PURPURROTER GELBER ORPIMENT

Vorstellung bekannter Steine,...Kronjuwelen, Steine mit Mystik oder Eure eigenen Schätze...
Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16856
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 30.06.2009, 19:55

Bild

Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Beitrag von Zuckerpuppe » 30.06.2009, 20:16

och ist das süüüüüß,
Bild

Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

Beitrag von Kluft-Troll » 08.07.2009, 18:40

Liebe Zuckerpuppe,

erst mal möchte ich dir für die wunderschönen Giftlinge danken. Aber wie du dir denken kannst, kommen noch paar Sätze...

Der Rhodochrosit ist sehr schön, die Stelle mit Realgar und Auripigment am Stein ist nur winzigste Kristalle, eher nur einen Hauch von einem Überzug, trotzdem giftig. Der goldene Stein hat es in sich. Natürlich habe ich mir die Freiheit genommen und den Stein in meine Hand gelegt. Der ist wirklich von der Energie her enorm! Auch für mich ein ganz böser Stein, aber eben grade drum...

Auf dem Stein ist Auripigment in kleinen, aber perfekten Kristallen gewachsen. Niemals war hier Realgar in Mengen zugegen! Ich habe mal eine kleine Stelle (runde 6mm) fotografiert. Die kleinen, wirklich perfekten Kristalle an anderer Stelle zickten leider. Dieses Auripigment ist nun der giftigste Stein, den ich in der Sammlung habe, chemisch gesehen. Die Wirkungen hast du ja leider erleben müssen. Übrigens habe ich bei 80facher Vergrößerung unterm Mikroskop Quecksilberkügelchen entdecken können. Und das war sicher von der Vergiftung her der auslösende Faktor bei dir, nicht nur das Arsen.

Bild

Ich muß ehrlich sagen, ich habe einen Riesenrespekt vor diesem Stein, so was ist mir noch nicht untergekommen! Dem Händler müßten echt Strafen auferlegt werden, so was als "Heilstein" zu verkaufen. Der Stein ist tödlich!!!

Liebe Grüße
Tröllchen

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16856
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 08.07.2009, 19:01

+ßß´´ - aber schön ist er doch...

Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

Beitrag von Kluft-Troll » 08.07.2009, 19:09

Liebe wilde Blume,

ist denn nicht alles Wunderschöne in der Natur giftig oder noch schlimmer? Ich denke an Fingerhut, an die Pfeilgiftfrösche, an Vulkanausbrüche, an die Faszination von explodierenden Sternen.... an schöne Frauen (*duckundwech*).

Nein ist so, alles besonders farbenprächtige soll drohen, über das Normale stellen. Doch gerade das ist ja das Schöne daran!

Liebe Grüße
Tröllchen

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16856
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Beitrag von Wildflower » 08.07.2009, 19:11

Hmm...stimmt....Übrigends ist Fingerhut einer meiner Lieblingsblumen..... :D

Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Beitrag von Zuckerpuppe » 08.07.2009, 20:17

Hallo Tröllchen,

bin ja total überrascht dass du das Päckchen schon hast. War übers WE im Auto vergessen und das Auto in der Werkstatt, man oh man am Montag gab ich es 17 Uhr jemand mit, gestern früh um 07 Uhr rief der mich an dass die Post Annahmestelle geschlossen war.
Da ging es jetzt aber dann wirklich sehr schnell, Gott sei dank.
Machen wir es kurz, ich freue mich dass du dich freust, ich freue mich dass die Dinger endlich weg sind. Hatte ja am Montag schon wieder Panik dass sich das Gift vielleicht im Auto ausgebreitet hätte.

Aber war ja im Original so verpackt wie es von China hier ankam. :lol:

Hallo ihr all;
das glaubt mir keiner wie Froooh ich bin das das Zeugs in sicheren Händen ist!!!
Laufend liest man in den Medien dass Briefträger oder Paketzusteller keine Lust haben alles auszutragen, stellt euch mal vor was da hätte Passieren können. .... Nicht auszudenken.... vielleicht noch kleine Kinder denen ja sowieso alles gefällt was Glänzt......... so wie mir auch z.b.:lol:
und mein Absender drauf ......

darf gar nicht weiter denken.



Hatte noch kurz den Gedanken einen Totenkopf aufs Päckchen zu malen,
verwarf es aber wieder. :oops:

Nun aber Schluss mit den Negativen Gedanken, ist ja alles noch mal gut gegangen.

Liebes Tröllchen ,
ich hatte die zwei schon ein wenig ins Herz geschlossen, als ich sie vor der Cam hatte :lol: jetzt habe ich wirklich schöne Fotos von den zweien,
bin wirklich froh dass sie angekommen sind. :lol:
Denke ich brauche nicht zu sagen:" Pass auf dich auf wir brauchen dich alle noch" :wink:
Du machst das schon, gelle :D

Viel Freude mit den Zweien, Ciaoooooooo +´´ß

Benutzeravatar
Kluft-Troll
Beiträge: 1354
Registriert: 15.03.2009, 16:36

Beitrag von Kluft-Troll » 08.07.2009, 20:50

Liebe Zuckerpuppe,

die beiden haben einen Ehrenplatz, das verspreche ich dir! Keine Sorge, die haben es hier gut in Gesellschaft mit den anderen Giftlingen und Strahlemännern. Leider im Keller, im Dunklen und auch sonst abgeschirmt von allem, soweit das geht.

Ich versuche mal das Quecksilber zu fotografieren, kann ein paar Tage dauern, wenn ich das überhaupt hinbekomme, das ist ja sooooo winzig...

Liebe Grüße
Tröllchen

Benutzeravatar
Zuckerpuppe
Beiträge: 2340
Registriert: 25.07.2008, 19:23

Beitrag von Zuckerpuppe » 08.07.2009, 20:58

<i>Ist es nicht herrlich, das die Natur so schöne Steine für uns hat?</i>

Leider nicht immer, aber ich liieeebe meine Steine Welt :!:

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steine, Edelsteine mit Geschichte und eigene Schätze“