Ein sehr kreativer Abend

Das trag ich am liebsten....oder "Meine neueste Creation" , Schmuck, mit oder ohne Perlen und Edelsteine, selbstgemacht mit Schmuckzubehör oder woherauchimmer...
Antworten
       
Benutzeravatar
Schwarzschelm
Beiträge: 1537
Registriert: 07.04.2010, 18:21

Ein sehr kreativer Abend

Beitrag von Schwarzschelm » 15.08.2010, 11:55

MoinMoin, ihr Lieben!

Eigentlich wollte ich gestern Abend mit meinen Freundinnen auf den Stoppelmarkt (ein als Kirmes getarntes Massenbesäufnis, schade eigentlich...), doch da zwei krank wurden, haben wir die Sache eben abgeblasen. Was also mit dem angebrochenen Abend tun? Genau, ein wenig ketteln.

...oder auch ein wenig mehr...

Das ist am Ende herausgekommen:
kettelabend.jpg
Kettelabend
Sieben Ketten (von denen eine gar nicht drauf ist, hoppla :oops: aber ich habe auf jeden Fall noch Einzelbilder...), ein Armband und ein Kettenanhänger. Es hat so viel Spaß gemacht, da konnte ich doch nicht einfach aufhören... :oops:

Hier das Armband:
Armband.jpg
Armband mit Larvikit und Onyx (?) Perlen
Und hier der Kettenanhänger, der ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin werden soll, aber ich weiß nicht, irgendwie gefällt er mir noch nicht so ganz, er ist so krumm und schief... gibt es da eine Möglichkeit, ihn gerader hinzubekommen?
Kreuz.jpg
Amethystkreuz
So, gleich gibts Mittagessen und danach stelle ich die Ketten online...

LG Julia

Benutzeravatar
Kupferkrähe
Beiträge: 438
Registriert: 27.12.2009, 20:57

Re: Ein sehr kreativer Abend

Beitrag von Kupferkrähe » 15.08.2010, 12:08

Fleissiges kleines Bienchen :)

Das Armband gefällt mir ganz gut, aber fällt der grosse Anhänger dann nicht laufend nach unten?
Sobald was schwerer ist, zieht es ja gen Erdboden ;)
(Was ist das für ein Stein eigentlich? Kann's auf dem Bild schlecht erkennen. Sodalith?)

Benutzeravatar
Freude
Beiträge: 405
Registriert: 03.08.2009, 07:50

Re: Ein sehr kreativer Abend

Beitrag von Freude » 15.08.2010, 12:29

Versuch den Anhänger mal mit "Stiften". Werden unter anderem gehandelt als Nagelstifte, Nietstifte bzw. Prismenstifte usw. werden vorzugsweise für Ohrhänger verwendet. Damit bekommt dein Anhänger Stabilität :wink: Die Dinger sehen aus wie ein langer ganz dünner Nagel ohne Spitze :lol:

Benutzeravatar
Schwarzschelm
Beiträge: 1537
Registriert: 07.04.2010, 18:21

Re: Ein sehr kreativer Abend

Beitrag von Schwarzschelm » 15.08.2010, 15:15

MoinMoin!

@Kupferkrähe:
Das Steinchen ist ein Larvikit (so wurde er hier vor Kurzem identifiziert :D ) Und du hast recht, wahrscheinlich wird er immer nach unten rutschen, aber das passiert mir auch mit meinen Uhren und so... vielleicht öffne ich das Armband noch einmal und schaue, ob ich es irgendwie stabiler hinbekomme...

@freude:
Danke für den Tipp mit den Stiften, die habe ich schonmal gesehen, mal schauen, dass ich die mir bald besorgen +._-{### +##+

LG Julia

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Galerie: Mein Schmuck, Eigenes Schmuckdesign“