Steine mit seitlicher Rille gesucht

Fachsimpeleien über Schmuckherstellung von uns Laien und Schmuckprofis zum einfachen Selbermachen und zur Herstellung von Halsketten und anderem Schmuck.
Antworten
       
Benutzeravatar
shine99
Beiträge: 121
Registriert: 30.06.2012, 11:00

Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von shine99 » 05.03.2013, 15:22

Hallo an alle,

ich hätte da mal eine Frage an euch.

Wisst ihr, wo man Steine mit seitlicher Rille herbekommen könnte? Ich würde diese gerne in Makramee-Armbänder einarbeiten, dazu brauchen die Steine (Linsensteine, Tropfen) aber für gewisse Knüpftechniken eine seitliche Rille, damit sie im Knüpfwerk eingebettet werden können.

Beispielfotos:
Stein mit Rille 1.jpg
Stein mit Rille
Stein mit Rille 1.jpg (56.26 KiB) 4878 mal betrachtet
beispiel.jpg
Makramee-Arbeit mit Stein
beispiel.jpg (110.43 KiB) 4878 mal betrachtet
Vielleicht hätte jemand einen Tipp, wo man solche Steine herkriegt.

Vielen lieben Dank schonmal! :D

Benutzeravatar
Lizzy
Beiträge: 2581
Registriert: 07.10.2011, 09:28

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Lizzy » 05.03.2013, 18:39

Oh, das ist ja schön. Hast Du das selbst gemacht? Ich hab leider keine Ahnung wo man solche Steine finden kann, hab bis jetzt noch nie davon gehört.

Benutzeravatar
shine99
Beiträge: 121
Registriert: 30.06.2012, 11:00

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von shine99 » 05.03.2013, 18:50

Nein, leider nicht selbstgemacht.

Ich hab es bisher nur zu dieser Technik geschafft (falls es Dich interessiert):
smwwf4.jpg
Testobjekt
Lieder hatte ich nur eine bedruckte Perlmutt-Scheibe zur Hand, wollte für den ersten Versuch keinen meiner Linsensteine opfern :oops:

Dabei wird der Stein knüpftechnisch eingefasst, er muss nicht gebohrt oder gerillt sein. Dafür kann er im Grunde aber durch einen anderen ausgetauscht werden.

Benutzeravatar
Steinlein
Beiträge: 2499
Registriert: 21.09.2012, 21:30

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Steinlein » 05.03.2013, 20:24

Das sieht ja klasse aus! Leider kann ich Dir mit den Steinen auch nicht helfen, aber ich bewundere Deine Knüpfarbeit. Toll, wenn man sowas kann! +#
Liebe Grüsse,
Steinlein

Benutzeravatar
shine99
Beiträge: 121
Registriert: 30.06.2012, 11:00

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von shine99 » 05.03.2013, 20:51

Vielen Dank! ;-)

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2948
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Steinelfe » 05.03.2013, 21:04

wow was für eine arbeit. beeindruckend.

ich kenne leider auch keinen laden wo ich sowas mal gesehen hätte.

frag doch mal unter tauschen und verkaufen nach dort als suchanzeige dürfte sich doch was finden lassen.
Es grüßt die Steinelfe.

Benutzeravatar
shine99
Beiträge: 121
Registriert: 30.06.2012, 11:00

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von shine99 » 06.03.2013, 12:57

Ok, vielen Dank, ich guck mal, ob ich was Angemessenes zum Tauschen zu Hause habe ;-)

helmut
Beiträge: 3256
Registriert: 04.02.2010, 20:52

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von helmut » 14.05.2013, 21:24

ich wurd mir die selbst machen.

in nen Schraubstock klemmen und mit der Steineflex vorsichtig anritzen ( Brille aufsetzen )

Das sollt auch mit ner kleinen Dremel ( oder wie diese Minimaschine heisst ) und entsprechendem Aufsatz machbar sein
gähn....

helmut
Beiträge: 3256
Registriert: 04.02.2010, 20:52

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von helmut » 14.05.2013, 21:30

Logischerweise seitlich in ein dickes weiches tuch wickeln damit stein nicht verkratzt wenn er im schraubstock klemmt
gähn....

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2948
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Steinelfe » 20.05.2013, 14:54

gibt es dazu eine brauchbare Anleitung? ich würde das Knüpfen gerne mal probieren, sieht einfach sehr interessant aus.
Es grüßt die Steinelfe.

Benutzeravatar
Merlin66
Beiträge: 14
Registriert: 22.01.2005, 00:55

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Merlin66 » 17.07.2013, 20:31

Sollte mit der Steinsäge zu bewerkstelligen sein. Du bekommst im Handel aber auch kleine sägeblätter für den dremel. Immer nass oder mit Kühlung arbeiten. Es gab mal Armbänder mit rillensteinen. Da habe ich noch einige Steine von. Aber zu klein für deine Zwecke. Wieviel brauchst du denn. Ich könnte sie dir bearbeiten.
Reden ist Schweigen -Silber ist Gold

Benutzeravatar
Amethyst 1
Beiträge: 36
Registriert: 25.07.2012, 10:21

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Amethyst 1 » 09.07.2016, 13:24

Hallo,
Kann solche Steine machen für Euch.
Auch nach Muster.
Grüße R.A.S

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2700
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Viola » 09.07.2016, 13:31

Hallo,
das kannst du auch?? :o
War schon von dem, was ich kenne, was du für mich gemacht hast, sehr angetan!
Das können andere sicher auch bestätigen. Super Lob an dich. ++"#
Liebe Grüße
Viola
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2948
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Steinelfe » 10.07.2016, 09:29

Ich kann das nur bestätigen. Viele meiner Anhänger sind erst durch Amethst's Arbeit zum Halsschmuck geworden.
Es grüßt die Steinelfe.

Benutzeravatar
Viola
Beiträge: 2700
Registriert: 19.03.2013, 13:18

Re: Steine mit seitlicher Rille gesucht

Beitrag von Viola » 10.07.2016, 10:28

Und meine Trommelsteine überhaupt erst zum Anhänger!
:lol:
Liebe Grüße
Viola
Liebe Grüße von Viola :)

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es keinen Sinn hat, sich aufzuregen. (A. Bierce, 1842-1914)

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schmuck selber machen - Schmuckherstellung“