Rosenquartz???

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Gast

Rosenquartz???

Beitrag von Gast » 06.02.2005, 16:06

HALLO!

ich habe ein sehr schönen Rosenquartz gehabt seit ein paar wochen hat er sich weiss verferbt was ist jetzt mit den stein wirkt er noch oder muss im wegwerfen was soll ich tun bitte um hilfe

liebe grüsse bine99

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4132
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Re: Rosenquartz???

Beitrag von manfred » 07.02.2005, 15:04

Anonymous hat geschrieben:HALLO!

ich habe ein sehr schönen Rosenquartz gehabt seit ein paar wochen hat er sich weiss verferbt was ist jetzt mit den stein wirkt er noch oder muss im wegwerfen was soll ich tun bitte um hilfe

liebe grüsse bine99
Hallo,

Rosenquarz verliert seine Farbe etwas durch Sonnenlicht - Sonnenstrahlen- oder auch andere Strahlung, wie Computer- oder sonstige Monitoe, Fernsehgeräte. Da Rosenquarz als Stein gegen Strahlung; z.B. gegen Computerstrahlung eingesetzt wird kann men dies oft beobachten. Wegwerfen musst Du ihn deshalb nicht aber ich habe des öfteren gelesen, dass ein Rosenquarz der seine Farbe verliert eher "verbraucht" ist. Hast Du das gefühl, dass der Rosenquarz aufgrund von z.B. Strahlung seine rosa Farbe verloren hat, versuch doch einfach einen "neuen".

Hoffe, geholfen zu haben

Gruss
manfred
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

Benutzeravatar
-Tanja-
Beiträge: 64
Registriert: 18.04.2011, 13:13

Re: Rosenquartz???

Beitrag von -Tanja- » 12.05.2011, 14:23

Mir ist heute auch aufgefallen, daß der Rosenquarz, den ich seit ca. fünf Jahren direkt unter meinem Bildschirm im Büro liegen habe, an der oberen Seite sehr, sehr hell geworden ist. Auf der Seite, auf der er liegt, ist er noch wesentlich kräftiger im Rosa. Direkt in der Sonne lag er nie.

Die Farbe kann man wohl nicht wieder herstellen?
Ich werde ihn heute mal mit nach Hause nehmen, um ihn zu entladen und wieder aufzuladen.
Liebe Grüße,

Tanja

Nicht ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: "Nein!" - Tucholsky

Benutzeravatar
Sutsamadori
Beiträge: 2471
Registriert: 08.04.2011, 18:32

Re: Rosenquartz???

Beitrag von Sutsamadori » 12.05.2011, 15:37

hallöle

also ich habe einen rosenquarz, der durch sonne ausgebleicht ist obwohl er nur ca. 20 min im sonnenlicht war...
und die farbe ließ sich bei meinem nie wiederherstellen

ich hab ihn mehrere wochen auf der blume des lebens gelegt aber es ist nur ein hauch rosa wiedergekommen
aber wegwerfen werde ich ihn nie den er ist immer ncoh schön
irgendwie auf jeden fall
und etwas wirken tut meiner auch noch vielleicht ist das bei euren ja auch so ?

lg Sutsamadori

Artus
Beiträge: 92
Registriert: 24.06.2007, 09:53

Re: Rosenquartz???

Beitrag von Artus » 14.05.2011, 15:00

Hallo,
was für ein Gefühl has du denn bei dem Stein, darauf würde ich dann hören. Wenn du meinst das der Stein für dich keine Kraft mehr hat, bitte bitte nicht wegwerfen "auch ein Stein hat Gefühle".

Such dir in einem Wald einen schönen Baum oder nur eine schöne Stelle und gib den Stein an die Erde zurück, ich denke man sollte alles wider der Natur zurückgeben wenn es einem gute Dienste geleistet hat.

Liebe Grüße
Artus

Achaty
Beiträge: 993
Registriert: 15.02.2011, 22:08

Re: Rosenquartz???

Beitrag von Achaty » 14.05.2011, 16:27

Meine kleinen Rosenquarz Stückchen werden während der anwendung auch immer etwas blass. Die Blume des Lebenshilft aber bei meinen kleinen Stücken die Farbe wieder herzustellen.

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“