Stein für die Prostata?

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Schlumpfinchen
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2006, 22:36

Stein für die Prostata?

Beitrag von Schlumpfinchen » 13.07.2006, 18:00

Hallöchen, ich nochmal! :lol:
Gibt es einen Stein, der die Prostata vor Krankheiten schützt? Insbesondere im Zusammenhang mit Krebs?
Oder allgemein nen Stein, der evtl Krebs vorbeugen kann?
Hab was vom Bergkristall, Magnesit oder Achaten gelesen?
Mein Vater bekommt morgen ne Gewebsprobe entnommen. :(
LG Tina

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Beitrag von Felixdorfer » 13.07.2006, 18:39

Hallo liebe Tina!

Habe heute grade über den Charoit geschrieben,
da kannst du im HeilsteinAlphabet nachlesen was ich alles über den Stein geschrieben habe und hast auch gleich ein Bild wie der aussieht.

Auch ein Ocean-Jaspis, oder Augenachat kann ihm bei seinem Leiden etwas unterstützen so er sich dem auch öffnen kann und will.

Wie hoch ist denn sein PSA wert? aber vermutlich doch so hoch, dass man auch noch eine Biopsie durchführt.

Wünsche deinem Papa alles Gute. und hoffe, dass es das mit den Steinen auch annehmen kann. ist gerade bei Männern nicht so einfach.

Liebe Grüsse vom Felixdorfer

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“