträge: 431
Registriert: 27.04.2006, 10:28

Beitrag von fairie_die_Erste » 29.05.2006, 11:12

Liebe Kvinna ich würde sagen das ist unterschiedlich. Je nach Stein und Qualität. du kannst auch mal Glück haben und Schnäppchen machen.
Wenn der Stein super ist würde ich nicht so nach dem Preis schauen. Nur wenn er überteuert ist würde ich ihn liegenlasssen auch wenn das Herz blutet. Meist kaufe ich beim Steinehändler meines Vertrauens. Da kann ich die Steine auch anfassen. Oder ich lasse mir Steine schenken. :D

Liebe Grüsse
fairie

Benutzeravatar
Rosi
Beiträge: 1314
Registriert: 12.12.2005, 22:00

Beitrag von Rosi » 29.05.2006, 11:17

Hallo liebe Kvinna,

da hast du dir eine Frage ausgesucht, die kaum zu beantworten ist.
So viele Qualitätsunterschiede es gibt, so viele unterschiedliche Preise gibt es auch. Sicher wird es unter den Händlern auch Preisunterschiede geben, das hängt oft von der Ladenmiete und den Personalkosten ab, die müssen ja auch mit einberechnet werden. Seltene Steine sind auch höher zu bewerten und und und.
ich verkaufe zum Beispiel wunderschöne Steineherzen zu 6,00€, hab sie aber auch schon zu 9,50 € gesehen allerdings auch schon zu 5,00€.
Da hilft nur schauen und vertrauen.

Liebe Grüße
Rosi

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4173
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 29.05.2006, 14:25

Hallo kvinna,
keine Angst, natuerlich kannst Du hier über Preise schreiben.
Ich habe damit keine Probleme.
Warum auch.
Ich mach den Steinehandel seit ca. 10 Jahren und kann, wenn ich will,
bei den meisten Super Angeboten mithalten.... schmunzel...
Ich schicke selbst teilweise Kunden an andere Händler, wenn ich denke, dass sie
dort besser aufgehoben sind. Wenn es z.B. um Volumen/Containerware oder Terminlieferungen geht.

Also keine Angst....
:)
wenn jemand ohne Ende über meine Produkte/Preise herziehen wuerde, wuerde ich mich schon zur Wehr setzen.... Aber ich denke , ich werde das nicht brauchen. Frag mich lieber und nutze meine Erfahrung.
Manchmal weiss ich sogar wenn ein Stein guenstig gekauft wurde... :roll:

Ausserdem ist das hier ein Forum und nicht ein peace...flowerpower,...ich liebe alles und jeden....Treff.
:D

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 29.05.2006, 21:08

manfred hat geschrieben:[...]
keine Angst, natuerlich kannst Du hier über Preise schreiben.
Ich habe damit keine Probleme.
Warum auch.
Ich mach den Steinehandel seit ca. 10 Jahren und kann, wenn ich will,
bei den meisten Super Angeboten mithalten.... schmunzel... [...]

Ausserdem ist das hier ein Forum und nicht ein peace...flowerpower,...ich liebe alles und jeden....Treff.
:D
Genauso hab ich dich eingeschätzt! 8)

Naja, ich schmöcker eh schon regelmäßig auf deiner Seite um mit unseren Händerln hier zu vergleichen, ich will ja auch nicht über den Tisch gezogen werden. :roll: Bei uns weiß man da ja leider nie so genau, was einem angedreht wird, und wenn man sich dann nicht so toll auskennt, merken die das gleich... :oops:

Mein Bruder wünscht sich versteinertes Holz zu Weihnachten (*g* Ja, wir fangen früh an, aus guter Erfahrung wissen wir, dass meine Mama trotzdem immer einen Monat zu spät die Geschenke verteilt... :wink:). Als mein Paps das gehört hat, hat er nur die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, weil das viel zu teuer sei. Aber wenn ich so auf deiner Seite schau, ist das net unbedingt so. Ich war aber noch nicht in Graz um auch dort mal einen Vergleich zu machen.

Außerdem, wie weiß ich, ob das echt ist?

Fragen über Fragen,...

Kordula

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 07.06.2006, 20:38

Hallo liebe Kordula!

Ich sammle schon viele Jahre (34) Mineralien und bin seit etwa 12 Jahren
auch mit Heilsteinen tätig.

Ich kann dir aber sagen dass du eigenltich in Österreich gut mit Steinen bedient wirst.

In der Schweiz wird das ähnlich sein wie in Stockholm. Da gibt es nicht so viel Konkurrenz und daher ist auch dort das Preisniveau ziemlich hoch.

Wenn du magst kann ich dir bezüglich Versteinertem Holz eine gute Adresse in Enns nennen. Dort kannst du sehr schöne Schnitte zu einem vernünftigen Preis bestellen. Der Händler schickt dir auch gerne ein Bild von dem Angebot.

Natürlich wird es für dich nicht leicht sein ein gutes Geschäft ausfindig zu machen.
Auch in Graz gibt es wenig Auswahl.
Aber in Pinkafeld da gibt es einen Direktimporteur aus Brasilien der sehr günstig ist mit seinen Angeboten.
Leider hat der aber keine Versteinerten Hölzer.

Ich wohne ja in der Nähe (45 Km südlich) von Wien.

Komme auch des öfteren nach Wien und habe sehr Preiswerte Händler.

Du kannst mir gerne eine PN schreiben falls du etwas konkretes suchst.
Hast du schon mal eine Mineralien und Esoterik Messe oder Börse besucht?
Da kann man auch oft sehr günstige Stücke finden. Ausserdem hast du ja dort da immer mehrere Aussteller sind auch dei Möglichkeit zu Vergleichen und auch gute Beratung.

Ich habe schon des öfteren Stücke für Freunde und Bekannte ausgewählt und habe damit noch nie jemanden enttäuscht.
Ich lass da meist die Intuition und auch mein Pendel sprechen.

Liebe Grüsse vom Felixdorfer

Benutzeravatar
kvinna
Beiträge: 1901
Registriert: 20.05.2006, 11:58

Beitrag von kvinna » 08.06.2006, 08:38

:lol:

Gut dass "der Felixdorfer" wieder da ist! :D Jetzt schmeißt er mit seinen Ratschlägen gleich so um sich! *freu*

In Graz kenn ich eigentlich nur ein gutes Geschäft, das mir schon von mehreren empfohlen worden ist: Leykauf.

Und ein neues hab ich jetzt entdeckt, das heißt Amethyst, aber ich hab noch nie die Zeit gehabt mal hinzugucken.

Messen... ja. War mal auf den Mineralienmessen (dort hat mich mein Papa mitgenommen, hat in der Branche auch zu tun). Aber dort sind mir die Steinchen doch etwas teuer vorgekommen. :shock:

Ich schick dir dann noch eine PN, für weitere Tipps! :wink:

Schönen sonnigen Tag (bei uns scheint sie grad mal wieder)
Kordula

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 10.06.2006, 14:29

Hi liebe Kordula!

Danke für deine Liebe Antwort und für dein Kompliment.

Versuche halt wo es möglich ist einwenig zu helfen.

Ich hoffe es sind auch immer wieder ein paar Tips für dich dabei. :lol:

Liebe Grüsse aus dem Verregneten Felixdorf

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Erfahrungsberichte“