Was könnte das sein

-Steinbestimmung, hier könnt Ihr Fotos von Edelsteinen und Heilsteine Bilder einstellen um diese bestimmen zu lassen.-
Antworten
       
Benutzeravatar
e.i.k.
Beiträge: 2758
Registriert: 12.01.2009, 14:52

Was könnte das sein

Beitrag von e.i.k. » 01.12.2012, 16:13

IMG_1927[1].JPG
...den habe ich heute erstanden und keiner weiß, was das sein könnte :oops:

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Was könnte das sein

Beitrag von lovelyangel » 01.12.2012, 16:30

Buntkupfer?

Benutzeravatar
e.i.k.
Beiträge: 2758
Registriert: 12.01.2009, 14:52

Re: Was könnte das sein

Beitrag von e.i.k. » 01.12.2012, 16:36

Hm gerne, wenn Du meinst +#
Dieser Rotton ist in Wirklichkeit eher ein Violett oder zumindest
blaustichig und das Mittelteil ist sehr schön glitzernd und raupelig,
wie viele kleine Nädelchen :D

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Windfee » 01.12.2012, 16:44

Nein, Buntkupfer glaube ich nicht.
Das Foto ist etwas zu unscharf, um Genaueres zu sehen.
Meinst Du, Du könntest mal versuchen ein schärferes Foto einzustellen, liebe e.i.k. ?

LG
Windfee

Benutzeravatar
e.i.k.
Beiträge: 2758
Registriert: 12.01.2009, 14:52

Re: Was könnte das sein

Beitrag von e.i.k. » 01.12.2012, 17:16

IMG_1923[2].JPG
IMG_1924[2].JPG
IMG_1925[2].JPG
IMG_1926[2].JPG
Die Farbe ist nicht perfekt und das Glitzern krieg ich nicht
so richtig drauf :oops:

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Windfee » 01.12.2012, 17:42

Sieht sehr nach Cobaltcalcit aus.

LG
Windfee

Benutzeravatar
lovelyangel
Beiträge: 2381
Registriert: 30.11.2007, 09:36

Re: Was könnte das sein

Beitrag von lovelyangel » 01.12.2012, 18:01

Wen nadelige kristalle, dan eher Erythrin.
Cobaltcalcit hat keine nadelige kristalle.

Windfee
Beiträge: 6885
Registriert: 18.03.2011, 21:48

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Windfee » 01.12.2012, 19:17

lovelyangel hat geschrieben:Wen nadelige kristalle, dan eher Erythrin.
Cobaltcalcit hat keine nadelige kristalle.
Ja, da hast Du einerseits recht, - aber wenn ich das letzte Foto in der Vergrößerung ansehe, dann sehe ich Kristalle und keine Nädelchen.

Liebe e.i.k. sind es kleine Kristalle oder Nädelchen ?

LG
Windfee

Benutzeravatar
Schnee_eule
Beiträge: 3625
Registriert: 30.01.2009, 17:44

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Schnee_eule » 01.12.2012, 19:39

Was meint ihr denn zu Eudialith?
Für mich wirkt er irgendwie russisch.

Benutzeravatar
Steinelfe
Beiträge: 2964
Registriert: 20.09.2012, 19:19

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Steinelfe » 01.12.2012, 19:43

nen purpurit kanns nicht sein,oder?

Weiß leider nicht ob die kristalle haben.

Benutzeravatar
Wildflower
Moderatorin
Beiträge: 16857
Registriert: 24.03.2009, 20:03

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Wildflower » 01.12.2012, 19:45

Purüurot, das ist das Wort was mir fehlte! Ich habe allerdings keine Ahnung, ob der Kristalle bildet. :-?
Aber vielleicht sind die Kristalle ja auch was ganz anderes, was da aufgewachsen ist.

Benutzeravatar
kristall69
Beiträge: 5073
Registriert: 08.04.2012, 17:10

Re: Was könnte das sein

Beitrag von kristall69 » 01.12.2012, 20:17

für mich sieht es auch nach Cobalt Calcit aus +#

Klaus60
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2012, 10:22

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Klaus60 » 01.12.2012, 21:55

Hallo,
ich nehme stark an das es sich um Roselith aus Marokko handelt.
Oft kommt er da auf Calzit vor,links glaube ich diesen zu sehen.
Habe aber auch Stücke die auf eben solchen grauen Muttergestein
sich befinden.
Unter einer guten Lupe müßten in den grauen Gestein winzige Teile
Kobalterz zu sehen sein.

Es grüßt
Klaus

Benutzeravatar
e.i.k.
Beiträge: 2758
Registriert: 12.01.2009, 14:52

Re: Was könnte das sein

Beitrag von e.i.k. » 01.12.2012, 22:54

Dieses graue Gestein ist stellenweise mit diesem lilarotbordeaux durchzogen.
Auf dem grauen Gestein ist eine hellgraue Schicht, ca. 0,5 mm dick und darauf
wieder dieses rotlilabordeaux mit einer Stärke von ca. 1 mm.

Innen dunkel daneben gelb und außen rum heller. Es glitzert über die ganze
Fläche, aber auf der Oberseite und an einem Seitenteil.

Es könnten natürlich auch winzigste Kristalle sein.

Auf der Unterseite ist überhaupt nix glitzriges.

Bessere Bilder krieg ich leider nicht hin - habe es eben nochmal versucht :oops:

Benutzeravatar
Felixdorfer
Beiträge: 11302
Registriert: 03.05.2006, 21:28

Re: Was könnte das sein

Beitrag von Felixdorfer » 25.12.2012, 13:02

Hallöchen liebe e.i.k.

Also ich würde bei dem Stück auf Kämmererit aus der Türkei schließen.

lg.
vom Felixdorfer

Antworten

Social Media

       

Zurück zu „Edelsteine Steine-Namen bestimmen - Wie heisst der Stein... ?“