Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

-Steinbestimmung, hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen und Heilsteine Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 07.07.2013, 17:03

Das Mineral kommt aus Böhmen.
Ist ein Erz,hat aber als solches keine Bedeutung weil es zu selten ist.
01.JPG
02.JPG
03.JPG
Viel Spass wünscht Euch
Klaus

Benutzeravatar
Feueropale
Beiträge: 5914
Registriert: 29.08.2012, 09:57

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Feueropale » 07.07.2013, 19:31

Hm keiner da zum Schwung holen?Hallo wo seid Ihr. Ich bin leider der absolute Laie rate zwar gern leider no Plan :?:

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16845
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Wildflower » 07.07.2013, 19:40

Aegirin? Aber das ist jetzt wirklich nur geraten..... :oops:

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1392
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von pezzottait » 07.07.2013, 20:24

Hallo Klaus,

schön, dass du uns rätseln lässt!

Könnt´ es sich um ein Antimonerz handeln?

LG pezzottait

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 07.07.2013, 20:59

Hallo "pezzottait",
Du kommst der Sache schon recht nah,es ist ein verzwilligtes Stück.

Hallo "Wildflower",
Aegirin ist es nicht.

Es grüßt Euch
Klaus

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von lovelyangel » 07.07.2013, 21:57

Rutil ?

Benutzeravatar
Flutterby
Beiträge: 2226
Registriert: 22.09.2012, 14:11

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Flutterby » 07.07.2013, 22:04

Zinn? :D

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1392
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von pezzottait » 08.07.2013, 08:57

Klaus60 hat geschrieben:...Du kommst der Sache schon recht nah,es ist ein verzwilligtes Stück....
Dann hat mich mein erster Gesamteindruck doch nicht getäuscht :)
Die Frage ist jetzt nur, was es wirklich ist; ich würde es einmal in die Ecke Stibnit (=Antimonit, Antimonglanz), Bismuthinit (=Wismutglanz) oder Zinckenit (=Bleiantimonglanz) stellen. Für den Bleiantimonglanz fehlen mir deutliche hexagonale Strukturen (aber vielleicht sehe ich sie nur nicht!). Da Antimonglanz und Wismutglanz eine Mischungsreihe bilden, würde uns die Dichte sehr weiterhelfen ;-)

LG pezzottait

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 08.07.2013, 12:08

Rutil und Zinn ist es nicht.
Dichte liegt nach Literatur zwischen 9,4-10
Härte ist 3,75

Es grüßt Euch
Klaus

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1392
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von pezzottait » 08.07.2013, 21:19

Klaus60 hat geschrieben:...Dichte liegt nach Literatur zwischen 9,4-10
Härte ist 3,75...
Pfff...! Ziemlich schwer dieser Zwilling! Da muss ein schweres Element mit drin sein. Wenn man bedenkt, dass Zinnober (HgS) eine Dichte von ungefähr 8,2 g/cm³ hat, wird es nicht viele natürliche Metallsulfide geben, die eine Dichte über 9 schaffen. Bleiben daher als Anionen auch nicht viele übrig:
Selenide, Telluride, Antimonide, Bismutide,...und die mit einem schweren Metall als Kation :?:
Möglich wäre aber auch eine intermetallische Verbindung.

I geh jetzt schlofn, vielleicht tramt mir wos :D

LG pezzottait

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 08.07.2013, 21:59

Hallo "pezzottait"
ich kann da nur nach Literaturangaben gehen.
Da kommt nichts neues mehr,daß Bergwerk ist jetzt abgesoffen.
Bar Kumpel aus Böhmen haben da noch 1990 eine illegale Aktion gemacht
da sind diese Stücke raus gekommen.
In Deutschland gibt es dieses Mineral von St. Andreasberg.

Es grüßt Dich
Klaus

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von lovelyangel » 08.07.2013, 22:54

Colombianit
Silberamalgam

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 09.07.2013, 03:19

Hallo "lovelyangel",
Colombianit ist es nicht und Silberamalgan auch nicht,doch Silber ist schon mal richtig.
Jetzt dürfte es leicht sein,es gibt zwei richtige Lösungsrichtungen man muß sie nur
zusammen bringen und denn Namen finden.

Es grüßt
Klaus

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1392
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von pezzottait » 09.07.2013, 08:58

Klaus60 hat geschrieben:...doch Silber ist schon mal richtig.
Jetzt dürfte es leicht sein,es gibt zwei richtige Lösungsrichtungen man muß sie nur
zusammen bringen und denn Namen finden....
"Silber und Antimon" müssen nur noch vereint werden, am bestern im idealen Verhältnis 3:1 und das Ergebnis ist: http://handbookofmineralogy.org/pdfs/dyscrasite.pdf

LG pezzottait

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von Klaus60 » 09.07.2013, 10:02

Es ist Dyskrasit aus Pribram.

Es grüßt Euch
Klaus

Benutzeravatar
pezzottait
Beiträge: 1392
Registriert: 07.10.2009, 16:50

Re: Rätsel damit etwas Schwung ins Forum kommt

Beitrag von pezzottait » 09.07.2013, 20:21

Klaus60 hat geschrieben:...Es ist Dyskrasit aus Pribram...
Quod erat demonstrandum!

Danke Klaus für das Rätsel, habe ganz schön geblattlt in meinen Büchern ;-)

LG pezzottait

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“