welche meiner steine passen nicht zueinander

Edelsteine und ihre Bedeutung und angeblichen Wirkungen. Hilfe für Krankheiten suchen.
Antworten
       
Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

welche meiner steine passen nicht zueinander

Beitrag von Kenni » 25.04.2006, 17:36

hallo leute
ich war jetzt in einem juweliergeshcäft da es bei uns in der nähe keinen steinladen gibt und hab mal nachgefragt welche steine ich den habe laut denen hab ich folgende:
1 Onix, 1Tigereisen, 7 Jaspis, 1 Armetist, 2 Bergkristalle, 6 Achat, 2 Aventurin und drei die jener verkeuferin unbekannt waren kann ich

allerdings nur in ungefähr beschreiben der eine ist weis leicht gräulich mit ser dunkelkrünen kleinen aderbahnen

der 2te is durchgehend wie rauch ähnlich nur net so stark grau mit grünen splitern drin

und der 3te ist ein gemischter auf der einen seite ist er grün grau und matt und auf der andern seite auch grün aber nur grün und wenn man ihn gegens licht hellt kann man auf dieser seite durchkugen

wie heisen die drei steine und welche dürfen zusammen

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4134
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 25.04.2006, 20:22

hi,
der 2te is durchgehend wie rauch ähnlich nur net so stark grau mit grünen splitern drin
das klingt wie ein rauchquarz mit turmalin inm gruen.
Nenn das Steinekind Turmalin-quarz grün. Grüner Turmalinquarz.

Der graue stein wird wohl ein Achat sein. Dazu muss ich sagen, dass wir Steinehändler dazu neigen etwas schwer zu definierende Steine als Achat zu bezeichnen.

Und der dritte Stein wird wohl ein grüner guguckstein sein... :wink:
..quatscg, iss bloss spass. Zu dem Stein kann ich mir nix vorstellen.
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

Beitrag von Kenni » 25.04.2006, 22:21

naja hab ich auch schlecht erklärt
ich denke es sind 2 steine in einem den die eine seite ist grün gräulich und matt und die andere hat ein wenig helleres grün und man kann durchsehen was man bei dem gräulichen nicht kann...(aber nur wenn man es gegen licht hellt)

Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

Beitrag von Kenni » 26.04.2006, 03:55

manfred hat geschrieben:
das klingt wie ein rauchquarz mit turmalin inm gruen.
Nenn das Steinekind Turmalin-quarz grün. Grüner Turmalinquarz.
glaub ich weniger dieser hier ist gar nicht durchsichtig und hat ein wenig mehr weis als rauchgrau und das grüne bedekt vieleicht 20% der oberfläche wenns hochkommt und das halt adernmäsig also lauter kleine linien die wirrend da durchlaufen und auftauchen wo sie wollen und auch wieder verschwinden...

Benutzeravatar
manfred
Administrator
Beiträge: 4134
Registriert: 15.03.2004, 20:56

Beitrag von manfred » 26.04.2006, 19:49

Kenni hat geschrieben:
manfred hat geschrieben:
das klingt wie ein rauchquarz mit turmalin inm gruen.
Nenn das Steinekind Turmalin-quarz grün. Grüner Turmalinquarz.
glaub ich weniger dieser hier ist gar nicht durchsichtig und hat ein wenig mehr weis als rauchgrau und das grüne bedekt vieleicht 20% der oberfläche wenns hochkommt und das halt adernmäsig also lauter kleine linien die wirrend da durchlaufen und auftauchen wo sie wollen und auch wieder verschwinden...
Wenn er nicht durchsichtig ist, ist der Stein kein Turmalinquarz. Denn bei Turmalinquarz kann man reingucken, etwa wie in glas und in dem Edelstein sieht man dann so ne Art Nadeln, die kreuz und quar durch den Stein laufen.
Liebe Grüsse
manfred
www.heilsteine.info
Dieses Forum ist eine rein private Homepage fuer Steine Verrückte. Heilsteine .info

Benutzeravatar
Kenni
Beiträge: 93
Registriert: 24.04.2006, 07:18

Beitrag von Kenni » 26.04.2006, 19:53

ne man kann net durchsehen leider

Antworten

Social Media

       
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Steinheilkunde - Wirkung und Bedeutung von Edelsteinen“